Logo brilliant-tourism.com
WestJet kauft bis zu 20 Boeing 787-9 Dreamliner

WestJet kauft bis zu 20 Boeing 787-9 Dreamliner

Anonim

WestJet bereitet sich auf eine schnelle internationale Expansion vor, als sie heute bekannt gaben, dass sie einen endgültigen Kaufvertrag mit The Boeing Company für bis zu 20 Boeing 787-9 Dreamliner unterzeichnet haben. Dieses neue Flugzeug mit einer Reichweite von mehr als 14.000 Kilometern eröffnet WestJet und seinen Kunden, einschließlich Asien und Südamerika, neue Ziele und ermöglicht es ihm, seinen europäischen Service zu erweitern.

Sie können auch mögen

Cabot Saint Lucia Golf Resort St. Lucia Golf, WestJet Hawaii, Kreuzfahrtnachrichten und mehr

WestJet Calgary-Rome WestJet gibt den Calgary-Rome-Service für Boeing Dreamliner Airlines & Airports bekannt

Wat Phra Kaew Ancient temple in Bangkok Thailand Kanadier auf dem Weg ins Ausland, während Amerikaner zu Hause bleiben: Das…

Boeing 787 Dreamliner de WestJet WestJet erweitert den Dreamliner-Service von Calgary, … Fluglinien und Flughäfen

WestJet WestJet startet neue Werbekampagne mit Video Airlines & Airports

"Dieser Auftrag stellt ein aufregendes neues Kapitel in der Geschichte von WestJet dar", sagte Gregg Saretsky, Präsident und CEO von WestJet. "Wir haben unseren strategischen Plan sorgfältig umgesetzt, indem wir zuerst WestJet Encore gestartet haben, um kleinere Gemeinden in ganz Kanada mit unserem wachsenden Netzwerk zu verbinden, gefolgt von unserem erfolgreichen Vorhaben, Großraumflüge nach Hawaii und London Gatwick durchzuführen. Jetzt mit dem modernsten Verkehrsflugzeug auf dem Markt." Wir konzentrieren uns darauf, unsere internationale Präsenz weiter auszubauen und noch mehr Reisenden unser preisgekröntes Gästeerlebnis näher zu bringen. "

Die Vereinbarung umfasst Zusagen für 10 Boeing 787-9-Flugzeuge, die zwischen dem ersten Quartal 2019 und Dezember 2021 ausgeliefert werden sollen, sowie Optionen für weitere 10 Flugzeuge, die zwischen 2020 und 2024 ausgeliefert werden sollen. 1B-Triebwerk für die 787. WestJet wird auch die Auslieferung eines Teils seiner Bestellung für die Boeing 737 MAX verschieben und 15 feste Bestellungen, die zwischen 2019 und 2021 ausgeliefert werden sollten, in Optionen umwandeln, die zwischen 2022 und 2024 verfügbar sind.

Der Boeing 787-9 Dreamliner ist ein hochmodernes Flugzeug, das 20 Prozent weniger Treibstoff verbraucht als die Boeing 767.

"Wir heißen WestJet in der Dreamliner-Familie willkommen und freuen uns auf die neuen Ziele, die sie bedienen werden", sagte Ray Conner, stellvertretender Vorsitzender von The Boeing Company. "WestJet war in seiner 21-jährigen Geschichte ein treuer All-Boeing-Jet-Kunde, und wir freuen uns, dass sie ihre Flotte mit der 787 erweitern."

"Unsere Fähigkeit, global zu konkurrieren und unseren Plan umzusetzen, beruht auf der harten Arbeit und dem Engagement unserer mehr als 12.000 WestJetters, und ich freue mich, was diese Nachricht für sie bedeutet", fuhr Saretsky fort. "Sie sind ein echter Vertreter unserer kanadischen Werte für herzliche Gastfreundschaft und Offenheit. In ihrem Namen möchten wir den Dreamliner nun in der WestJet-Familie willkommen heißen."

Folgen Sie @TravelPulseCA