Logo brilliant-tourism.com
"Thai-Ness" Hotels

"Thai-Ness" Hotels

Anonim

FOTO: Das Anantara Hua Hin ist ein besonders schöner Ort, um das thailändische Neujahrsfest von Songkran zu feiern. Mit freundlicher Genehmigung von Anantara Hotels & Resorts.

Das vergangene Jahr war für die Menschen in Thailand und ihre Tourismusbranche eine Hölle, die schrecklich unter den politischen Demonstrationen litt, die zur Machtergreifung des Militärs führten.

Sie können auch mögen

Aerial view of Bangkok modern office buildings, condominium Asia Tourism ist auf dem Vormarsch Destination & Tourismus

Flamenco Beach on the Puerto Rican island of Culebra Auf diesen 25 geheimen Inseln ist immer Sommer

Women-only travel. SmarTours startet Nur-Damen-Reisen, um Frauen zu verbinden… Reiseveranstalter

Thailand, Phuket. View point of Kata Noi, Karon Beach and Karon Beach. (Photo via sorincolac / iStock / Getty Images Plus) Thai Tourist Hotspots, die vom US China Trade War Destination & Tourism betroffen sind

Holiday Inn Resort Phuket Main Pool Das Holiday Inn Resort Phuket wird nach… Hotel & Resort wiedereröffnet

Thailand konnte 2014 knapp 25 Millionen internationale Besucher begrüßen, verglichen mit 27 Millionen im Jahr 2013. Ein Anstieg der ausländischen Besucher um 12, 23 Prozent im Dezember trug dazu bei, den Rückgang zu mildern, ebenso wie die 6, 6 Millionen Ankünfte aus südostasiatischen Nachbarländern, auf die 27 kamen Prozent der Gesamtmenge im Jahr 2014.

Im Jahr 2015 hat sich die Tourism Authority of Thailand (TAT) ein Ziel für die internationale Ankunft von 28 Millionen Besuchern gesetzt, womit schätzungsweise 41 Milliarden US-Dollar an wirtschaftlicher Aktivität generiert werden.

TAT wendet sich mit seiner neuen globalen Kampagne "Discover Thai-ness 2015" erneut seinem traditionellen Marketing-Thema zu, dem Geheimnis des thailändischen Volkes. Das Reiseziel hat den Charakter des thailändischen Volkes selbst erfolgreich als Hauptunterscheidungspunkt zwischen Thailand und den anderen Ländern Südostasiens positioniert. Diese Strategie hat sich bewährt, da die meisten Besucher Thailands von Menschen fasziniert und fasziniert sind, die sich zu bewegen scheinen und mit einer unbeschreiblichen Eleganz sprechen.

In Kambodscha und Indonesien gibt es sicherlich noch beeindruckendere Tempel, in Singapur ist das Essen überall in Südostasien unübertroffen, die Wildnis Malaysias ist eine Klasse für sich, aber Thailand hat Thais und das hat es zum beliebtesten südostasiatischen Reiseziel für Amerikaner und Amerikaner gemacht andere westliche Reisende.

Die TAT-Kampagne "2015 Discover Thai-ness" beleuchtet sieben unterschiedliche Merkmale des thailändischen Volkes: thailändisches Essen, thailändische Lebensweise, thailändische Kunst, thailändisches Wohlbefinden, thailändisches Fest, thailändische Weisheit und thailändisches Vergnügen.

Hier sehen Sie sieben verschiedene thailändische Hotels, die jeweils auf ihre Weise diese Säulen der Thailändik verkörpern.

Essen: Das Oriental wurde vor fast 140 Jahren als erstes Hotel Thailands und als eines der ersten klassischen Luxushotels Asiens eröffnet. Unter anderem war es an der weltweit ersten Kochschule für Hotelgäste beteiligt. Heute ist die Kochschule Teil eines breiteren thailändischen Kulturprogramms, das sich mit Thailändisch in Tanz, Architektur und vielem mehr befasst. Die Thai-Kochschule im Oriental erforscht die thailändische Küche von der Zubereitung der Zutaten bis zum Kochen. Die Klassen sind auf 15 Gäste aus dem Orient oder anderen Hotels begrenzt. Die Kochschule ist montags bis samstags von 9.00 bis 13.00 Uhr geöffnet. Der englischsprachige Unterricht umfasst täglich vier verschiedene Gerichte. Der Kurs kostet jeweils ca. 125 USD und beinhaltet Programmmaterial, Unterricht und Mittagessen.

Lebensweise: Das Float House River Kwai ist ein Resort, das buchstäblich auf dem berühmten Fluss Kwai in der thailändischen Provinz Kanchanaburi schwimmt. Das Hotel besteht aus 26 90 Quadratmeter großen Villen und befindet sich im gleichen dichten Regenwald, wie er im Film "Brücke über den Kwai" zu sehen war. Die Lage des Hotels wird am besten auf dem privaten Balkon und dem Pier jeder Villa geschätzt, auf dem Sie sich entspannen können. Mit den Worten von Bob Dylan: "Beobachten Sie den Flussfluss".

Jede schwimmende Suite verfügt über traditionelle Holzmöbel, ein Strohdach und rustikale Elemente wie verfilzte Wandverkleidungen. Das Hotel wurde für umweltbewusste Reisende entwickelt und besteht aus Materialien aus der Region. Der größte Teil des Personals stammte aus der örtlichen Gemeinschaft der Mönche - einer ethnischen Minderheit, die aus Myanmar eingewandert war. Zu den möglichen Aktivitäten zählen Kajakfahren und Rafting.

