Logo brilliant-tourism.com
Eine Tour zu den Gewinnen

Eine Tour zu den Gewinnen

Anonim

FOTO: Chris Accomando von Scepter Tours und Jennifer Halboth von Globus.

Reisen sind eine sich schnell entwickelnde Branche, die an der Spitze zügelloser und rascher Veränderungen des Lebensstils steht. Der Reisehorizont erweitert sich. Es werden neue Gebiete für Reisen verfügbar. Neue Reisestile finden bei Reisenden Anklang.

MEHR Reiseveranstalter ShoreTrips title=

Entdecken Sie St. Petersburg mit ShoreTrips

Cox & Kings: Jordan

261 Jahre später immer noch innovativ

$250 Air Credit - 2018 TRAVEL

Erweiterung der CIE-Erfahrung

All diese Änderungen konvergieren im Segment Tour und Pauschalreisen, da es das Herzstück der Reisebranche ist, alle Komponenten eines Reiseerlebnisses in einem einzigen Produkt zu kombinieren und dieses Produkt über Reisebüros verfügbar zu machen.

Reiseveranstalter und Urlaubsverpacker müssen daher sehr aufmerksam auf die Trends in der Reisebranche reagieren und können Reisebüros als Frühwarnboten über Änderungen am Horizont dienen, die sich möglicherweise auf ihr Unternehmen auswirken.

Vor diesem Hintergrund hat Agent @ Home Top-Reiseveranstalter befragt, inwieweit sie die sich wandelnde Branche kennen und wie Sie sowohl Ihre Tour-Verkaufstechniken verbessern als auch diese Änderungen nutzen können, um Ihre Tour-Verkäufe zu steigern.

Verwenden Sie E-Mail als Ressource. Das Durchstöbern Ihrer E-Mail-Flut ist heutzutage ein zeitaufwändiges Unterfangen, aber für Reisebüros eine großartige Ressource, sagt Mickey Huang, Marketing Manager bei Alexander + Roberts.

"Alle Posteingänge sind heutzutage überfüllt, vielleicht mehr als andere Reisebüros", sagt Huang. "Wir alle wissen, wie sehr sich Reiseveranstalter, Fluggesellschaften und Kreuzfahrtunternehmen auf das E-Marketing verlassen, um ihre neuesten Angebote zu kommunizieren. Auch wenn es unmöglich ist, jede E-Mail zu lesen, sollten die Agenten zumindest so viele E-Mails wie möglich öffnen und schnell scannen Welche Rabatte, Sonderangebote und exklusiven Angebote es gibt, kann einem Makler einen Wettbewerbsvorteil verschaffen - und das richtige Werkzeug, um die Waage zu kippen und aus einem Käufer oder Interessenten einen Käufer und Kunden zu machen.

"Videos verkaufen - das heißeste, was derzeit läuft, sind Videos, die das Produkt hervorheben." -John Stachnik, Mayflower Tours

Video verwenden. John Stachnik, Präsident von Mayflower Tours, sagte: "Videos verkaufen - das heißeste, was derzeit zu sehen ist, sind Videos, die das Produkt hervorheben. Suchen Sie nach Anbietern, die Videos zu ihrem Produkt auf ihrer Website, YouTube oder einer ähnlichen Website haben. Das werden Sie." seien Sie froh, dass Sie diese Methode des Vorverkaufs und Abschlusses angewendet haben ".

Binden Sie den Reiseveranstalter in den Verkaufsprozess ein. Dave Wiggins, ein 37-jähriger Veteran der Abenteuerreisebranche und Vertreter von Austin Adventures, sagt: "Mein bester Rat ist, keine Angst davor zu haben, den Reiseveranstalter in den Verkaufsprozess einzubeziehen, insbesondere bei Abenteuerreisen, bei denen es so viele gibt Fragen und Bedenken des Käufers.

"Schlagen Sie Drei-Wege-Anrufe vor und leiten Sie sie ein, um schwierige Fragen zu beantworten. Prüfen Sie, ob der Operator Ihre Kunden per E-Mail oder Telefon mit einem früheren Gast (in einer ähnlichen demografischen Gruppe wie Familie, Senior oder Solo) in Kontakt bringen kann, damit der frühere Reisende können ihre Erfahrungen, Höhen, Tiefen und Vorschläge teilen ", sagt Wiggins.

