Anonim

Die Region Zihuatanejo-Ixtapa in Guerrero, Mexiko, hat kürzlich zwei neue Autobahnabschnitte eröffnet, die die Ferienorte entlang der Pazifikküste und den Regionalflughafen verbinden.

Die neue Panoramastraße Cerro del Vigia-Riscalillo-Playa Larga im Wert von 6, 2 Mio. USD verbindet die beiden Ferienorte Playa Larga und Playa La Ropa in Zihuatanejo.

Das zweite Projekt, ein 1, 5-Millionen-Dollar-Unternehmen, läuft von Playa Blanca zum Flughafen, berichtete Mexico News Daily.

Beide Projekte zielen darauf ab, das Image einer der wichtigsten Regionen an der mexikanischen Pazifikküste - Zihuatanejo-Ixtapa - zu verbessern.

MEHR Destination & Tourismus Hong Kong viewed from the top of Victoria Peak

Sicherheitstipps für einen Besuch in Hongkong

Sun rising over the Sea of Cortez in Los Cabos, Mexico

Baja California gibt Kurtaxe bekannt

Grand Canyon National Park: North Rim: Muted Sunrise From Cape Royal

5 Grund, den Nordrand des Grand Canyon zu besuchen

Gouverneur Héctor Astudillo Flores, der für einen Bandschnitt zur Verfügung stand, bezeichnete die szenische Autobahn Cerro del Vigia-Riscalillo-Playa Larga als eine der schönsten Autobahnen des Landes der Tourismussektor ".

Die neue Flughafenstraße ist mittlerweile etwa neun Kilometer lang und ist ein weiteres Beispiel für das Engagement der Regierung, die Infrastruktur in der gesamten Costa Grande-Region von Guerrero zu verbessern, berichtete Mexico News Daily.

Im Rahmen der Bemühungen, Besucher in die Region zu locken, veröffentlichte das Gouverneursbüro ein Video über den atemberaubenden Meerblick der neuen Straße über Twitter.

"… Wir werden eine Einigung erzielen, um Mechanismen zu schaffen, die es uns ermöglichen, während meiner Amtszeit Fortschritte bei der Entwicklung dieser Zone zu erzielen, die wichtige und schöne Attraktionen bietet, die ihr eine große Zukunft sichern", sagte er.