Anonim

Foto mit freundlicher Genehmigung von Thinkstock

Laut den Temkin Experience Ratings 2016 sind Residence Inn und Holiday Inn Express die neuen Branchenführer für Kundenerlebnisse.

Sie können auch mögen

Boeing 737-900ER United Airlines unterzeichnet globalen Sponsoring-Vertrag mit… Airlines & Airports

Young man with backpack in airport near flight timetable (Photo via furtaev / iStock / Getty Images Plus) Die Reisebranche kann sich dank neuer Funktionen und Ratschläge besser erholen

Fresh Snow in the mountains at Beaver Creek Bowman's Travel Brief: Flüchten oder Verfolgen der … Eric Bowman

Airbnb Office Writer entdeckt unwissentlich Airbnb-Betrug Features & Beratung

Gen-Z Viele Gen-Z-Reisende wählen Reiseziele basierend auf … Funktionen und Tipps

Die beiden Marken belegten in diesem Jahr den ersten Platz und wurden als einzige Hotelmarke bewertet, um ihre Bewertungen von 2015 bis 2016 zu verbessern.

Sowohl das Residence Inn als auch das Holiday Inn Express erzielten solide 71 Prozent und belegten damit den 42. Platz unter 294 Unternehmen aus 20 Branchen.

Während es den genannten Marken gelang, das Kundenerlebnis zu verbessern, kämpfte die Branche insgesamt mit einem Durchschnittsrating von 66 Prozent im Jahr 2015 auf 60 Prozent im Jahr 2016.

"Im Gegensatz zu anderen Branchen in den Bewertungen hatten Hotels keine eindeutigen Spitzenreiter bei der Kundenzufriedenheit und ließen Residence Inn und Holiday Inn Express die Tür offen, um den Mantel aufzugreifen", sagte Bruce Temkin, Managing Partner der Temkin Group, in einer Erklärung.

LESEN SIE MEHR: Welche Hotel-Loyalitätsprogramme sind für 2016 am zufriedensten?

Mit Ausnahme von Residence Inn und Holiday Inn Express erzielten die übrigen Marken der Branche keine "gute" Kundenerfahrung (70 Prozent oder mehr).

Hilton (69 Prozent), Marriott (68 Prozent) und Wyndham (66 Prozent) rundeten die Top 5 für 2016 ab und schlugen andere Marken wie Fairfield Inn, Courtyard by Marriott und Westin, die von 2015 bis 2016 die größten Rückgänge verzeichneten, zurück zwischen 13 und 17 Prozentpunkten.

Dennoch erhielt die Budgetmarke Motel 6 (41 Prozent) die niedrigste Bewertung der Branche für das Jahr 2016 und belegte Platz 283 unter den 294 bewerteten Marken.

LESEN SIE MEHR: Der ACSI-Bericht stellt fest, dass die Zufriedenheit der Hotelgäste im Jahr 2016 gesunken ist

Obwohl die Hotellerie insgesamt zurückging, erreichte sie dennoch den achten Platz unter den 20 Branchen. Darüber hinaus erzielten nur 20 Prozent der Unternehmen gute oder sehr gute Ergebnisse, verglichen mit 44 Prozent, die schlechte oder sehr schlechte Ergebnisse erzielten.

Die Kämpfe der Branche dürften kaum überraschen, auch wenn man bedenkt, dass der im April veröffentlichte amerikanische Kundenzufriedenheitsindex einen leichten Rückgang der Zufriedenheit der Hotelgäste aufwies.