Logo brilliant-tourism.com
Top Ski Destinationen in den USA

Top Ski Destinationen in den USA

Anonim

FOTO: Reisende werden in der kommenden Skisaison Orte wie Lake Tahoe besuchen wollen.

Wenn Sie ein Wintersport-Fanatiker sind, sind Sie wahrscheinlich bereit, die Pisten zu erreichen. Die meisten der Top - Skigebiete im Westen sind Ende November geöffnet. Es ist also an der Zeit, sich zu überlegen, welche Skigebiete Sie besuchen werden, ob Sie gerade lernen oder bereits ein Frontside Triple 1440 (was bedeutet, dass Sie Shaun White sind) ).

Sie können auch mögen

Chicago, Illinois Die 30 besten Städte für einen Gedenktag

Macy Wo man Amerikas legendärste Feuerwerkshows findet

Pier Park shopping district in Panama City Beach, Florida Last-Minute-Städte für das lange Wochenende am vierten Juli

Ansel Adams, Maroon Bells, 1951 Entdecken Sie zeitgenössische Kunst und mehr im Jackson Hole… Destination & Tourism

Apple Leisure Group executives Apple Vacations expandiert im In- und Ausland

Der Westen der USA verfügt über eine beeindruckende Anzahl von erstklassigen Skigebieten, die eine Vielzahl von Trails (Inbound- und Backcountry-Trails) für alle Schwierigkeitsgrade anbieten und an einigen der schönsten und landschaftlich schönsten Stellen der Welt liegen.

Wenn Sie in diesem Teil des Landes gelebt haben, haben Sie wahrscheinlich schon von diesen Resorts gehört oder sie entdeckt. Für diejenigen, die einen Crashkurs in einigen der besten Skidestinationen Amerikas und der Welt benötigen, sind Sie bei Agent @ Home genau richtig du hast gedeckt Egal, ob Sie mit Ihrer Familie reisen oder alleine fliegen, hier sind einige der besten Skigebiete im Westen der USA: Nehmen Sie sie selbst in Angriff und geben Sie sie an Ihre Kunden weiter.

Aber vor allem viel Spaß da ​​draußen, Leute.

Vail

Wir beginnen mit Vail, Colorado, einem der weltweit führenden Skigebiete.

Laut Ski.com erhält Vail 350 Zoll jährlichen Schneefall und umfasst mehr als 5.200 Hektar skiable mit einer Höhe von 11.571 Fuß. Das Terrain variiert von Anfänger (18 Prozent) über Mittelstufe (29 Prozent) bis Fortgeschrittene (25 Prozent) bis Experte (2 Prozent). Darüber hinaus ist Vail mit dem landesweit größten Bussystem für den einfachen Transport ausgestattet und bietet eine Vielzahl von Geschäften und Restaurants. Die Stadt Vail ist von 350.000 Morgen Nationalwald umgeben.

Zu den Top-Skigebieten in Vail zählen die weit geöffneten Back Bowls, der Mountaintop Express, Simba, Born Free und natürlich Blue Sky Basin, ein Paradies für erfahrene Skifahrer mit steilen Abfahrten, anstrengenden Abfahrten und weiten Powderfeldern. Zu den herausragenden Eigenschaften und Unterkünften in Vail zählen das Arrabelle am Vail Square, die Lodge in Vail und die Ritz Carlton Residences in Vail.

Wenn Sie in diesem Winter feiern möchten, sollten Sie sich Snow Daze am 1. Dezember ansehen. Vail Family Holidaze (vom 16. bis 22. Dezember) ist immer beliebt bei Familien, die die Weihnachtszeit und die Feierlichkeiten von Vail erleben möchten. Es gibt auch die Vail Silvesterfeier, die die Leute mit ihren Musikaufstellungen überrascht.

Die Wintersaison 2014-2015 von Vail beginnt am 21. November und endet am 19. April 2015. Weitere Informationen finden Sie unter www.vail.com oder www.visitvailvalley.com.

Aspen / Snowmass

Snowmass liegt nur wenige Kilometer von der Innenstadt von Aspen entfernt und zählt regelmäßig zu den Top-Skigebieten in Amerika und der Welt.

