Logo brilliant-tourism.com
Was sind die größten Stressfaktoren von Reisenden?

Was sind die größten Stressfaktoren von Reisenden?

Anonim

Es gibt unzählige Stressfaktoren, denen Reisende auf ihrer Reise begegnen, aber die meisten sind sich einig, dass kein gemeinsames Reiseerlebnis frustrierender ist als eine Flugverspätung oder -stornierung.

Sie können auch mögen

Traveler with Santa hat in airport Wege, um dem Stress des Fliegens in den Ferien zu begegnen

Thomas Cook Airlines Airbus A321 Thomas Cook Agency von chinesischen Reiseriesen Impacting Travel gerettet

Traveler with Santa hat in airport 10 Möglichkeiten, katastrophale Urlaubsreisen zu vermeiden

Globe On Moss In Forest Neuer Bericht besagt, dass die Reisebranche jetzt zusammenkommen muss … Funktionen und Ratschläge

Boeing, 737-8 Max, plane Airbus kann mit der Nachfrage nach Max nicht Schritt halten … Fluggesellschaften und Flughäfen

Dies geht aus einer neuen Umfrage unter mehr als 2.100 Reisenden weltweit hervor, die das GeoBranding Center des Chief Marketing Officer (CMO) Council in Zusammenarbeit mit AIG Travel durchgeführt hat.

Nachverfolgbare Verspätungen und Annullierungen von Flügen (66, 5 Prozent) gehören zu den häufigsten Frustrationen bei der Erforschung von Reiseverträgen (38 Prozent) sowie von Krankheiten oder Verletzungen, die während des Reisens erlitten wurden (37, 2 Prozent). Überlastung und Menschenmenge (36, 1 Prozent), Flughafensicherheit (28, 2 Prozent) und Gepäckgrößenbeschränkungen (27, 1 Prozent) gehören ebenfalls zu den ärgerlichsten Ursachen für Stress.

Am Himmel sind Passagiere, die mit dem Sitz treten, das größte Tier des Reisenden. 56, 9 Prozent halten es für den Auslöser Nr. 1. Mitreisende, die ihre Sitze zu weit zurücklehnen (33, 6 Prozent), laute Passagiere (32, 2 Prozent), weinende Babys (25, 5 Prozent) und Personen, die über dem Kopf Platz beanspruchen (24, 5 Prozent), sind ebenfalls die größten Flugzeugfrustrationen der Reisenden.

LESEN SIE MEHR: Was sind die größten Pet Peeves von Reisenden?

Wenn sie mit jemand anderem reisen, gibt fast die Hälfte der Reisenden an, dass sie kein Problem mit einem Reisebegleiter haben, während fast ein Viertel angibt, die meisten Probleme mit Fremden zu haben.

Kinder (17, 8 Prozent), Chefs (16, 2 Prozent) und Großfamilien (14, 2 Prozent) gehören ebenfalls zu den Menschen, mit denen Reisende auf Reisen Probleme haben.

Top Reiseziele

Westeuropa ist laut Umfrage das bevorzugte Reiseziel unter den Reisenden der Welt im Jahr 2016.

Mehr als 28 Prozent der Befragten, darunter ein Drittel der Nordamerikaner, nannten Westeuropa als die meistbesuchte Region. Interessanterweise identifizierten nur 29 Prozent der Nordamerikaner die USA als ihr Lieblingsziel.

Unter den Westeuropäern wählten nur 11, 4 Prozent die USA als bevorzugtes Ziel.

Hinter Westeuropa und den USA liegen der asiatisch-pazifische Raum und die Karibik.

Wie Reisende Stress abbauen

Unabhängig davon, ob Sie nach Westeuropa oder an ein anderes Reiseziel reisen, die Mehrheit der Reisenden (50, 2 Prozent) ist der Meinung, dass eine vorausschauende Planung und Recherche über eine vertrauenswürdige Online-Quelle der beste Weg ist, um Stress und Ängste beim Reisen abzubauen.

LESEN SIE MEHR: Studie beleuchtet spontane Reisegewohnheiten von Reisenden

Der Abschluss einer Reiseversicherung (27, 1 Prozent), die Beantragung einer raschen Sicherheitsüberprüfung (20, 1 Prozent), das Einholen von Beratung durch Experten (18, 8 Prozent) und der Abschluss einer Premium-Lounge-Mitgliedschaft (14, 6 Prozent) sind laut der Studie ebenfalls beliebte Wege, um Stress abzubauen .

Während fast 27 Prozent der Weltreisenden Reisehinweise und -tipps von ihrer Familie und ihren Freunden beziehen, sind Reisewebsites (46, 7 Prozent), Reisebewertungssites (41, 2 Prozent) und Reiseführer (37, 3 Prozent) die zuverlässigsten Quellen für Reiseinformationen.

Was möchten Reisende?

Laut der Umfrage glauben mehr als vier von zehn Reisenden, dass Reiseziele das Reiseerlebnis verbessern können, indem sie sicherstellen, dass der Tourismusinhalt sowohl korrekt als auch aktuell ist. Fast die gleiche Menge ist der Meinung, dass die Ziele Verbrechen und Panhandling eindämmen sollten.

LESEN SIE MEHR: Dieses One Thing Bothers Hotel hat mehr zu bieten als alles andere

Mehr als 38 Prozent der Befragten gaben an, dass Reiseziele Reiseverträge überprüfen sollten, um sicherzustellen, dass sie legitim sind, während 33, 5 Prozent der Meinung sind, dass sie im Notfall Rückgriff gewähren sollten.

Darüber hinaus gaben fast 70 Prozent der Weltreisenden an, ein VIP-Reiseprogramm zu nutzen, wenn es besondere Vorteile und Privilegien bietet, wobei der Wert von der Art der angebotenen Vorteile und Privilegien abhängt.

Folgen Sie @_Pat_Clarke