Logo brilliant-tourism.com
Tipp Naja, hydratiere und sieh scharf aus: Die 15 Regeln für Vegas-Jungfrauen

Tipp Naja, hydratiere und sieh scharf aus: Die 15 Regeln für Vegas-Jungfrauen

Anonim

Foto mit freundlicher Genehmigung der Las Vegas Convention and Visitors Authority.

Ich bekomme das oft mit: "Du hast in Vegas gearbeitet? Ich habe meine erste Reise geplant. Was soll ich wissen?"

Also los geht's: Meine Regeln für die Vegas Virgin:

1. Gehen Sie niemals alleine. Dies ist die wichtigste Regel. Du brauchst einen Wingman / gal Kumpel. Besser noch, ein Ja zu deinem Yang. Wenn Sie ein Party-Tier sind, müssen Sie jemanden mitbringen, der Ihr Aus-Schalter sein kann. Wenn Sie ein Stock im Schlamm sind, müssen Sie jemanden mitbringen, der Sie lockert. Diese Regel macht den Unterschied, ob Sie eine großartige Zeit haben oder schwören, niemals zurückzukehren. Oder wenn Sie das Party-Tier sind, wird diese Regel Sie aus dem Gefängnis, der Reha oder noch schlimmer heraushalten.

2. Verbringen Sie nicht mehr als vier Tage dort. Las Vegas fordert seinen Tribut von allen. Nach dem ersten Tag haben Sie sich eingelebt. Nach dem zweiten Tag sehen Sie alles, was es zu sehen gibt. Nach dem dritten Tag sind Sie hängen geblieben, und nach dem vierten Tag sind Sie pleite. Auch wenn Sie ein großer Gewinner sind (nb: Wenn Sie die Gewinnschwelle überschreiten, sind Sie ein GROSSER Gewinner), ist es jetzt an der Zeit, sie einzupacken und mit nach Hause zu nehmen. Niemand will ihren Empfang aushalten. Lass das nächste Mal etwas zu tun.

3. Spielen, um Spaß zu haben. Wenn Sie ein Jahr lang Geld wegstecken, um nach Vegas zu kommen, um es zu knacken, werden Sie verlieren und schnell verlieren. Bringen Sie nur das mit, was Sie verlieren möchten. Machen Sie es sich zum Spaß, den Sie im Casino haben, und Ihre Verluste kosten Sie, um diesen Spaß zu haben.

4. Spielen Sie nicht, um kostenlosen Alkohol zu bekommen. Sehen Sie, wie man in Vegas trinkt, ohne sein Hemd zu verlieren.

5. Holen Sie sich immer eine Spielerkarte. Dies wird Ihr Spiel nachverfolgen und, was noch wichtiger ist, wenn Sie nach Belieben des Establishments spielen, könnten Sie einige Comps sammeln. Wenn nichts anderes, werden Sie auf die Mailingliste für Marketingmaterialien gesetzt. So bekommen Sie gute Deals in Vegas.

6. Trinke Wasser. Dann noch etwas trinken. Tagsüber kann es auf dem Streifen bis zu 125 ° C heiß werden. Das bedeutet, dass es selbst nachts mit all dem Pflaster dort draußen nicht allzu viel abkühlt. Es bedeutet auch, dass Sie nicht schwitzen werden; es verdunstet direkt von dir. Sie werden nie wissen, wie dehydriert Sie sind. Beginnen Sie zwischen dem Alkohol, der Flaschenluft in den Casinos und dem Wetter, Wasser zu trinken. Sie können genug hydratisiert sein, wenn Sie dort ankommen.

7. Wenn es zu schön ist, um wahr zu sein, ist es das auch. Das unglaublich hübsche Mädchen neben dir interessiert sich für eines: dein Geld. Höchstwahrscheinlich hat sie sogar eine Freundin, die ihr aushilft, und dies ist NICHT Ihre Glücksnacht. 100 € gratis spielen? Ja, aber es ist nur auf einer Maschine gut und Sie können es nicht auszahlen, bis Sie alles weggespielt haben. $ 1 Hotdogs? Ja, aber für den Rest Ihres Aufenthalts gehen Sie nicht auf die gleiche Weise auf die Toilette.

Sie haben also keine Million Dollar gewonnen? Also hast du dem Mädchen drei Drinks gekauft und sie ist mit diesem haarigen Kerl gegangen? Sie haben also nur 29, 99 USD für das Buffet bezahlt? Wenn Sie keinen Spaß haben, hören Sie auf, was Sie gerade tun, und holen Sie sich eine große, alte Frat-Boy, Yard-o-Margarita für 36 US-Dollar, und frieren Sie Ihr Gehirn ein!

