Logo brilliant-tourism.com
United Airlines hat gerade ihre Unterhaltungsoptionen verbessert

United Airlines hat gerade ihre Unterhaltungsoptionen verbessert

Anonim

United Airlines verbessert seine Bordunterhaltung.

Die Fluggesellschaft gab heute bekannt, dass sie die Unterhaltungsoptionen für persönliche Geräte in allen Flugzeugen mit DIRECTTV-Live-Streaming zum Kauf erweitert hat, um jetzt mindestens eine kostenlose Unterhaltungsoption für alle mit WLAN ausgestatteten Flugzeuge bereitzustellen.

MEHR Airlines & Flughäfen Close-up of a surfer riding a large blue wave

Alaska Airlines bietet Hawaii Flugrabatte basierend auf …

A plane flies above Los Angeles International Airport, LAX

Reisende in LAX äußern sich weiterhin frustriert über neue…

Delta, Air, Lines

Delta fügt weitere regionale Flüge von Atlanta Hub hinzu

Von Februar bis April installierte United Personal Device Entertainment in mehr als 200 Flugzeugen, die zuvor DIRECTTV angeboten hatten.

Passagiere können jetzt mit einem persönlichen Laptop, Apple iOS oder Android-Gerät auf eine Bibliothek mit kostenlosen Filmen und Fernsehsendungen zugreifen und zusätzlich DIRECTV kaufen, um Live-Sendungen anzusehen, teilte die Fluggesellschaft in einem Statement mit.

"Egal, ob es sich um Sitzlehnen-On-Demand, DIRECTV oder Unterhaltung für persönliche Geräte handelt, wir bieten unseren Kunden hunderte Stunden Programm, die sie auf ihren Reisen genießen können", sagte Mark Krolick, Vice President Marketing bei United Airlines, in einer Erklärung. "Wir freuen uns, unser Unterhaltungsangebot für persönliche Geräte zu erweitern. Dies ist eine beliebte Option bei vielen unserer Kunden, die dazu neigen, ihre eigenen Geräte mitzubringen, wenn sie auf Reisen sind."

Um die Unterhaltung auf Ihrem persönlichen Gerät zu unterstützen, wird die Fluggesellschaft nach eigenen Angaben auf ausgewählten Flügen während der geschäftigen Sommersaison mit der Verteilung von kostenlosen Telefonständern beginnen, mit denen Geräte gestützt und freihändig betrachtet werden können.

Die Fluggesellschaft setzt ihre Bemühungen fort, Steckdosen in den Sitzen zu installieren, damit die Kunden die Geräte auch während des Fluges aufladen können.

Laut United wird auch an der Verbesserung der Unterhaltungsmöglichkeiten für Reisende mit Behinderungen gearbeitet. Diese Bemühungen begannen zu Beginn dieses Jahres mit einer neuen Hauptmenükategorie für das On-Demand-Angebot für Rückenlehnen mit der Bezeichnung "Accessible Entertainment".

Der neue Bereich soll Kunden mit Hör- oder Sehbehinderungen das Auffinden barrierefreier Unterhaltungsoptionen erleichtern, indem alle Titel, die entweder beschreibend oder mit Untertiteln versehen sind, in einer Menükategorie zusammengefasst werden.

Seatback on-demand ist in den Flugzeugen 757, 767, 777 und 787 verfügbar.

Die Fluggesellschaft bietet derzeit ca. 20 verschiedene Filme und Fernsehsendungen mit Audio-Beschreibung und mehr als 50 mit englischen Untertiteln an. Ausgewählte DIRECTV-Kanäle enthalten auch Untertitel, wenn der Fernsehsender sie zur Verfügung stellt.

Es wird auch gemunkelt, dass United Airlines einigen Flügen einen neuen Premium Economy-Bereich hinzufügt, der über eine erweiterte Beinfreiheit, größere und geräumigere Sitze, ein erweitertes Dining mit schönem Besteck, Premium-Getränken und eine hochwertigere Küche verfügt.