Logo brilliant-tourism.com
Warum Eurail-Pässe perfekt für Familien sind

Warum Eurail-Pässe perfekt für Familien sind

Anonim

Als ich als Zwanzigjähriger mit dem Rucksack durch Europa fuhr, war eine meiner Lieblingsreisemöglichkeiten das Schlafsofa eines Nachtzugs.

Am Morgen bist du an einem neuen Ort aufgewacht, erfrischt und bereit für den Tag, anstatt dich beeilen zu müssen, um einen Zug am frühen Morgen zu erwischen und Geld für eine Nacht in einem Hostel auszugeben.

Mir ist nie in den Sinn gekommen, dass ich eines Tages mit meinen Kindern auf die gleiche Weise durch Europa reisen würde - aber ich habe es getan und sie haben es geliebt.

Eurail-Pässe bieten Familien eine flexible und einfache Möglichkeit, sich in Europa fortzubewegen.

MEHR Autovermietung & Bahn The Sugarloaf mountain in morning

Enterprise Rent-A-Car nimmt Geschäft in Brasilien auf

There’s Still Time to Plan a Winter Getaway with Alaska Railroad

Genießen Sie den Winter in Talkeetna mit der Alaska Railroad

train, brightline, travel

Virgin Trains soll Station in Port Miami bis Ende 2020 bauen

Für kurze regionale Reisen ist die Verwendung eines Eurail-Passes so einfach wie das Überprüfen eines Fahrplans und das Ergreifen des nächsten, bequemsten Zuges. Sitzplätze müssen nicht reserviert werden, und die Bahnhöfe befinden sich normalerweise im Zentrum der Stadt, sodass Familien im Mittelpunkt des Geschehens stehen.

Ein typisches Beispiel: Wenn Sie in Brüssel abhängen und plötzlich feststellen, dass Sie nur noch nach Brügge müssen (weil es fantastisch und märchenhaft ist und es Waffeln und Schokolade gibt), werden Sie und Ihre Mitreisenden mit einem Eurail-Pass so schnell wie möglich dorthin gebracht.

Längere Reisen erfordern eine Reservierung. Eurail empfiehlt, mindestens zwei Monate im Voraus zu buchen. Sieben Tage vor Reiseantritt ist jedoch oft genug Zeit, um eine Reservierung vorzunehmen. Sie können eine über Eurail.com erstellen und deren App auch auf Ihrem Mobilgerät verwenden.

Eurail weist Reisende darauf hin, dass alle Nachtzüge, die meisten Hochgeschwindigkeitszüge, viele französische Züge (mit Ausnahme der Regionalzüge) sowie die meisten Panoramazüge eine Reservierung benötigen. Erwarten Sie im Sommer, dass die Züge überfüllt sind, und versuchen Sie, so viele Buchungen wie möglich für Ihre Familie im Voraus vorzunehmen, um Platz, Zeitplan und Sitzplätze gemeinsam zu gewährleisten.

Zugreisen sind auch für Familien erheblich günstiger, die Freikarten für Kinder bis 11 Jahre sowie Jugendkarten für junge Erwachsene unter 27 Jahren nutzen können.

LESEN SIE MEHR: Eurail stellt neue Optionen und Angebote für 2017 vor

Mit Kindern den Nachtzug nehmen

Nachtzüge sind eine ideale Art, mit der Familie zu reisen. Sie legen eine Langstreckenreise zurück, während alle schlafen, und Familien sparen Geld bei den Unterkünften.

Der beste Weg ist, einen Schlafwagen zu buchen. Diese Autos sind die privatesten und können bis zu zwei oder drei Personen beherbergen. Wenn Sie kleine Kinder haben, können Sie wahrscheinlich zwei Kinder in ein Einzelbett drücken.

Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Bahnausweis haben. Alle Klassen von Eurail-Pässen bieten Zugang zu drei Abteilen. Wenn Sie eine dreiköpfige Familie sind, ist dies wahrscheinlich in Ordnung für Sie.

Pässe der zweiten und ersten Klasse haben Zugang zu Einzel- und Doppelschläferoptionen.

Familien können auch Liegen buchen. Diese bieten Platz für vier bis sechs Personen und sind für Inhaber eines Eurail-Passes der ersten und zweiten Klasse erhältlich. Sie sind jedoch nicht privat und Sie schlafen möglicherweise mit anderen Personen, die Sie nicht kennen.

Es besteht auch die Möglichkeit, Liegesitze im Flugzeugstil im Zug zu buchen. Dies ist definitiv die billigste und kostengünstigste Option, aber Sie werden höchstwahrscheinlich einen guten Schlaf opfern, wenn Sie dies tun.

Meine Töchter und ich fuhren mit dem Nachtzug in einem 6-Schlafcouch von München nach Amsterdam. Wir nahmen eine Seite des Sofas, während zwei Frauen in der anderen schliefen. Als wir buchten, sorgte die Reservierungsagentur dafür, dass wir uns in einem Frauenabteil befanden.

Es gab ein Bad am Ende des Korridors, das relativ sauber war, und es gab genug Platz für unser gesamtes Gepäck. Wenn wir jedoch volle sechs Leute im Liegewagen gehabt hätten, wäre es ein enger Druck gewesen.

Was uns an Komfort und Geräumigkeit fehlte, haben wir an Komfort gewonnen. Wir sind in einer Nacht bis nach Amsterdam gekommen. Wir kamen ziemlich ausgeruht an und waren bereit für einen Erkundungstag.