Logo brilliant-tourism.com
Spanien bietet eine Auswahl an Luxus-Touristenzügen

Spanien bietet eine Auswahl an Luxus-Touristenzügen

Anonim

Die Vielfalt des spanischen Tourismus spiegelt sich in der Vielfalt der Luxuszüge wider. Die von Feve betriebenen Luxus-Touristenzüge in Spanien bieten verschiedene Routen, die speziell auf die Bedürfnisse anspruchsvoller Reisender zugeschnitten sind. Von Gourmetküche bis hin zu Live-Unterhaltung und Annehmlichkeiten wie Hydromassage und Dampfsauna in bestimmten Suiten gehören zu den Luxuszugfahrten das Transcantabrico mit seinen beiden Optionen - das neu eingeführte Gran Lujo oder das von Feve synchronisierte Clasico - La Robla und Al Andalus wie der Palast auf Rädern von Spanien, der 2012 wieder auf den Markt gebracht werden soll.

Das Transcantabrico unternimmt eine einwöchige Tour durch Nordspanien zwischen San Sebastián und Santiago de Compostela und hält in Bilbao an, um das Guggenheim-Museum sowie die Stadt Gijon und die Landschaften von Ribadeo und Viveiro zu besichtigen. Der Gran Lujo ist ein eleganter Zug, der im Mai 2011 eingeführt wurde und Platz für maximal 28 Gäste bietet. Clasico, Spaniens Luxuszug, verfügt über 27 Jahre Erfahrung in Eisenbahnkreuzfahrten. Die Züge bleiben über Nacht stehen, um allen Gästen maximalen Komfort zu bieten.

Sie können auch mögen

Plaza de Armas in Santiago de Chile Rückblick auf die Oktoberreise des US-Außenministeriums…

Qutub Minar Tower, Delhi India (photo via DVrcan / iStock / Getty Images Plus) FAM Trip Roundup: Spanien, Indien und mehr Reisebüro

Costa Pacifica. Die allererste Kreuzfahrt, die sich ganz der Schokolade verschrieben hat… Cruise Line & Cruise Ship

ESTUDIO Playa Mujeres Bevorzugte Hotels & Resorts 16 neue Mitglieder Hotel & Resort

Gothenburg city in Sweden (photo via anderm / iStock / Getty Images Plus) Göteborg und Málaga als europäische Destination für 2020 ausgewählt

La Roblas Reiserouten dauern zwei bis vier Tage, um zeitlich eingeschränkte Gäste unterzubringen. La Robla ist eine Mischung aus modernen Annehmlichkeiten und klassischem Ambiente und fährt von Gijon nach Santiago und zurück, von Bilbao nach Leon und zurück oder von Gijon nach Ribadeo und zurück.

Der Start der Al Andalus ist für 2012 geplant. Sie bietet sechstägige Zugkreuzfahrten durch Andalusien zwischen Sevilla und Córdoba an. Al Andalus ist im Stil der "Belle Epoque" dekoriert und hält an Orten wie Granada an. Besuchen Sie Alhambra und Generalife, Ronda, Cadiz und Jerez, die Heimat des Sherryweins.