Anonim

In einer Zeit mit turbulenten Weltereignissen, rasanten technologischen Fortschritten und sich ändernden demografischen Gegebenheiten hatte die Ensemble Travel Group eine gute Nachricht für die 900 Mitglieder, Zulieferer und Gäste, die im Oktober an ihrer jährlichen Konferenz im Manchester Grand Hyatt San Diego teilnahmen. Das Konsortium schließt das Jahr 2016 mit einem starken Zeichen ab und sieht trotz dessen, was Ensemble-Co-Präsident Libbie Rice als "Achterbahnjahr in der Reisebranche" bezeichnete, ein anhaltendes Wachstum im nächsten Jahr.

Sie können auch mögen

Traveler with Santa hat in airport Wege, um dem Stress des Fliegens in den Ferien zu begegnen

Boeing, 737-8 Max, plane Airbus kann mit der Nachfrage nach Max nicht Schritt halten … Fluggesellschaften und Flughäfen

Traveler with Santa hat in airport 10 Möglichkeiten, katastrophale Urlaubsreisen zu vermeiden

Globe On Moss In Forest Neuer Bericht besagt, dass die Reisebranche jetzt zusammenkommen muss … Funktionen und Ratschläge

Thomas Cook Airlines Airbus A321 Thomas Cook Agency von chinesischen Reiseriesen Impacting Travel gerettet

Tatsächlich erwarten die Führungskräfte von Ensemble in diesem Jahr eine der besten Gewinnauszahlungen an die Aktionäre ihrer Unternehmensgeschichte. "Mit Blick auf die Zukunft sind die Buchungen für 2017 in allen Geschäftsbereichen bereits recht gut", sagte Rice den Konferenzteilnehmern.

Diese Prognose wird in der jährlichen Ensemble Insights-Umfrage bestätigt, die die Organisation im September durchgeführt hat und bei der 200 US-amerikanische und kanadische Mitglieder befragt wurden: 62 Prozent der Befragten rechnen mit einem Anstieg des Gesamtumsatzes im nächsten Jahr im Vergleich zu 2016.

"Der Schlüssel zu allem, was wir tun, ist, das Shiny-Penny-Syndrom zu vermeiden", sagte Rice und ermutigte die Mitglieder, ihre Vision nicht aus den Augen zu verlieren, indem sie sich auf die nächste heiße Idee fixieren. "Für Ensemble geht es darum, den Kurs beizubehalten und unserem strategischen Plan zu folgen, der auf drei Säulen beruht: Produkt, Plattform und Infometrie."

Lindsay Pearlman, Co-Präsident des Ensembles, räumte ein, dass immer mehr Menschen, insbesondere Millennials, Reisebüros nutzen. "Die Rezession hat die Auftragnehmer bereinigt, diejenigen, die überlebt haben, haben es ganz gut gemacht", sagte er und fügte hinzu, dass erfolgreiche Agenten das Internet nutzen, um ihr Geschäft auszubauen, weil Kunden und Interessenten online recherchiert haben und nach einer Bestätigung suchen gefunden. "Es braucht eine andere Fähigkeit, um zuzuhören, was gesagt wird, und dann die richtigen Fragen zu stellen", sagte er.

Pearlman fügte hinzu: "Wenn die Gunst der Verbraucher unseren Weg und die Zukunft für die Einzelhandelsbranche ändert, öffnen wir nur die Tore und lassen diese Kunden und Gewinne einfließen? Es ist nicht so einfach. Die Erwartungen der Kunden sind weitaus anders als zuvor."

Zu diesem Zweck hat Ensemble auf der Konferenz mehrere neue Initiativen vorgestellt, die den Mitgliedsagenturen helfen sollen, auf ihrem Erfolg aufzubauen und die sich wandelnden Kundenerwartungen zu erfüllen. Die Initiativen sollen im nächsten Jahr eingeführt werden.

Navigate, eine integrierte Buchungsplattform, wird schließlich fast den gesamten Inhalt von Ensemble, einschließlich Daten, Zielmarketing und Produktinformationen, in einer einzigen "zentralen Quelle für das Wachstum Ihres Unternehmens" zusammenfassen, erklärte Rice den Mitgliedern in der Lage sein, eigene Gruppen und Sonderangebote in die Plattform aufzunehmen.

