Logo brilliant-tourism.com
Tour Insights: Reiseimpressionen starten in die dritte Phase

Tour Insights: Reiseimpressionen starten in die dritte Phase

Anonim

Reiseimpressionen werden immer stärker.

Das neueste in einer langen Geschichte von Neuerfindungen des in Long Island, New York, ansässigen Urlaubspakets wurde am vergangenen Wochenende bei Travel Impressions 'Best of the Best-Event in Cancún im Secrets The Vine, einem der Amstar-Resorts, die Teil von Travel Impressions' sind, vorgestellt. Muttergesellschaft, die Apple Leisure Group.

Sie können auch mögen

Grand Bahia Principe Jamaica Travel Impressions startet größten Verkauf der Saison Hotel & Resort

Collecting money for travel. Glass tin as moneybox with cash (Photo via Aksenovko / iStock / Getty Images Plus) Top Reiseangebote im November

Hard Rock Hotel Reiseimpressionen Informiert Reisebüros über #RockinLosCabos-Pauschalreisen

Apple Leisure Group Amstar DMC feiert stolz das 30-jährige Jubiläum der Pauschalreisen

TRS Cap Cana Hotel - Pools Reiseimpressionen erweitern die Dominikanische Republik-Sonderangebote für Pauschalreisen

Die Veranstaltung würdigte und verwöhnte die am höchsten produzierenden Reisebüros des Unternehmens und versammelte eine Gruppe, auf die laut Jeff Clarke, Präsident und CEO, etwa 60 Prozent des Gesamtumsatzes entfallen.

Das Unternehmen nutzte die Veranstaltung aber auch als Plattform, um verschiedene neue Initiativen vorzustellen, darunter das erste neue Logo seit Jahrzehnten, eine neue Reihe von Programmen für Kuba und das erste Prämienprogramm für Reisebüros des Unternehmens. Darüber hinaus gab das Unternehmen bekannt, dass es daran arbeitet, seine Reisebüro-Oberfläche "von Grund auf neu" zu gestalten, und beabsichtigt, Ende 2016 ein neues Reservierungssystem einzuführen.

Dies war ein Signal für einen umfassenden Relaunch, der seit dem Erwerb von TI durch ALG Ende 2012 in Arbeit ist.

Nach dem Kauf von Travel Impressions war es das erste Anliegen von ALG, den reibungslosen Geschäftsverlauf des äußerst erfolgreichen Reiseveranstalters aufrechtzuerhalten und die treuen Reisebüros von TI nicht zu entfremden. Die erste Aufgabe bestand also darin, dem Kundenstamm zu versichern, dass Travel Impressions im Wesentlichen dasselbe Unternehmen bleiben würde, das sie lieben gelernt hatten.

Apple erweiterte Travel Impressions um ein Produkt aus dem umfangreichen, vertikal integrierten Bestand an Hotels und Charterflügen von ALG. Aber Travel Impressions blieb im Wesentlichen auf dem aktuellen Stand und wurde als Reiseveranstalter in das ALG-System integriert, der eine höhere Zielgruppe als seine neue Schwestermarke Apple Vacations anstrebt.

Nach einer zweijährigen Übergangszeit, in der Apple Vacations-Präsident Tim Mullen die Leitung des Unternehmens übernahm, wurde Jeff Clarke, ehemaliger Geschäftsführer von Royal Caribbean, zum neuen Präsidenten und CEO von Travel Impressions ernannt.

Clarke übernahm im vergangenen Januar die Führungsposition und hat das Jahr damit verbracht, seine Enten auf den neuen Start von TI vorzubereiten, der sich nun entfaltet.

Die dritte Stufe von TI

Der Neustart von Travel Impressions unter ALG entspricht der dritten Stufe einer Rakete in einer historischen Flugbahn, die bis zu ihrer Gründung Anfang der 1970er Jahre zurückreicht. Rückblickend scheint die Unternehmensgeschichte eine nahezu ungebrochene Aufwärtsentwicklung zu sein. Travel Impressions war einer der ersten Anwender des Großhandelsmodells und hat nach mehreren Neuerfindungen unter drei verschiedenen Besitzverhältnissen seine heutige Führungsposition auf diesem Gebiet beibehalten.

Travel Impressions ist heute eines der wenigen Reiseunternehmen, das im wahrsten Sinne des Wortes ein Großhändler ist und nur über Reisebüros verkauft. Es geht auf das Jahr 1967 zurück, als es von Arnold Tolkin als Reisebüro gegründet wurde.

1971 begannen Travel Impressions, Incentive- und Kongressreisen für Gruppen nach Cancún, Barbados und St. Maarten zu verpacken. Es wurde 1974 als Urlaubspaketanbieter gegründet und bietet Affinitätscharter an. Als die Fluggesellschaften dereguliert wurden, nutzte das Unternehmen seine Position, um einer der Hauptakteure in der aufstrebenden Branche für Urlaubsverpackungen zu werden, und etablierte sich als einer der Hauptakteure auf diesem Gebiet. 1992 erwarb TI Cavalcade Tours, das einen Vertrag mit American Airlines hatte, der es Travel Impressions ermöglichte, ein landesweiter Großhändler zu werden.

In den neunziger Jahren wuchs das Unternehmen weiter und fügte neue Fluggesellschaften und Destinationen hinzu. 1998 verkaufte die Familie Tolkin das Geschäft an American Express. American Express baute seine Produktpalette weiter aus, verbesserte den Service und die Geschäftspraktiken und fügte unter der Führung von Steve Gorga für die nächsten zwölf Jahre internationale Ziele hinzu.

Ende 2012 erwarb die Apple Leisure Group das Unternehmen. Apple achtete darauf, die Arbeit von Travel Impressions nicht zu stören und die bis dahin spektakuläre Erfolgsgeschichte nicht zu entgleisen.

Es ist nun fast drei Jahre her, dass Travel Impressions von der Apple Leisure Group gekauft wurde. ALG hat die Ressourcen von TI zusammengetragen und sein Führungsteam für die nächste Entwicklungsphase umstrukturiert, die vom Investment-Muskel von Bain getragen wird.

ALG wurde auch von innen beworben. Erin McCarthy, eine 18-jährige Veteranin von TI, übernimmt die Rolle des Vice President of Marketing. McCarthy kam 1998 noch während des Studiums zu Travel Impressions. Sie begann als Reservierungsagentin und stieg allmählich in der Marketingabteilung auf.

Nach seiner Übergangszeit von der American Express-Ära befindet sich TI nun auf einer neuen Plattform, die für einen großartigen Neustart bereit ist. Das Unternehmen hat sich auf einen neuen Slogan festgelegt, der seine historische Rolle als Großhändler, der über Einzelhändler und in Zusammenarbeit mit Lieferantenpartnern arbeitet, bestätigt: "Ihr Erfolg ist unser Ziel".

Travel Impressions hat nun seinen neuen Kurs unter seinem dritten Eigentümer etabliert. Zweifellos wird die Aufwärtsbewegung fortgesetzt.

Folgen Sie @CogswellTravelP