"Die Leute kaufen von Leuten, denen sie vertrauen und die sie mögen. Wenn man diesem Interessenten die Gelegenheit bietet, mit einem Nicht-Verkäufer wie einem Trip Alaun zu sprechen, ist dies ein Soft Sell im Vergleich zu einem Hard Sell, der wirklich funktioniert."

"Die Daten legen nahe, dass Millennials offen für die Zusammenarbeit mit Reisebüros sind" .- Jennifer Halboth, Globus Family of Brands

Den tausendjährigen Markt ins Visier nehmen. "Machen Sie Ihren Schritt in Richtung Millennials. Die Daten deuten darauf hin, dass Millennials offen für die Zusammenarbeit mit Reisebüros sind, noch mehr als Gen X und jüngere Boomer", sagt Jennifer Halboth, Leiterin des Channel-Marketings für die Globus-Markenfamilie. "Worauf warten Sie noch? Erstellen Sie einen Plan, um Ihre Datenbank mit Millennials zu füllen, und Sie werden für lange Zeit solide Kunden haben - durch Flitterwochen, 'Babymoons', '40. Geburtstage und mehr'."

Was Flitterwochen anbelangt, so stellt Halboth fest, dass Globus 'Monograms-Marke für unabhängige Pakete "die Buchung von Flitterwochen nicht nur für Sie unglaublich einfach macht, sondern Ihren Flitterwochen-Kunden auch Unterstützung auf Reisen bietet, damit sie sich einfach ausruhen, entspannen und ihre einmaligen Erlebnisse genießen können Nur sehr wenige Paare möchten nach der Planung einer Hochzeit eine Hochzeitsreise planen. "

Verwenden Sie Schulungsprogramme für Reiseveranstalter. Eine der wichtigsten Möglichkeiten, Ihre Beziehung zu Reiseveranstaltern zu optimieren, besteht darin, die von ihnen gebotenen Bildungschancen zu nutzen. Collette bietet beispielsweise ein E-Learning-Programm namens Collette University an, mit dem Reisebüros durch den Verkauf von Collette-Touren mehr verdienen können.

"E-Learning ist für den vielbeschäftigten Reiseprofi konzipiert, der diese Kurse in seiner Freizeit absolvieren kann", sagt Courtney Iannuccilli, Director of Strategic Marketing bei Collette. "Collette hörte auf das Feedback von Agenten, die nach mehr Materialien für ihre eigenen Marketingkampagnen fragten, zusammen mit wertvollen Tools, um unsere Produktangebote wirklich kennenzulernen."

Collette University ist ein Online-Kurs, der mundgerechte Lektionen zu den Vorteilen von Collette-Touren und den Inklusivleistungen verschiedener Touren enthält. Agenten, die den Kurs absolvieren, werden zu Collette-Spezialisten und haben den Vorzug, wenn es um Einführungsreisen geht, bei denen noch mehr Produktschulungen stattfinden.

"Betonen Sie den Wert der Einschlüsse in der spezifischen Tour, die Sie verkaufen". - Chris Accomando, Zepterführungen

Hervorheben von Toureinschlüssen. Bei Reisen und Pauschalreisen muss der Kunde wissen, inwieweit diese Produkte enthalten sind, um ihren Wert einschätzen zu können. Chris Accomando, Präsident von Scepter Tours, sagt: "Betonen Sie den Wert der Einschlüsse in der spezifischen Tour, die Sie verkaufen. Die Kosten für eine Tour verteilen sich auf 18 Personen, im Gegensatz zu Alleinreisen ohne voreingestellte Reiseroute. Ihre Kunden werden Seien Sie sich der Vorlaufkosten und der Kosten bewusst, die in Ihrem Urlaub enthalten sind, und machen Sie es insgesamt zu einem angenehmen Erlebnis. "

Verfolgen Sie das E-Marketing mit der persönlichen Note. "Der Doppelsieg beim Verkauf von Reisen besteht heute darin, den richtigen Kunden eine gute, relevante Marketingbotschaft zukommen zu lassen und anschließend einen persönlichen Anruf oder eine E-Mail zu senden, um den Abschluss des Verkaufs zu erleichtern", so Halboth von Globus. "Ihre Kunden sind wahrscheinlich so beschäftigt wie Sie und sie brauchen einen zusätzlichen Schubs. Erinnern Sie sie daran, dass dies das Jahr war, in dem sie sagten, sie wollten nach Italien oder nach Machu Picchu."

