Anonim

FOTO: Puerto Rico (Foto von Brian Major)

Eine neue Studie von HometoGo, einer Metasuchmaschine für Ferienwohnungen, hat einige interessante Trends für den Frühling und Sommer hinsichtlich der Mietpreise in beliebten Reisezielen aufgezeigt.

Sie können auch mögen

Grand Bahia Principe Jamaica Travel Impressions startet größten Verkauf der Saison Hotel & Resort

Sun rising over the Sea of Cortez in Los Cabos, Mexico Baja California kündigt Tourist Tax Destination & Tourism an

Archie s Wok Fünf Restaurants zum Probieren in Puerto Vallarta - Riviera … Puerto Vallarta - Riviera Nayarit Blog

Casa Velas in Puerto Vallarta Casa Velas, Ihre geheime Oase im Puerto Vallarta Hotel & Resort

grand palladium vallarta resort & spa Reisen mit dem Whole Family Hotel & Resort

Zu den Höhepunkten der US-Studie zählen die besten Zeiten für einen Themenparkurlaub, der Besuch der Westküste und die günstigsten Urlaubszeiten während der Frühlingsferien.

Familien, die beispielsweise einen Freizeitparkurlaub in Orlando machen möchten, sind froh zu wissen, dass die Kosten im Frühjahr im Sommer in etwa gleich hoch sind. Laut der Umfrage liegt der Preis stabil bei rund 1.106 USD pro Woche.

An der Westküste werden die Besucher im Sommer definitiv einen Kostenanstieg erleben. Höchstwahrscheinlich gibt es im Frühjahr große Einsparungen, da sich die Strände noch nicht vollständig erwärmt haben. Familien, die Anaheim, Kalifornien, besuchen möchten, sparen 58 Prozent (ca. 750 US-Dollar), wenn sie während der Frühlingsferien abreisen.

Im Süden ist es umgekehrt. Es gibt große Einsparungen bei Ferienwohnungen im Sommer. Besucher des historischen Charleston, SC, sparen in der Sommerpause gegenüber dem Frühling 14 Prozent beim Reisen.

Wie in Orlando wird eine Inselflucht in Hawaii die Reisenden im Frühjahr in etwa gleichem Maße zurückwerfen wie im Sommer. Die Preise für Reisen nach Hawaii in der Hauptsaison bewegen sich stabil bei rund 1.255 USD.

LESEN SIE MEHR: Expedia veröffentlicht die 2016 Spring Break Airline Ticket Trends

Wann in Mexiko sparen

Die Studie erstreckte sich über die USA hinaus und ergab, wann auch in Mexiko gespart werden sollte.

In den Sommerferien sparen die Besucher in Mexiko im Vergleich zu den Frühlingsreisen am meisten - aber nicht zu viel. Reisende sparen im Sommer nur rund 6 Prozent beim Reisen.

Tulum ist das günstigste Reiseziel in Mexiko. Besucher können eine Ferienwohnung für ca. 950 USD pro Woche finden.

Puerto Vallarta weist die stärksten Schwankungen zwischen Frühling und Sommer auf. Ein früher Besuch kostet ungefähr 1.180 US-Dollar, und im Sommer beträgt die durchschnittliche Miete rund 1.052 US-Dollar pro Woche.

Einsparungen in der Karibik

Begeben Sie sich nach San Juan, um bei einem Kurzurlaub in der Karibik viel Geld zu sparen. Die puertoricanische Stadt ist die günstigste Option für Ferienunterkünfte auf der Insel. Im Sommer beträgt der durchschnittliche Wochenpreis 925 US-Dollar. Dies ist die günstigste Reisezeit.

Das beliebte Familienreiseziel Punta Cana in der Dominikanischen Republik ist das Gegenteil von Puerto Rico - hier sollten Sie im Frühling aufbrechen, da die Sommerpreise um 23 Prozent steigen können.