8. Prostitution ist in Las Vegas NICHT legal. Ich werde die Geheimnisse hinter den "Girls Direct to You" -Werbetafeln und Kartenflackern für einen weiteren Artikel auf der Straße belassen, aber es genügt zu sagen, dass dies ein großes Nein-Nein ist. Prostitution ist in Pahrump ungefähr 70 Meilen östlich von Las Vegas legal. Und niemand will nach Pahrump gehen. Vertrau mir. Wenn Ihnen jemand sagt, dass es in Vegas legal ist, lesen Sie Regel 7.

9. Jeder arbeitet in einem Winkel. JEDERMANN. Sie nennen es nicht umsonst Sin City. Der Taxifahrer, der Ihnen alles besorgt, was Sie brauchen. Der Typ, der weiß, wie man das Haus im Freemont besiegt. Was auch immer es ist, lies Regel 7 noch einmal.

10. Gib den (falschen) Obdachlosen kein Geld. Ich habe drei Jahre in Las Vegas gelebt und nicht weniger als einhundert Geschichten darüber gehört, wie diese "obdachlosen" Leute besser Geld verdienen als in den Casinos zu arbeiten. Steer Clear. Siehe Regel 9.

11. Sie müssen nicht überall ein Taxi / eine Limousine nehmen. Es gibt viele Möglichkeiten, wie zum Beispiel die Einschienenbahn auf der Rückseite des Casinos zu nehmen, einen Motorroller zu mieten oder sogar zu Fuß zu gehen (mein persönlicher Favorit. Ich gehe von Casino zu Casino und trinke in jedem einen Drink.) Denken Sie einfach an Regel 6.

12. Sei nett. Dies sollte wahrscheinlich Regel 1 sein. Sie werden eine Menge Fliegen mit Honig fangen, Yada-Yada. Die Wahrheit ist, dass Las Vegas Millionen von Gästen pro Jahr beschäftigt. Das heißt, der Typ oder das Mädchen an der Rezeption, im Taxi, am Black Jack-Tisch oder im Restaurant kümmert sich täglich um Hunderte von Ihnen. Das bedeutet drei Dinge: Erstens, sei besonders nett, damit sie sich an dich erinnern. Zweitens haben sie wahrscheinlich eine wirklich gute Vorstellung davon, wie sie ihre Arbeit erledigen sollen, und sie können dies zu Ihrem Vorteil oder Ihrem Untergang tun. Drittens sind Sie wahrscheinlich nicht die erste Person, die dieses Problem hat, und sie haben wahrscheinlich eine Lösung für Sie. Schreie die Person nicht wegen des Problems an, danke ihnen für die Lösung.

13. Tipp. Dies geht Hand in Hand mit Regel 12. Jeder kann in Las Vegas zum größten Teil ein Trinkgeld annehmen, und die meisten Rollen im Resort werden in diesem Sinne bezahlt. Es gibt viele Orte, an denen Sie online nach geeigneten Tipps für Las Vegas suchen können. Ich kann Ihnen nur wärmstens empfehlen, einen zu besuchen. Und um Himmels willen, tragen Sie Bargeld bei sich. Niemand sollte jemals ohne Bargeld nach Vegas gehen. Das ist die LETZTE Ausrede, niemals Trinkgeld zu geben. Zeitraum.

14. Kleiden Sie das Teil. Sie gehen zu einer Show, bei der der Ticketpreis 120 US-Dollar beträgt. Es ist mir egal, dass Sie es zum halben Preis auf dem Strip oder kostenlos erhalten, wenn Sie eine Time-Share-Präsentation durchgehen. Verstauen Sie Shorts und Flops und ziehen Sie Hosen, Schuhe und ein Polo an. Übrigens, die meisten Clubs lassen Sie auch nicht wie einen Strandgänger aussehen.

15. Denken Sie daran, dass es ein Urlaub ist. Ich habe schon so viele Leute gesehen, die mit hängendem Kopf aus einem Casino gingen und mit dem Kopf gegen eine Wand schlugen. Das ist ein Urlaub. Das soll Spaß machen! Sie haben also keine Million Dollar gewonnen? Also hast du dem Mädchen drei Drinks gekauft und sie ist mit diesem haarigen Kerl gegangen? Sie haben also nur 29, 99 USD für das Buffet bezahlt? Wenn Sie keinen Spaß haben, hören Sie auf, was Sie gerade tun, und holen Sie sich eine große, alte Frat-Boy, Yard-o-Margarita für 36 US-Dollar, und frieren Sie Ihr Gehirn ein! Und dann spazieren Sie den Strip entlang und schauen nach oben. Bewundern Sie die Sehenswürdigkeiten, die Lichter und manchmal die Schrecken! Es gibt nur einen Ort, an dem Sie das bekommen werden. Wir haben es immer gesagt: Nur in Vegas!