Kunst: Das Sofitel So wurde 2012 als erstes urbanes Design-Hotel in Bangkok eröffnet. Die Idee mit der Marke Sofitel So ist es, lokale Kunstmotive mit einer französischen Sensibilität zu kombinieren. Sofitel forderte den Designer Christian Lacroix auf, eine Mischung aus französischem und thailändischem Design zu kreieren, die sowohl schick als auch beruhigend ist. Das Hotel bietet thematische Unterkünfte, die sich auf die fünf Elemente konzentrieren: Wasser, Erde, Holz, Metall und Feuer.

Die ersten vier Elemente inspirieren vier unterschiedliche Raumgestaltungen - Wasser, gekennzeichnet durch Raffinesse und Ruhe; Erde, Wunder und Bereicherung; Holz, Eleganz und Ruhe und Metall, Reinheit und Moderne. Das Thema des fünften Elements, Feuer, brennt hell in den Restaurants und öffentlichen Bereichen.

Wellness: Bei so vielen großartigen thailändischen Hotel-Spas ist es unmöglich, die besten zu nennen, aber Banyan Tree verdient die Auszeichnung, weil das Unternehmen 1994 bei der Eröffnung in Phuket als Pionier für luxuriöse asiatische Spas in Hotels auftrat. Heute umfassen die Marken mehr als 35 Hotels und Resorts sowie 70 Spas. Am Golf von Thailand erwartet Sie das Banyan Tree Samui mit Blick auf die Bucht von Lamai. Hier erwarten Sie 78 Poolvillen und eine gute Anbindung an den Ang Thong National Marine Park, eine Gruppe von geschützten Inseln.

Das Spa im Hotel bietet Behandlungen, die auf über Generationen überlieferten Traditionen basieren. Das 150-minütige Thai Beauty Ritual (For Her) wurde zum Beispiel speziell nach einem traditionellen thailändischen Rezept kreiert, bei dem Kräuter, Gewürze und natürliche Düfte miteinander kombiniert wurden, um ein tiefes Gefühl der Entspannung zu erzeugen. Banyan Tree Spa und Angsana Spa Therapeuten sind Absolventen der 2001 gegründeten Banyan Tree Spa Academy in Phuket.

Festivals: Hotels in ganz Thailand feiern Songkran, das Festival, das das thailändische Neujahr auslöst, aber Anantara, das 13 Hotels in ganz Thailand hat, sorgt dafür, dass jedes seiner Hotels jedes Jahr Teil der Feier ist.

Ein besonders schönes Anantara-Anwesen für Songkran wäre das Anantara Hua Hin. Im Garten des Hotels leben Hunderte von Pflanzenarten, die in Thailand heimisch sind. Die Gartenwanderung bringt dem Gast viele ihrer Geschichten mit einer intuitiven und anschaulichen Karte, die auch eine Lehre in der thailändischen Kultur und Geschichte ist. Angrenzend an den Garten bietet eine neue Poolbar namens Loy Nam Snacks und Getränke an, ohne jemals das Wasser verlassen zu müssen.

Hua Hin ist die Vollzeitresidenz des thailändischen Königs Bhumibol Adulyadej und ein Paradies für Golfer, Wassersportler, Spa-Besucher und Weinliebhaber.

Weisheit: Ayutthaya, die alte Hauptstadt von Siam, bietet eine unglaubliche Landschaft, in der die Vergangenheit in die Gegenwart fließt. Die Tempel, Stupas und buddhistischen Skulpturen, die in einem eleganten Ruinenzustand weiterleben, wären ein wunderbarer Ort zum Nachdenken. Das 26-Zimmer-Boutique-Hotel Sala Ayutthaya wurde im August letzten Jahres am Ufer des Chao Phraya gegenüber dem Wat Phutthaisawan und in der Nähe von Sehenswürdigkeiten und archäologischen Stätten eröffnet. Das Hotel verfügt über eine Maisonette-Suite mit Flussblick und eine Pool-Suite, die ganz besondere Unterkünfte bieten. Der Speisesaal des Sala Ayutthaya verfügt über eine Außenterrasse mit Blick auf den Fluss. Das Restaurant bietet sowohl klimatisierte Innen- als auch Außenterrassen.

Spaß: Das Outrigger Laguna Phuket Beach Resort mit 255 Zimmern erstreckt sich über 75 Morgen am Bangtao Beach. Dieses aktivitätsreiche Familienresort verfügt über einen Miniclub, ein Day Spa, einen Pool mit Wasserrutsche, Squashplätze, Bogenschießen, ein Theater, ein Freizeitzentrum, ein 5-Sterne-PADI-Tauchzentrum sowie vier Restaurants, vier Bars und ein Internet Café, Spa und mehr. Das Tenniscenter des Resorts verfügt über drei neu renovierte Tennisplätze mit Flutlicht im Freien und einen Innenplatz mit einer kompletten Auswahl an Tennismöglichkeiten. Die Bungalows sind in Gruppen zusammengefasst, um die Atmosphäre eines traditionellen thailändischen Dorfes zu schaffen. Innen sind die Innenräume zeitgemäß mit thailändischen Einflüssen. Jedes verfügt über alle Annehmlichkeiten sowie einen begehbaren Kleiderschrank, einen Flachbild-TV und eine iPod / Dockingstation. Jede der 12 Hillside Pool Villas verfügt über einen eigenen Pool.