Logo brilliant-tourism.com
Travel Institute führt neues Kompetenzzentrum für Agenten ein

Travel Institute führt neues Kompetenzzentrum für Agenten ein

Anonim

Das Travel Institute startet sein viertes jährliches Programm "Fördern Sie Ihre Professionalität", eine einmonatige Kampagne, die Reiseprofis dabei unterstützen soll, ihre Karriere durch einen besseren Zugang zu Zertifizierungsschulungen sowie durch Qualifizierungstrainings voranzutreiben, die erforderlich sind, um dieses Fachwissen bei Kunden und Medien bekannt zu machen.

Zertifizierungsstipendien und Webinare zum Kompetenzaufbau, die von Branchen- und Wirtschaftsexperten geleitet werden, bilden den Kern des Angebots.

Während des gesamten Monats Juli können sich Reiseprofis für die Programme "Certified Travel Associate" (CTA), "Certified Travel Counselor" (CTC) oder "Certified Travel Industry Executive" (CTIE) anmelden und sich für eine Ersparnis von 50 Prozent qualifizieren, die durch Stipendien des The Travel Institute Fund ermöglicht wird.

MEHR Reisebüro Tokyo, bay, bridge, japan

Ein Reiseführer für Reisebüros zu den Olympischen Spielen in Tokio 2020

Jessica Cox, keynote speaker for PowerSolutions National 2020

CCRA Travel Commerce Network gibt Hauptredner bekannt…

The US Capitol Building in Washington, DC during winter

ASTA tritt Koalition bei und fördert mehr CBP-Einstellungen in…

Abhängig von der ausgewählten Kursarbeit kann der Wert bis zu 275 USD unter dem Standardpreis für Lehrpläne liegen. Der Fonds hat seit seiner Gründung im Jahr 2014 fast 160.000 US-Dollar an Stipendien vergeben, um das fünfzigjährige Bestehen des gemeinnützigen Vereins zu feiern.

Laut COO Diane Petras, CTIE, wurden alle drei Zertifizierungslehrpläne in den letzten zwei Jahren grundlegend überarbeitet, um eine qualitativ hochwertige Ausbildung zu gewährleisten, die für den heutigen Reiseprofi am relevantesten ist.

"Das Travel Institute befindet sich in einem ständigen Wandel, denn in unserer Welt gibt es nichts Wichtigeres als den Inhalt und unsere Mission, ihn aktuell und relevant zu halten", sagte Petras. "Sobald ein Kurs aktualisiert ist, fahren wir mit dem nächsten fort.

"Promoten Sie Ihre Professionalität ist eines unserer Lieblingsprogramme während des Jahres, weil wir so auf vielfältige Weise unser Angebot präsentieren und der Branche etwas zurückgeben können", fügte sie hinzu. "Durch Zertifizierung und Stipendien, vielfältige Schulungen, Expertenratschläge und gezielte Marketingkommunikation ist die Kampagne ein Mikrokosmos dessen, worum es beim Travel Institute geht."

Vier interaktive Webinare sowie zweimal wöchentlich stattfindende elektronische Kommunikation ergänzen das Angebot für Zertifizierungsstipendien im Juli. Viele werden sich auf das Fachwissen der Marketingagenten konzentrieren.

Der Zeitplan für das Webinar lautet:

- 6. Juli, 12.00 Uhr EDT - Verbesserung der Kommunikation durch Vertrauensbildung - Dr. Mimi Hull

- 10. und 17. Juli, 13 Uhr EDT - PR Boot Camp: Geschichtenerzählen für das 21. Jahrhundert - Richard D'Ambrosio (zweiteilige Serie)

- 12. Juli, 13:00 Uhr EDT - Emotionale Intelligenz - Machen Sie sich fit für den Erfolg - Brian Robb, CTIE (der erste Teil einer vierteiligen Serie, "Sie, führen Ihre Agentur zum Erfolg")

LESEN SIE MEHR: Gute Reisen verbessern (und schlechte Zeiten ertragen)

Alle Sitzungen sind kostenlos, eine vorherige Registrierung ist jedoch erforderlich. Im Juli werden Webinare zu Themen wie Spezialisierung, GDS-Schulung, Onboarding und Zertifizierung angeboten.

Um sich für ein Zertifizierungsstipendium zu qualifizieren, müssen Einzelpersonen einen Antrag ausfüllen und mehrere Fragen beantworten, bevor sie akzeptiert werden. Das Antragsformular finden Sie auf der Website des Travel Institute unter www.thetravelinstitute.com.

Im Laufe des Monats Juli werden auf der Website der Organisation auch Erkenntnisse von Mitgliedern des Kuratoriums und des Professional Educators Program des Travel Institute über die Bedeutung der Zertifizierung und deren Fortführung veröffentlicht.