Snowmass bietet 3.300 Hektar Gelände, 94 Pisten, 21 Sessellifte und eine Vielzahl von Abfahrten, von Kreuzern über Lichtungen und Steppen bis hin zu Terrainparks und Halfpipes. Es gibt 150 Meilen Wanderwege, drei Geländeparks und eine 22-Fuß-Halfpipe. Die längste Strecke ist mehr als acht Kilometer lang. Snowmass 'Gipfelhöhe beträgt 12.510 Fuß und es hat eine vertikale Höhe von mehr als 4.400 Fuß.

Das Ziel ist für Skifahrer aller Schwierigkeitsgrade geeignet, von leicht (6 Prozent) bis schwer (47 Prozent) und am schwierigsten (17 Prozent) bis schwer (30 Prozent).

Zu den Premier-Unterkünften gehören das Baumhaus in West Fork, Afterglow Home, Chill Out Home und Viceroy Snowmass.

Die X Games Aspen werden vom 22. bis 25. Januar 2015 ihr 14. Jubiläum feiern. Die kostenlose Bud Light-HiFi-Konzertreihe läuft vom 29. November bis 28. März 2015. Vom 6. Februar bis 27. März 2015 gibt es einige davon Die besten Athleten der Welt werden jeden Freitag im Rahmen von Bud Light Big Air Fridays ihre neuesten Tricks zeigen.

Die Snowmass-Wintersaison dauert vom 27. November bis zum 12. April. Weitere Informationen finden Sie unter www.aspensnowmass.com.

Tellurid

Telluride ist ein erstklassiges Skigebiet in Colorado, das möglicherweise nicht so viel Anerkennung erhält, wie es sollte, insbesondere im Vergleich zu Vail und Aspen, die weltweit anerkannt sind. Wenn Sie jedoch auf Top-Skiveröffentlichungen und Preisverleihungen geachtet haben, haben Sie wahrscheinlich schon von Telluride gehört. Wenn nicht, dann ist es Zeit, dorthin zu gelangen.

Telluride liegt im Südwesten Colorados und bietet 309 Zoll jährlichen Schneefall, fast 2.000 Hektar skiable und eine Gipfelhöhe von 13.149 Fuß. Die Bergstadt bietet auch eine Vielzahl von Abfahrten, von gespurten Cruising-Strecken bis hin zu steinigen, herausfordernden Terrains. Alle Schwierigkeitsgrade werden berücksichtigt, einschließlich Anfänger (23 Prozent des Geländes), Mittelstufe (36 Prozent), Fortgeschrittene (41 Prozent) und Experte (2 Prozent).

Zu den Top-Unterkünften zählen Townhomes on the Creek, die Yellow Brick Road, 570 West Colorado, das Wilson Peak Home, Highlands und Adams Ranch Retreat.

Das Telluride Photo Festival ist eine beliebte Veranstaltung, die Fotografie, Kunst und Natur feiert. Dieses Jahr findet es vom 29. September bis 5. Oktober statt.

Die Wintersaison im Telluride Ski Resort beginnt am 27. November und dauert bis zum 5. April. Weitere Informationen finden Sie unter www.telluride.com.

Lake Tahoe

Lake Tahoe bietet so viele Möglichkeiten zum Skifahren, dass es zwei separate Tourismusbehörden gibt: North Lake Tahoe und Tahoe South.

FOTO: Skiurlaub in Lake Tahoe ist beliebt bei Familien.

Heavenly Mountain Resort, Northstar, Squaw Valley, Sugar Bowl Resort und Kirkwood gehören zu den bestbewerteten Skigebieten in Tahoe. Der himmlische Durchschnitt liegt bei 360 Zoll Schneefall und es stehen 4.800 Hektar mit einer vertikalen Fallhöhe von 3.500 Fuß zur Verfügung. Sein Gipfel erreicht mehr als 10.000 Fuß. Es bietet Platz für Anfänger (20 Prozent), Fortgeschrittene (45 Prozent), Fortgeschrittene (30 Prozent) und Experten (5 Prozent). Heavenly umfasst auch drei verschiedene Terrain Parks.

