Anonim

In der Volcano Bay, dem kürzlich eröffneten Wasserpark von Universal Orlando, können Ihre Kunden einen unterhaltsamen und aktiven Tag damit verbringen, die Sehenswürdigkeiten zu erkunden und sich dabei so zu fühlen, als wären sie auf eine tropische Insel im Südpazifik geflüchtet tagsüber Wasserfälle und nachts feurige Lavaeffekte.

Mit der Eröffnung der Volcano Bay verfügt Universal Orlando nun über drei Themenparks, da der Wasserpark die Universal Studios Florida und Islands of Adventure miteinander verbindet.

"Dies ist ein entscheidender Moment für Universal Orlando und die Vergnügungsparkbranche - eine völlig neue Art von Wasserpark, der absolut faszinierend ist", sagte Thierry Coup, Senior Vice President des Creative Studio bei Universal Creative, kurz vor der Eröffnung des Parks im Mai.

Universal hat drei Jahre damit verbracht, die 28 Hektar große Volcano Bay zu entwickeln. Zuvor betrieb das Unternehmen den nahe gelegenen Wasserpark Wet 'n Wild am International Drive, der Ende 2016 geschlossen wurde.

In der Volcano Bay "gibt es nichts zwischen Ihnen und einem ganztägigen Wasserspaß", so Coup. Dies bezieht sich auf zwei der Innovationen des Parks: die tragbare TapuTapu-Technologie, bei der keine Leinen mehr für Fahrten benötigt werden, und die in einigen Fahrten integrierten Flaschenzugsysteme Sie müssen keine Flöße oder Schläuche mitnehmen.

Der Park zeichnet sich auch durch sein Thema aus.

Universal Creative ist bekannt für sein fantasievolles Geschichtenerzählen und hat Volcano Bay um eine aufwändige Hintergrundgeschichte herum entworfen. Die mythischen Waturi-Insulaner entdeckten das tropische Paradies, nachdem sie den Südpazifik mit Auslegerkanus durchquert hatten (so die Geschichte). Die Insulaner brachten die Bräuche, Musik und Kunst der Orte, die sie in ganz Polynesien besuchten, nach Volcano Bay - wie Statuen, die den Moai-Figuren der Rapa-Nui-Totempfähle ähneln, und sogar eine Sprache.

Am Eingang im polynesischen Stil erhält jeder Gast ein wasserdichtes TapuTapu, das er für den Tag tragen kann: Es ist ein Uhrenarmband, mit dem Parkgänger ihren Platz in der Warteschlange reservieren, Spielfunktionen wie Springbrunnen aktivieren und bargeldlos einkaufen können. Um einen Platz in der Schlange virtuell zu reservieren, tippen die Gäste mit ihrem TapuTapu an einen Kiosk außerhalb der Attraktion, die sie fahren möchten. Das Armband benachrichtigt den Träger, wenn er an der Reihe ist.

In der Zwischenzeit kann der Gast an einem der sechs Restaurants etwas essen, wo die von Polynesien inspirierte Küche von hawaiianischen Rippchen im Kohola Reef Restaurant bis zu einer Poke Poke Bowl im The Feasting Frog reicht. Trinken Sie einen tropischen Cocktail in einer der beiden Bootsbars. Genießen Sie den Waturi Beach, das Wellenbad im Lagunenstil am Fuße von Krakatau, vor dem sich ein Sandstrand mit Liegestühlen befindet. Oder verbringen Sie Zeit an einem der beiden faulen Flüsse - dem Kopiko Wai Winding River und dem nicht ganz so faulen TeAwa The Fearless River, der sich in rasantem Tempo bewegt.

Das TapuTapu funktioniert am besten, wenn der Park weniger überfüllt ist, insbesondere in den frühen Morgenstunden.

LESEN SIE MEHR: Universal Orlando plant heimlich einen neuen Park?

Volcano Bay wurde entwickelt, um Gäste jeden Alters zu unterhalten, mit 18 Attraktionen, die von kühn bis heiter reichen. Hier einige weitere Highlights:

-Krakatau Aqua Coaster, wo sich Fahrer in Vier-Personen-Kanus drehen und wenden, während sie durch den Vulkan nach oben getrieben werden, bevor sie durch einen Wasserfall stürzen.

-Ko'okiri Body Plunge, bei dem die Fahrer in ein durchsichtiges Plastikrohr steigen, um einen 70-Grad-Fall von 125 Fuß durch den Vulkan zu machen.

-Kala & Tai Nui Serpentine Body Slides, bei denen die Falltüren zwei Gäste in durchsichtige, ineinander verschlungene Röhren stürzen.

-Honu ika Moana mit zwei sich drehenden Mehrpersonenrutschen: Honu (die Schildkröte) fegt zwei massive Wände hoch, während Moana (der Wal) aus der Mitte des Floßes Wasser auf die Reiter sprüht.

-Runamukka Reef und Tot Tiki Reef, Spielbereiche für Kinder und Kleinkinder.

Volcano Bay bietet 30 verschiedene Erlebnisse in vier Themenbereichen - dem Wave Village, dem Rainforest Village, dem River Village und dem Volcano - mit jeweils eigenen Attraktionen, Restaurants und Mietschließfächern. (Fordern Sie die Kunden auf, ihre eigenen Handtücher mitzubringen, damit sie nicht im Park ausgeliehen werden müssen.)

Einundfünfzig private Miet-Cabanas bieten einen kleinen Kühlschrank, einen Handtuchservice, einen Concierge, der Speisen und Getränke liefert, sowie ein Tablet, mit dem Gäste ihren Platz in den virtuellen Warteschlangen der Fahrten reservieren können, ohne ihre Cabanas verlassen zu müssen.

Kunden können sich auch für einen der im Eintrittspreis enthaltenen Liegestühle am Waturi Beach entscheiden, ihre Zehen in den Sand graben und eine Reise der Fantasie in die Südsee unternehmen.

Vor Ort bleiben

Buchen Sie Ihre Kunden in einem der fünf Vor-Ort-Hotels von Universal Orlando, um den Massen in Volcano Bay Herr zu werden. Alle Gäste, die in einem Hotel vor Ort übernachten, erhalten eine Stunde vor der Eröffnung des Parks einen frühen Parkeintritt in die Volcano Bay (sowie in die Zauberwelt von Harry Potter) sowie einen kostenlosen Shuttlebus zum Park.