Die Plattform wird im nächsten Jahr schrittweise eingeführt, wobei die von Revelex betriebene Cruise Booking Engine die erste Geschäftssparte ist, die live geschaltet wird.

Die neue Online-Bildungsinitiative University of Ensemble (U of E) wird im ersten Quartal des nächsten Jahres eingeführt. Das Programm bietet Schulungen zu Ensemble-bezogenen Produkten und Dienstleistungen, zu lieferantenbezogenen Produkten und Dienstleistungen sowie zu Fähigkeiten, einschließlich der Verwendung der Buchungs- und Marketing-Tools des Konsortiums. Es bietet Module und Tests, Spezialisierungszertifikate und Stipendien. Es implementiert auch E-Perks, das neue Programm von Ensemble, mit dem Agenten Punkte sammeln können, die für persönliche, pädagogische oder experimentelle Produkte verwendet werden können.

LESEN SIE MEHR: Ensemble Travel Group fördert die Teilnahme von Mitgliedern an ASTA

Mitglieder erhalten Zugang zur University of Ensemble, um maßgeschneiderte Agenturschulungen, das Webinar-Mittwochsprogramm sowie Informationen zu Meetings und Veranstaltungen zu erhalten. Und Mitglieder, die das Ensemble Expert Certification-Programm absolvieren, das den Lernenden in die Programme, Tools und Dienstleistungen des Konsortiums eintaucht, erhalten Credits vom The Travel Institute.

U of E hält alle Kurse an einem Ort und ermöglicht es den Agenten, ihre Fachausbildung und Zertifizierung nachzuverfolgen. Alle über U of E erlangten Zertifizierungen werden in den Systemen der Lieferantenpartner anerkannt. Es bietet auch ein Agentenforum und eine geschlossene Facebook-Gruppe, in der sich Mitglieder vernetzen, Best Practices austauschen und Peer-to-Peer-Diskussionen führen können.

Im Marketingbereich wird Ensemble Monarch im Januar herausbringen. Monarch wurde für Mitglieder entwickelt, die ihre eigenen E-Mail-Aktionen durchführen und ihre Inhalte anpassen möchten. Es ähnelt Plattformen wie Constant Contact und MailChimp, verfügt jedoch über proprietäre Funktionen. Beispielsweise können Mitglieder Ensemble-Inhalte aus dem Extranet der Organisation herunterladen.

E-Matrix, das schlüsselfertige E-Marketing-Programm des Konsortiums mit von Ensemble erstellten Werbeaktionen, wird auch weiterhin verfügbar sein.

Darüber hinaus hat Ensemble sein Ensemble Lifestyle-Verbrauchermagazin in Ensemble Vacations umbenannt und es neu gestaltet, um Luxus- und Mainstream-Reiseziele hervorzuheben. Die neue Publikation ist als Print- und Online-Version erhältlich und wird im Januar neu aufgelegt.

Ensemble wird im nächsten Jahr auch eine neue Publikation namens "Extraordinary Experiences" herausbringen. Dieses Magazin konzentriert sich auf Luxus, sanfte Abenteuer und einmalige Reiseerlebnisse.

Das Ensemble Extranet wird im ersten Quartal 2017 mit neuem Design und verbesserter Funktionalität neu gestartet. Das Extranet konzentriert sich auf Suchfunktionen, Informationsarchitektur (Organisieren von Informationen) und umsetzbare Inhalte und sieht broschürenartiger und interaktiver aus. Beispielsweise können Agenten Buchungen aus dem Extranet direkt an die Navigate-Plattform übergeben.

"Wir bieten eine Vielzahl von Produkten und Dienstleistungen an, und wir wissen, dass nicht jeder alles verwenden wird", sagte Pearlman. "Je nachdem, was für ein Geschäft Sie betreiben, greifen Sie auf dieses Produkt oder diese Dienstleistung zu."

Besuchen Sie www.joinensemble.com.

Die Mitgliederzahlen des Ensembles steigen

Die Ensemble Travel Group hat im vergangenen Jahr 77 neue Mitglieder gewonnen, darunter 11 Agenturen in Australien und eine in Neuseeland - eine neue Region für das Konsortium. Einige dieser Agenturen haben Büros in Singapur und Hongkong.