Logo brilliant-tourism.com
Studie zeigt Hotelpreis und Bewertungen wichtiger als Markenname

Studie zeigt Hotelpreis und Bewertungen wichtiger als Markenname

Anonim

Die Expedia Group fragte die Verbraucher, was wichtiger ist - Preis, Gästebewertung oder Markenwert? Die Antwort war nicht überraschend. Der Preis ist bei weitem der wichtigste Aspekt bei der Hotelauswahl eines Kunden.

Bei einer Umfrage unter mehr als 900 Personen stellte die Expedia Group fest, dass die Hotelpreise bei der Auswahl eines Hotels eine wichtige Rolle spielen und Sonderangebote und Preisnachlässe die Aufmerksamkeit der Reisenden bei der Auswahl einer Unterkunft auf sich ziehen.

MEHR Hotel & Resort JW Marriott Maldives Resort & Spa.

Marriott International debütiert im JW Marriott Maldives Resort…

Orange sunrise over the Seattle skyline and waterfront

The Edgewater: Seattles Rock History Hotel

Renaissance Esmeralda Resort & Spa at Indian Wells

Das Renaissance Esmeralda Resort & Spa…

"Während die Verbraucher das beste Angebot für Reisebuchungen wünschen, spiegeln ihre individuellen Entscheidungen letztendlich ihre Werte wider", sagte Abhijit Pal, Forschungsleiter der Expedia Group. "Der Verbraucher, der nach einer günstigen Unterkunft sucht, wird nach dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis innerhalb seiner Grenzen Ausschau halten, während jemand mit einem höheren verfügbaren Einkommen möglicherweise eine Luxusoption bevorzugt und bereit ist, mehr pro Nacht zu zahlen, aber nicht mehr, als er muss."

Für unabhängige Hotels kann dies eine fantastische Gelegenheit sein, da sich die Kunden weniger um den Ruf eines Markenhotels kümmern als vielmehr darum, ein Hotel innerhalb ihrer Preisspanne zu finden.

Auch bei der Hotelauswahl spielen die Gästebewertungen eine wichtige Rolle. Die Expedia-Gruppe stellte fest, dass Kunden mit einer Wahrscheinlichkeit von 72 Prozent höhere Gästebewertungen erhalten als Hotelmarken.

Reisende sind sogar bereit, für positive Gästebewertungen ein bisschen mehr zu zahlen. Die Teilnehmer der Studie gaben an, dass sie 24 Prozent mehr für ein Hotel zahlen würden, das mit 3, 9 gegenüber 2, 4 bewertet wurde, und 35 Prozent mehr für ein Hotel mit 4, 4 als eines mit 3, 9.

"Peer- oder Guest-Ratings haben die Wettbewerbsbedingungen für unabhängige Hotels wesentlich verbessert, da immer mehr potenzielle Gäste Drittanbieter-Empfehlungen für von ihnen in Betracht gezogene Hotelimmobilien einholen", sagte Abhijit Pal, Leiter der Forschungsabteilung bei der Expedia Group. "Unabhängige Hotels können heute weltweit mit Marken konkurrieren, da Vertrieb und Technologie ihnen den Wettbewerb ermöglichen und die Qualität unter ihrer Kontrolle steht."

Während die Studie darauf hinzudeuten scheint, dass unabhängige Hotels mit Markennamen konkurrieren können, hat sie festgestellt, dass Premiummarken die Hotelabteilung eines Reisenden beeinflussen können und dass alle Hotelmarken einen erheblichen Vorteil bei der Umgestaltung von Beschriftungen, Zimmerimage und Hotelbewertungen haben.