Logo brilliant-tourism.com
Upgrades, neues Hotel für St. John's International Airport

Upgrades, neues Hotel für St. John's International Airport

Anonim

Foto mit freundlicher Genehmigung der St. John's International Airport Authority

Der St. John's International Airport, Neufundlands wichtigster Flughafen und auch der östlichste Flughafen in Nordamerika, hat kürzlich ein neues Hotel neben dem Flughafen sowie wesentliche Verbesserungen am Flughafen begrüßt.

Sie können auch mögen

Retour (en photos) sur l SAVE THE DATE: Die Readers 'Choice Awards werden im Mai verliehen

Cabot Saint Lucia Golf Resort St. Lucia Golf, WestJet Hawaii, Kreuzfahrtnachrichten und mehr

WestJet Calgary-Rome WestJet gibt den Calgary-Rome-Service für Boeing Dreamliner Airlines & Airports bekannt

Lessner Gomez of the Cuba Tourism Board in Toronto Cuba Tourism Fetes kanadischen Agenten und Lieferanten Reisebüro

Tenderboat and whale Wilhelmina Bay Antarctica, Hurtigruten Unerschrocken in die Antarktis, NCL ehrt Agenten und mehr:…

Anfang dieses Monats wurde das Holiday Inn Express & Suites St. Johns zum ersten Flughafenhotel in St. Johns. Das Hotel mit 120 Zimmern liegt nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt und bietet bequemen Zugang zum Trans Canada Highway sowie zum Golfplatz Clovelly, dem Signal Hill und den historischen Stätten von Cape Spear.

Das Hotel ist im Besitz von MP LIMITED PARTNERSHIP und wird von Urgo Hotels Canada unter der Leitung von General Manager Greg Ivany geführt.

"Wir freuen uns, das wachsende Netzwerk von Holiday Inn Express-Hotels an der Nordostküste Kanadas weiter auszubauen, und freuen uns ganz besonders, dass Greg Ivany die Eröffnung des Hotels geleitet hat", sagte Serge Primeau, Vizepräsident für Betrieb und Entwicklung bei Urgo Hotels Canada.

Zu den Einrichtungen und Annehmlichkeiten zählen ein Innenpool und ein Fitnesscenter, ein Businesscenter und eine Veranstaltungsfläche von 1.800 Quadratmetern sowie kostenfreies WLAN im gesamten Gebäude. Jedes Zimmer verfügt über individuelle Kunstwerke des in St. John geborenen Künstlers James Miller.

"Es ist besonders lohnenswert, dieses Projekt verwirklichen zu können und den Gästen das erste Hotel direkt am Flughafen in St. John's anzubieten - eines, das die Arbeit außergewöhnlicher lokaler Künstler hervorhebt", sagte Primeau.

Der Flughafen gab kürzlich bekannt, dass er seine dreijährige Airfield Accessibility and Safety Initiative im Wert von 37, 3 Mio. CAD abgeschlossen hat. Im Rahmen der Initiative ist jetzt ein neues Instrumentenlandesystem der Kategorie III (CAT III ILS) an beiden Enden der Primärpiste voll einsatzbereit. Der St. John's International Airport ist der einzige Flughafen in Kanada, der weniger als 10 Millionen Passagiere mit einem solchen System befördert.

"… Die Fertigstellung dieses Projekts (wird) erhebliche langfristige Vorteile für unsere Stadt und unsere Provinz haben. Die verbesserte Zuverlässigkeit unseres Flughafens wird die Attraktivität unserer Region für Unternehmensinvestitionen und Tourismus für die kommenden Jahre erhöhen", sagte er Art Cheeseman, Vorsitzender des Board of Directors der St. John's International Airport Authority.

Das neue Leitsystem wird die Erreichbarkeit des Flughafens bei schlechten Sichtverhältnissen erheblich verbessern. Die Flughafenbeamten schätzen, dass das neue System die Pünktlichkeit erheblich steigern wird und 700 neue Flüge und 70.000 neue Passagiere ohne Verspätungen oder Annullierungen pro Jahr landen können. Was, so hoffen die Verantwortlichen, dazu beitragen sollte, den Ruf des Flughafens als unzugänglich während der unvorhergesehenen Nebelsaison im atlantischen Kanada zu verbessern.

Gleichzeitig mit der Installation des Leitsystems schloss der Flughafen die Sanierung seiner primären Start- und Landebahn für den Flughafen für 15 Mio. CAD ab.

Für den Flughafen steht auch der zweiphasige Ausbau des Flughafenterminals an. In der ersten Phase, die sich bereits im Bau befindet, wird das bestehende Gebäude um 1.400 Quadratmeter erweitert. Die Erweiterung soll bis 2018 abgeschlossen sein und die Zugeständnisse und Dienstleistungen für die Fahrgäste erhöhen. Die Phase II oder die Westerweiterung wird 2017 beginnen und das Terminal um weitere 70.000 Quadratmeter erweitern. Der Bau konzentriert sich hauptsächlich auf den Ankunftsbereich. Dazu kommen Gepäckwagen, drei zusätzliche Tore und Passagierladebrücken sowie ein erweiterter Zoll- und Einwanderungsbereich. Nach seiner Fertigstellung wird sich das Flughafengebäude mehr als verdoppeln und fast 400.000 Quadratmeter umfassen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.stjohnsairport.com oder www.destinationstjohns.com.

Folgen Sie @MonicaPoling