Northstar ist seit langem als eines der besten Familienresorts der Region bekannt. Neben dem breiten Angebot an Anfänger- und Mittelstrecken ist auch zu beachten, dass 27 Prozent des Northstar-Geländes auch für fortgeschrittene Skifahrer geeignet sind. In Northstar und in sieben Terrain Parks gibt es 3.000 Morgen zum Skifahren. Heck, das Resort verfügt sogar über eine 22-Fuß-Halfpipe von Olympian Shaun White.

Squaw Valley hat nicht die Höhenlage oder Höhenunterschiede von Heavenly oder Northstar, aber es hat dennoch umwerfende Kritiken erhalten, die seine 3.600 Hektar an Skiern hervorheben. Das Resort wurde auch als familienfreundlich ausgezeichnet. Es verfügt über vier Geländeparks, ein beeindruckendes Skiliftsystem (einschließlich der 29er-Gondelbahn Funitel) und das beste Pulverschnee der Region (450 Zoll pro Jahr) ).

Zu den Top-Liegenschaften gehören das Ritz-Carlton in Lake Tahoe; Northstar Lodge-A Welk Resort; und Marriott Grand Residence Club Tahoe.

Weitere Informationen finden Sie unter www.visitinglaketahoe.com.

Park City / Deer Valley

Park City verfügt über drei erstklassige Resorts sowie den herausragenden Utah Olympic Park.

Das vielleicht berühmteste von Park Citys Resorts ist das Deer Valley, das im Laufe der Jahre zahlreiche Auszeichnungen und Preise als Top-Skidestination erhalten hat. Deer Valley bietet in der Wintersaison 2.026 Hektar mit Skiern über sechs Berge. Um von Punkt A nach Punkt B zu gelangen, bevor Sie nach Punkt C fliegen, gibt es 21 Lifte (einschließlich einer Gondel).

Fortgeschrittene Skifahrer werden erfreut sein zu hören, wie Deer Valley einen Höhenunterschied von 3.000 Fuß aufweist. Und für die Neulinge sind 27 Prozent der Pisten in Deer Valley für Anfänger geeignet.

Zu den Top-Lodges im Deer Valley zählen die Black Diamond Lodge, die Lodges im Deer Valley und die Stag Lodge.

Der Utah Olympic Park, Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2002, ist ein 400 Hektar großer freier Park mit einer Vielzahl von Sportanlagen und Besuchergebieten. Es gibt tägliche Touren zu olympischen Wettkampfstätten: Sie können in einem Bob mit Geschrei 80 Meilen pro Stunde fahren, Sie können lernen, wie man einen Schlitten lenkt, oder Sie können eine Fahrt auf die K120-Sprungschanze (Höhe: 7.130 Fuß) machen. Es ist deine Entscheidung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.visitparkcity.com.

Jackson Hole

Dies bringt uns zum Jackson Hole Mountain Resort in Wyoming. Jackson Hole wurde nicht nur zu den Top-Skigebieten in den USA gezählt, sondern auch zu den Top-Skigebieten in den USA

Jackson Hole hat viel zu bieten. Zum einen liegt es im wunderschönen Jackson Hole Valley. Zum anderen werden pro Jahr mehr als 40 cm Schnee festgestellt. Drittens umfasst es 2.500 Acres in-bound-Terrain, mehr als 3.000 Acres Backcountry-Terrain und 1.250 Acres Expert-Terrain. Viertens hat es einen Höhenunterschied von mehr als 400 Metern. Fünftens bietet es 116 benannte Wanderwege. Sechstens hat es über 100 Passagierflugzeuge. Siebtens gibt es einen Terrain Park für Anfänger, einen Terrain Park für Experten und eine Superpipe. Und nun, Sie haben die Idee.

Zu den Premier-Hotels zählen das Four Seasons Resort Jackson Hole, die Snake River Lodge & Spa und die Teton Mountain Lodge & Spa.

Das SHIFT Festival konzentriert sich auf Essen, Film und Erholung im Freien und unterstreicht die Bedeutung des Umweltschutzes. Es findet vom 8. bis 12. Oktober in der Stadt Jackson statt.

Die Skisaison von Jackson Hole dauert vom 27. November bis zum 5. April. Weitere Informationen finden Sie unter www.jacksonhole.com.