Halboth fügt hinzu: "Persönliche Kontakte zu Ihnen, idealerweise mit einem bestimmten Angebot oder Urlaub, von dem Sie wissen, dass er Ihren Kunden anspricht, werden Ihren Umsatz definitiv steigern."

Kunden durch ihre Interessen ansprechen. Nicht alle Kunden sind gleich. Die heutigen Touren werden unter diesem Gesichtspunkt erstellt. Wenn Sie etwas über die Interessen Ihrer Kunden erfahren, können Sie das richtige Produkt finden, das ihren Wünschen entspricht.

"Die meisten Touren oder Pakete sind auf ein spezielles Interesse oder Thema ausgerichtet, z. B. Küche, Wein, Kunstgeschichte oder Genealogie", sagt Sceptres Accomando. "Dies ist ein großartiges Verkaufstool, mit dem Sie die Leidenschaften, Vorlieben und Hobbys Ihrer Kunden ansprechen können."

Profitieren Sie von Marketingplänen für Partnerschaften. Die meisten großen Reiseveranstalter arbeiten aktiv mit Reisebüros zusammen und arbeiten mit Partnern zusammen, um Marketingkampagnen zu erstellen, die zu mehr Reiseverkäufen führen. Mit dem Marketingprogramm Collette Partnership Plus können beispielsweise Reisebüros online auf Tools zugreifen, mit denen sie mithilfe ihrer eigenen Logos und Handlungsaufforderungen maßgeschneiderte Marketingartikel erstellen können. Über das System werden Broschüren an Kunden gesendet, gefolgt von Postkarten mit Massenversandgebühren, und Collette teilt die Kosten auf.

"Die Marketingartikel werden Collettes umfangreiche Reisesammlung unserer meistverkauften Touren hervorheben", sagt Dan Sullivan, Jr., President und CEO von Collette.

"Partnership Plus bietet Reiseprofis die Möglichkeit, über zahlreiche Kontaktpunkte mit ihren Kunden in Kontakt zu treten und ihre Listen auf sichere und organisierte Weise zu pflegen."

Informieren Sie Ihre Kunden darüber, dass Touren gleichgesinnte Reisende anziehen. Einer der unterschätzten Werte von begleiteten Touren ist, dass eine Tour aufgrund ihrer Ziele, Einschlüsse und Themen Menschen anzieht, die bestimmte Interessen und Leidenschaften teilen. "Touren sind eine großartige Gelegenheit für Ihre Kunden, mit ihrer eigenen Gruppe von Freunden oder Familie zu reisen oder sogar neue Freunde aus der ganzen Welt zu treffen", sagt Spectres Accomando. "Bei unseren Kleingruppentouren lernen sich Reisende am Ende der Reise wirklich kennen und viele werden enge Freunde."

Nutzen Sie die Kraft besonderer Ereignisse. "Besondere Ereignisse schaffen Unmittelbarkeit", sagt Mayflower Stachnik. "Ereignisse, die einmal im Jahr, alle vier Jahre oder einmal im Leben stattfinden, sind von Unmittelbarkeit und Dringlichkeit geprägt. Ihre Kunden möchten sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, ein Ereignis dieser Art zu erleben."

Kombinieren Sie Land und Meer. "Land + See = glückliche Kunden", sagt Globus 'Halboth. "Wie auch immer, die Flugpreise nach Europa werden wahrscheinlich nie wieder zu niedrig sein. Sie können jedoch Ihren Kunden helfen, sich besser über ihre Luftkosten zu fühlen, indem Sie einen Kombinationsurlaub entwickeln, der sie sicher glücklich an Sie zurückschickt. Koppeln Sie einen Europäer mit sieben Übernachtungen." Kombinieren Sie die Kreuzfahrt zum Beispiel mit einer Globus-Tour oder einem Aufenthalt in der Stadt Monograms und, voilà! Ihre Kunden können mehr sehen und tun, und Sie verdienen mehr Geld. "