Logo brilliant-tourism.com
Westin Buffalo heißt seinen Resident Robot Butler willkommen

Westin Buffalo heißt seinen Resident Robot Butler willkommen

Anonim

Es wird sicher einen Tag geben, an dem wir Reisenden die Nachrichten von einem weiteren Serviceroboter in der Reisebranche mit Lässigkeit behandeln.

Sie können auch mögen

The swimming pool at Intercontinental Johannesburg Airport 20 großartige Flughafenhotels

Surf Concierge Lesson at The Westin LAX The Westin Los Angeles Airport: Wohnen, Spielen und Entspannen im LA Hotel & Resort

JOMO, Westin, sleep, bed, hotel Westin gibt Schlaf gut Ausstattung für Welt … Hotel & Resort

Anna_Om / iStock / Getty Images Plus Bucket List Hotels, die Sie sehen sollten, bevor Sie sterben

Mark Murphy, Fox 29 Philadelphia UHR: Mark Murphys Top Presidents 'Day Travel… Eigenschaften und Ratschläge

Dies ist nicht dieser Tag.

Das Westin Buffalo kündigte am Donnerstag seinen neuesten Mitarbeiter an: einen Roboterbutler, der sich leider noch keinen Namen machen muss. Das ist eine echte Schande, wenn man bedenkt, wie großartig dieses Ding ist und wie lange es schon eingesetzt wird.

Der Relay-Roboter wurde dank eines Rollouts des Gastronomieunternehmens Delaware North entwickelt. Das Unternehmen brachte das von Savioke hergestellte Relay-Modell bereits im Dezember in das neue Westin Buffalo. Seitdem gehört es zum Hospitality-Team, feierte aber diese Woche sein offizielles Debüt.

Die Präsenz des Relay-Roboters wurde bisher weitgehend geheim gehalten, aber dieser Roboter - der erste, der als Butler im Bundesstaat New York fungiert - ist bereit, Ihre Anforderungen zu erfüllen.

Bisher bedeutete dies, Dinge wie Turnschuhe - in Verbindung mit dem New Balance Gear Lending-Programm von Westin - und super gesunde Lebensmittel zu beschaffen und diese dann in die Zimmer zu liefern.

Tom Long, General Manager von The Westin Buffalo für Delaware North, erklärt: "Unsere Gäste haben wirklich Spaß am Relay-Roboter gehabt und erfahren, wie er programmiert ist, mit dem Aufzug in ihr Zimmer zu fahren und sie anzurufen, um die Gegenstände aus seinem Ablagefach zu erhalten Es war erfolgreich dank Savioke, der mit der Informationstechnologieabteilung von Delaware North und unseren Mitarbeitern an der Rezeption zusammengearbeitet hat. "

Bernard Gay, Chief Information Officer von Delaware North, erklärte auch den Impuls, der dazu führte, dass die Robotik in den Mix einbezogen wurde: "Delaware North misst Innovation und Technologie einen hohen Stellenwert bei, und wir sind stolz darauf, an der Spitze dieses innovativen Servicemodells zu stehen. Wir haben die Robotertechnologie integriert, um Hand in Hand mit den Mitarbeitern des Hotels ein nahtloses Erlebnis für unsere Gäste zu schaffen. "

LESEN SIE MEHR: Lernen Sie Airbot kennen, den Flughafenroboter von LG, der die CES 2017 gemacht hat

Beamte, die das Wichtigste unterstützen, werden den Roboter schließlich über eine Social-Media-Kampagne benennen. Besuchen Sie entweder die Facebook- oder die Twitter-Kanäle und stimmen Sie über die vier lokal inspirierten Namen ab.

In den letzten Jahren haben sich Roboter langsam in die Reisebranche eingeschlichen. Wir hatten zuvor über einen Savioke-Roboter berichtet, der einen großen Auftritt in einem Cupertino Aloft Hotel hatte. Es gibt auch Spencer the Robot am Flughafen Amsterdam und die Tisch-Räum-Bots am Flughafen Narita in Chiba.

Ja, die Welt lernt langsam, wie man ein technisches Kuriosum als legitimen Bestandteil des Hospitality Cog einbaut. Das bedeutet nur, dass wir uns an die Idee gewöhnen sollten, wie die hoch entwickelten Humanoiden, die wir sind.

Folgen Sie @gabezal