Anonim

Die Reisebranche setzt sich mit Sicherheit dafür ein, den Planeten zu schützen und Initiativen zu leiten, die die Gemeinden, in denen sie tätig sind, schützen und fördern.

Dafür gibt es unzählige Beispiele.

MEHR Features & Beratung A venue in Thailand where elephants are used for tourist rides

Elefant stirbt an der Erschöpfung, die Touristen trägt

Young man with backpack in airport near flight timetable (Photo via furtaev / iStock / Getty Images Plus)

Die Reisebranche wird besser darin, sich inmitten neuer…

Collecting money for travel. Glass tin as moneybox with cash (Photo via Aksenovko / iStock / Getty Images Plus)

Top Reiseangebote im November

Der Luxusreisedienst Virtuoso beispielsweise hat die Diskussion über nachhaltigen Tourismus regelmäßig durch die Veröffentlichung von Whitepapers zum Thema, Aktionsplänen und Leitlinien für nachhaltiges Reisen vorangetrieben.

Das Unternehmen initiierte vor acht Jahren auch die Virtuoso Sustainable Tourism Leadership Awards. In jüngerer Zeit startete es den Virtuoso Sustainability Summit.

Peregrine Adventures ist mittlerweile der nachhaltigste Kreuzfahrtanbieter der Welt. Im Rahmen seines Engagements für nachhaltigen Tourismus verbot das klimaneutrale Reiseunternehmen 2018 alle Einwegkunststoffe wie Strohhalme, Tassen und Wasserflaschen an Bord seiner Abenteuer-Kreuzfahrtcharter-Reisen und versorgte Passagiere mit wiederverwendbaren Stoffbeuteln und nachfüllbaren Wasserflaschen .

Hier sind noch acht weitere Beispiele von Reiseunternehmen, die daran arbeiten, etwas zu bewirken, und Namen, die Sie bei der nächsten Buchung eines Urlaubs berücksichtigen sollten.

Umgebung

PONANT, ein führender Anbieter von Luxus-Expeditionssegeln, hat angekündigt, dass er 2021 den hybriden elektrischen Icebreaker auf den Markt bringen wird. Angetrieben von Elektrizität und verflüssigtem Erdgas wird das Schiff fast keine Emissionen verursachen. Die bestehende PONANT-Flotte sowie die sechs neuen EXPLORER-Schiffe werden mit dem Bureau Veritas-Label "Clean Ship" versehen sein, das eine erweiterte Sonar-Verfolgung von Eisbergen sowie Methoden zum Anhalten des Schiffes ohne Ankerwerfen bietet.

Die Nayara Resorts am Rande des Vulkans Arenal in Costa Rica haben ein Faultierheiligtum eröffnet, das friedlichen Tieren ein sicheres Zuhause bietet. Das Heiligtum ist schnell gewachsen, um mehr als 15 Faultiere zu beherbergen (auf dem Grundstück befanden sich früher nur ein oder zwei). Nayara pflanzte 300 Cecropia-Bäume auf dem Grundstück, der Hauptnahrungsquelle des Faultiers, was die Neuankömmlinge angezogen hat.

Die Hotelgruppe Aqua-Aston ist seit langem führend auf Hawaii, wenn es darum geht, Reisende über die schädlichen Auswirkungen von Oxybenzon und Octinoxat enthaltenden Sonnenschutzmitteln aufzuklären. Nach der jüngsten Nachrichtenserie über die globale Korallenbleichepidemie plante das Hotelunternehmen im Jahr 2016 eine Initiative zur Sensibilisierung der Öffentlichkeit für das Thema "Reef Safe", bei der den Gästen in 40 Häusern auf Hawaii kostenfrei umweltfreundliche Sonnenschutzmittel zur Verfügung gestellt werden Das Hotel hat in all seinen Unterkünften auch Sonnenschutzspender installiert.

Gemeinschaft

Anfang des Jahres startete andBeyond philanthropisch ausgerichtete Reiserouten in Tansania, Kenia und Südafrika, um den Gästen einen ersten Einblick in das Kernethos der Pflege von Land, Tieren und Menschen zu geben. Die Aktivitäten reichen von der Adoption eines Elefanten im David Sheldrick-Elefantenwaisenhaus in Kenia über die Teilnahme an lokalen Schulerhaltungskursen in Tansania bis hin zum Besuch des Grootbos Green Futures College in Kapstadt, einer Organisation, die arbeitslosen jungen Erwachsenen in der Stadt eine Ausbildung bietet.

In Myanmar spielt Belmond seit mehr als 20 Jahren eine aktive Rolle in der örtlichen Gemeinde. Der ansässige Arzt Dr. Hla Tun segelt mit der Belmond Road nach Mandalay, um Hunderte von Patienten pro Jahr in abgelegenen Gemeinden entlang der Ayeyarwady-Route des Schiffes zu behandeln.

Die Marke hat auch mit Dr. Tun zusammengearbeitet, um 21 Schulen für einheimische Kinder in der Region zu eröffnen, von denen die erste in der Hafenbasis der Barkasse, Shwe Kyet Yen, gestartet wurde. Gäste werden auch ermutigt, eine Lesebrille an Bord zu bringen, um den Patienten vor Ort etwas zu spenden.

Bildung

Virtuoso hat es sich zur Aufgabe gemacht, Reisende über die positiven Auswirkungen des bewussteren Reisens aufzuklären - von der Rettung bedrohter Arten bis zur Unterstützung von Gemeindeentwicklungsprojekten. Der Director of Sustainability von Virtuoso arbeitet mit Reiseberatern zusammen, um Ökotourismus-Reiserouten zu entwickeln, und Matthew Upchurch, CEO, hat zugesagt, dass alle seine persönlichen Reisen in diesem Jahr nachhaltigen Praktiken folgen werden.