Anonim

Der Verkauf von Bahnreisen ist eine Nische, die es wert ist, untersucht zu werden, wenn Reisebüros ihr Geschäftsergebnis steigern möchten, da sie als beliebte Option für alle Arten von Reisenden weiter wachsen. Bequemlichkeit und Leichtigkeit sowie der Wunsch nach erlebnisorientiertem Reisen treiben das Wachstum an, sagen Marketing-Manager, die feststellen, dass der Verkauf von Schienenverkehr eine solide Einnahmequelle sein kann.

Sie können auch mögen

Traveler with Santa hat in airport Wege, um dem Stress des Fliegens in den Ferien zu begegnen

Boeing, 737-8 Max, plane Airbus kann mit der Nachfrage nach Max nicht Schritt halten … Fluggesellschaften und Flughäfen

Traveler with Santa hat in airport 10 Möglichkeiten, katastrophale Urlaubsreisen zu vermeiden

Globe On Moss In Forest Neuer Bericht besagt, dass die Reisebranche jetzt zusammenkommen muss … Funktionen und Ratschläge

Thomas Cook Airlines Airbus A321 Thomas Cook Agency von chinesischen Reiseriesen Impacting Travel gerettet

Im Folgenden finden Sie einen Überblick über vier beliebte Bahnreisemöglichkeiten für Ihre Kunden, darunter Rail Europe, der Transsibirian Express in Russland, The Blue Train in Südafrika und The Ghan in Australien.

Während Bequemlichkeit der Hauptgrund für Zugreisen in Europa ist, ist die Landschaft ein weiteres großes Plus. Zu den landschaftlich bedeutendsten Produkten von Rail Europe zählen der Glacier Express, eine 7, 5-stündige Fahrt von den Ost- in die Westschweizer Alpen, und der GoldenPass, der sich von Luzern bis zum Genfersee über 250 km erstreckt. Diese landschaftlich reizvollen Bahnreisen sind ein "Muss für jeden Reisenden nach Europa", sagte Zine Belhonchet, President und CEO von Rail Europe. "Sie sind eine Klasse für sich".

"Wir zahlen Provisionen und sie steigen, je mehr Agenten verkaufen", sagte Belhonchet und merkte an, dass Agenten die Hälfte des Geschäfts des Unternehmens ausmachen. "Wir finden, dass unsere Reisebüros wirklich wichtig sind", fügte er hinzu. Laut Belhonchet sind die Provisionen für Bahnpässe höher als für Punkt-zu-Punkt-Bahnen, aber Agenten können jederzeit Servicegebühren hinzufügen, um die Einnahmen zu steigern.

Rail Europe kombiniert die Karten, Fahrpläne und Tarife von über 50 Bahnunternehmen (einschließlich der Eurail-Produktfamilie) und erleichtert so die Planung und Buchung europäischer Bahnreisen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.raileurope.com und

"Das Erlebnis des Transsibirischen Express ist keine Reise. Es ist eine Odyssee", sagte Joanna Millick, Verkaufsleiterin bei MIR Corp., einem in Seattle ansässigen Reiseveranstalter, der sich auf Fahrten mit der Transsibirischen Eisenbahn spezialisiert hat. Für Reisende, die das weite Land und die Kulturen Russlands kennenlernen möchten, gibt es "keine andere Möglichkeit", da es in einigen Gebieten keine Straßen gibt. Das Reisen mit der Transsibirischen Eisenbahn sei "eine Gelegenheit, um zu sehen, wie Russland außerhalb von Moskau und St. Petersburg wirklich aussieht", sagte sie. Die 5, 771-Meilen-Reise durchquert sieben Zeitzonen und hält auf dem Weg, damit Reisende Russland erleben können.

"Unsere Kunden sind unerschrockene Reisende, die internationale Reisen als eine Möglichkeit ansehen, ihr Leben zu bereichern und sich weiterzubilden", sagte Millick. Zu den typischen Fahrgästen zählen Zugfans ebenso wie diejenigen, die ein einzigartiges Erlebnis in Bezug auf das Ziel und den Zug selbst suchen.

Der Transsibirische Express bietet verschiedene Optionen für unterschiedliche Anforderungen. Der Luxuszug Golden Eagle bietet gut ausgestattete Kabinen, gehobene Küche, Vorlesungen an Bord, Lounges, Bars und einen 24-Stunden-Service. Andere Züge bieten mehr Servicelevel und mehr Preispunkte, einschließlich einer öffentlichen Zugoption.

"Wir stimmen den Kunden mit der Option ab, die für sie am besten ist", sagte Millick und wies darauf hin, dass die MIR Corp. hoch spezialisiert und fokussiert ist - ein großes Plus für Makler, die detaillierte Informationen zu Reisemöglichkeiten in Russland suchen. Das Unternehmen kann Pakete mit Transfers, Hotels und Besichtigungen zusammenstellen, die den Kunden ein authentisches und sicheres Erlebnis bieten.

Der Transsibirische Express zahlt eine festgelegte Provision von 10 Prozent für Einzelhandelsreisen, die online abgerufen werden können, sowie Nettopreise für FITs und private Touren, für die die Agenten ihre eigene Provision hinzufügen können.

Weitere Informationen finden Sie unter www.mircorp.com.

Der Blaue Zug in Südafrika ist eine landschaftlich reizvolle Bahnreise, die den Luxusmarkt bedient. Hanlie Kotze, Geschäftsführerin von The Blue Train, beschrieb das Erlebnis als "All-inclusive mit persönlicher Note", einschließlich eines persönlichen Butlerservices, der rund um die Uhr zur Verfügung steht. "Service zeichnet uns aus", sagte sie.

Die Züge sind auch technologisch fortschrittlich, mit Fernsehern in den Zimmern und Wi-Fi. Panoramafenster bieten einen weiten Blick auf die vorbeifahrende Landschaft, während das Zugerlebnis selbst die Möglichkeit bietet, neue Leute kennenzulernen.

"Der Blaue Zug ist eine entspanntere und schönere Art, Südafrika zu sehen", sagte Kotze. Die beliebteste Route ist zwischen Pretoria und Kapstadt, und das Unternehmen hat kürzlich eine Route vorgestellt, die in den Krüger-Nationalpark führt. Für 2018 sind noch einige weitere Signature-Routen und -Pakete in Planung.

Der Blaue Zug arbeitet mit Reiseveranstaltern zusammen, um Schienenpakete zu erstellen, die für Reisebüros provisionspflichtig sind.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bluetrain.co.za.

Der Ghan bietet eine einzigartige Gelegenheit, das australische Outback mit dem Zug zwischen Adelaide und Darwin zu erleben. "Es handelt sich um Erfahrungsreisen und nicht um Transport", sagte Dave Atherton, internationaler Manager für Geschäftsentwicklung bei Great Southern Rail mit Sitz in Adelaide, Südaustralien. Das Unternehmen, das über eine Reihe von Großhändlern in Nordamerika ein vollständig provisionsfähiges Produkt anbietet, legt ebenso großen Wert auf seine Erfahrungen außerhalb des Trainings wie auf seinen Onboard-Service, sagte er.

"Ein Ausdruck, mit dem wir unser Produkt beschreiben, ist" Dirty Boots and Red Wine "", sagte Atherton und erklärte, dass es in Ghan darum geht, aus dem Zug auszusteigen, die Stiefel schmutzig zu machen und am Ende des Tages zum "Dirty Boots and Red Wine" zurückzukehren Komfort des Zuges und ein Glas australischen Rotweins.