Logo brilliant-tourism.com
Der Tourismus in Israel boomt

Der Tourismus in Israel boomt

Anonim

Israel verzeichnet weiterhin ein Rekordwachstum im Tourismus, da es sich darauf vorbereitet, in diesem Monat sein 70-jähriges Bestehen als unabhängiger Staat zu feiern.

In diesem Jahr verzeichnete Israel bereits eine rekordverdächtige Besucherzahl. Das Reiseziel verzeichnete im vergangenen Februar eine Zunahme des Incoming-Tourismus um 28 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum und um 57 Prozent seit Februar 2016 - Tendenz weiter steigend.

Israel rechnet 2018 mit 4 Millionen Besuchern und wächst, um die Nachfrage zu befriedigen.

MEHR Destination & Tourismus Sun rising over the Sea of Cortez in Los Cabos, Mexico

Baja California gibt Kurtaxe bekannt

Grand Canyon National Park: North Rim: Muted Sunrise From Cape Royal

5 Grund, den Nordrand des Grand Canyon zu besuchen

Mazatlan Mexico Scenic Look Out Point

Tourismus in Mazatlán Roars Zurück

Überall im Land entstehen neue Hotels, und in diesem Meilensteinjahr finden eine Reihe von Weltklasse-Veranstaltungen statt.

Tel Aviv wird neue Hotels begrüßen, einschließlich des Dave-West, einer neuen Marke von Low-Cost-Stadthotels von Brown Hotels, die im Februar eröffnet wurden.

Im Juni wird das Drisco nach einer Investition von 35 Millionen US-Dollar und zehnjähriger Bauzeit zum ersten Mal Besucher begrüßen.

In Herzliya wurde ein neues Hotel aus der Autograph Collection von Marriott eröffnet. Das neue Publica Isrotel befindet sich im Hightech-Viertel der Stadt.

Das neue Hotel bietet seinen Gästen einen Pool auf dem Dach, ein hochmodernes Fitnesscenter, eine Lobbybar und einen gemeinschaftlichen Arbeitsbereich, der zum Konzept "People Meeting People" passt.

Das Kedma Hotel wird diesen Frühling in der Wüste Negev eröffnen. Es ist Teil der TravelHotels-Kette und wird 95 Zimmer, öffentliche Bereiche, eine Lounge, einen offenen Pool und ein überdachtes Badehaus, ein Restaurant und eine Bar sowie zwei Veranstaltungsräume bieten.

Am Flughafen wurde gerade der neue Passagierflügel von Ben Gurion, der E-Wing im Terminal 3, für Reisende geöffnet.

Die neue Erweiterung erhöht die Kapazität am Terminal 3 um 1.800 Passagiere pro Stunde und umfasst Wartebereiche, acht Flugzeugeingänge, vier Busseingänge, Einzelhandelsgeschäfte, Restaurants, Geschäftslobbys, technische, logistische und Frachtanlagen sowie Bereiche für Wartungsdienste für die Fluggesellschaften und mehr.

Es gibt auch neue Routen ins Land.

United Airlines fliegt ab San Francisco nach Tel Aviv. El Al bietet ab November drei wöchentliche Flüge von San Francisco nach Tel Aviv mit Boeing 787 Dreamliner an.

Kommende Veranstaltungen

Tel Aviv wird am ersten Wochenende im Juni die einzige öffentliche Gay Pride Parade im Nahen Osten veranstalten.

Mit dem Hauptereignis am 8. Juni ist Tel Aviv Pride die zweitgrößte Pride-Parade der Welt und zieht mehr als 100.000 Israelis und Besucher an. Die Parade führt durch die Stadt und endet mit einem großen Fest am Strand von Tel Aviv, insbesondere in Hilton und Gordon Beach.

Jerusalem hat eine Reihe von aufregenden Ereignissen vor sich. Der Giro d'Italia, eine der größten Sportveranstaltungen der Welt, findet vom 4. bis 6. Mai 2018 in der Stadt statt. Es ist das erste Mal, dass die Veranstaltung außerhalb Europas stattfindet.

Mehr als 175 Radfahrer starten von Jerusalem aus. Der Giro wird drei Wochen später, am 22. Mai 2018, in Italien fertig.

Die Tower of David Light Show begann diesen Monat im Tower of David Museum. Die neue Lichtshow erzählt die Geschichte von David in einer neuen filmischen Produktion, die auf die Wände und archäologischen Ausgrabungen der alten Zitadelle projiziert wird.

Es wird auch eine Reihe von Veranstaltungen zum 70. Jahrestag der Staatlichkeit Israels geben, darunter "70 Stunden israelischer Feierlichkeiten", wie vom Kulturministerium angekündigt.

Dies sind 70 Stunden Feierlichkeiten in der israelischen Gesellschaft, die uns alle verbinden ", sagte Kultur- und Sportministerin Miri Regev gegenüber der Jerusalem Post." Die Veranstaltungen sind sowohl für junges als auch für altgedientes Publikum, für ganze Familien und auch für Juden auf der ganzen Welt zugeschnitten . Wir werden die am meisten diskutierten und bewegenden Ereignisse in der israelischen Gesellschaft ausrichten, die voller Energie, Bestimmtheit und Freude sind. Es wird aufregend, vornehm und berührend sein, genau wie dieses Land, das wir so sehr lieben ".