Logo brilliant-tourism.com
Uber führt neuen Expressdienst ein

Uber führt neuen Expressdienst ein

Anonim

Uber hat eine neue Art der Bereitstellung von Fahrten entwickelt, mit der sich Staus auf stark befahrenen Straßen in der Stadt verringern lassen und gleichzeitig die Kosten gesenkt werden können, die Kunden für den Abholservice zahlen.

In acht US-amerikanischen Städten bietet das Unternehmen laut Associated Press einen neuen Service namens "Express Pool" an.

Das neue Programm verbindet Fahrer in demselben geografischen Gebiet, die Fahrten zu ähnlichen Endzielen benötigen.

Kunden, die am Express-Pool teilnehmen, müssen einige Häuserblocks laufen, um eine Uber-Fahrt an einem gemeinsamen Ort zu unternehmen. In ähnlicher Weise wäre der Abgabepunkt wahrscheinlich auch ein paar Blocks von dem Punkt entfernt, an dem sich die Fahrer letztendlich auf den Weg machen.

MEHR Autovermietung & Bahn The Sugarloaf mountain in morning

Enterprise Rent-A-Car nimmt Geschäft in Brasilien auf

There’s Still Time to Plan a Winter Getaway with Alaska Railroad

Genießen Sie den Winter in Talkeetna mit der Alaska Railroad

train, brightline, travel

Virgin Trains soll Station in Port Miami bis Ende 2020 bauen

Es wird geschätzt, dass Express-Pool-Fahrten bis zu 75 Prozent günstiger sind als reguläre Uber-Fahrten. Der neue Service ist möglicherweise auch günstiger als Pool, die derzeitige Mitfahrgelegenheit von Uber.

Wer sich auf Pool verlässt, der sich nicht mit anderen Fahrern an einem gemeinsamen Ort treffen muss, muss nicht in Panik geraten. Obwohl Express Pool sehr ähnlich, wird das bestehende Programm beibehalten.

Ein bemerkenswerter Unterschied zwischen Pool und Express Pool ist, dass der neueste Service eine direktere Route einschlagen wird. Pool hingegen dauert länger, weil er die Fahrer an ihren jeweiligen Standorten aufnimmt und sie zu ihrem spezifischen Endziel fährt.

Die Tests des Express Pools begannen im November in San Francisco und Boston. In den kommenden Tagen wird es auf Los Angeles, Philadelphia, Washington DC, Miami, San Diego und Denver ausgeweitet. Weitere Städte sind ebenfalls in Arbeit.

Obwohl Bedenken bestehen, dass der neue Dienst zu einem Wettbewerb um den Nahverkehr führen könnte, hängen die Auswirkungen von einer Reihe von Faktoren ab, einschließlich der Wirksamkeit von Express Pool.

LESEN SIE MEHR: Uber könnte bis 2020 fliegende Taxis haben

Mark Hallenbeck, Direktor des Washington State Transportation Center an der University of Washington, sagte der Associated Press, wenn Busse oder U-Bahnen überfüllt sind und Uber einen Service zu einem ähnlichen Preis anbieten kann, erweist sich dies als hilfreich für die Mobilität.

"Wenn Sie jedoch Transit, der nicht überzeichnet ist, kannibalisieren, dann wird das eine schlechte Sache", sagte Hallenbeck.

Wenn der neue Mitfahrservice dazu führt, dass die Menschen vom öffentlichen Nahverkehr abgezogen werden und mehr Autoverkehr entsteht, wird dies die Verkehrsüberlastung erhöhen, so Hallenbeck.

Sowohl Uber als auch Lyft waren Gegenstand heftiger Kritik in Bezug auf die Verkehrsstaus, die durch die Dienstleistungen auf den geschäftigen Straßen der Stadt entstehen.

Ein Bericht der University of California, Davis, der eine Studie in mehreren Städten umfasste, stellte fest, dass Hageldienste zu einem Rückgang der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel führen und gleichzeitig mehr Autos auf die Straße bringen, anstatt sie zu reduzieren die Anzahl der Fahrzeuge auf den Straßen der Stadt.