Anonim

Yucatán erlebt eine außergewöhnliche Wachstums- und Investitionsphase. Zu den jüngsten Nachrichten zählt eine Allianz zwischen dem großen in Singapur ansässigen Gastfreundschaftsinvestor Banyan Tree Holdings und der exquisiten Hacienda Xcanatún, einem jahrhundertealten Boutique-Hotel, das aus einer Henequen-Plantage wurde im Besitz, restauriert und geführt von Christine Baker und ihrem Ehemann Jorge Ruz.

Das Xcanatún, Mitglied mehrerer Luxusgruppen, darunter Tesoros de México und Virtuoso, beherbergt das preisgekrönte Restaurant Casa de Piedra und wurde im Jahr 2000 mit 18 Zimmern und Suiten sowie dem renommierten Service von weißen Handschuhen eröffnet. Es liegt etwa 20 Minuten von der "Weißen Stadt" Mérida mit ihren breiten, grünen Straßen und dem europäischen Flair entfernt.

MEHR Hotel & Resort JW Marriott Maldives Resort & Spa.

Marriott International debütiert im JW Marriott Maldives Resort…

Orange sunrise over the Seattle skyline and waterfront

The Edgewater: Seattles Rock History Hotel

Renaissance Esmeralda Resort & Spa at Indian Wells

Das Renaissance Esmeralda Resort & Spa…

Die Investition von Banyan, die sich über einen Zeitraum von fünf Jahren erstreckt, wird die derzeitige Gesamtzahl der Unterkünfte auf 50 Zimmer und Suiten erhöhen und die öffentlichen Bereiche nach dem Konzept ihrer Marke Angsana umgestalten. In den folgenden Phasen sind zusätzliche Hotelzimmer und private Residenzen mit umfassendem Service geplant.

Diejenigen, die die Hacienda Xcanatún besucht und ihre handgemachte Gastfreundschaft erlebt haben, werden froh sein zu wissen, dass die Investition nur dazu dient, das zu verbessern, was bereits da ist. Das Ehepaar hatte bereits über die nächsten Schritte nachgedacht, um Yucatáns Wachstum und Fortschritt zu berücksichtigen.

Als sich die Gelegenheit ergab, Banyan durch einen gemeinsamen Freund (und früheren Gast bei Xcanatún) zu treffen, machte Baker ihre Hausaufgaben. "Als ich über KP (Ho Kwon Ping, Executive Chairman von Banyan Tree Holdings) und die ganze Banyan-Geschichte las, war ich überwältigt", sagte Baker. "Es war genau das Richtige für uns. Insbesondere in einem Zitat von KP sagte er, dass alle seine Hotels / Resorts dem Besucher ein" Ortsgefühl "geben müssen, das unsere Philosophie ist."

Sie sagt, dass Serendipity eine Rolle gespielt hat, aber es besteht kein Zweifel, dass Xcanatún selbst die Gruppe in Singapur überzeugt hat. Als sie ankamen, "sagten sie als erstes, dass die Hacienda das Herz und die Seele des neuen Erweiterungsprojekts sein muss - in dem Maße, dass unser Name Hacienda Xcanatún von Angsana sein wird".

"Wir waren gerade in Mayakoba (…), um das 25-jährige Bestehen von Banyan Tree zu feiern, und es hat sich herausgestellt, dass Jorge und ich Xcanatún vor 25 Jahren gekauft haben. Sehr vielversprechend, wie KP sagte"!