Logo brilliant-tourism.com
Südwesten debütiert Flüge von LA nach drei mexikanischen Städten mit viel Fanfare

Südwesten debütiert Flüge von LA nach drei mexikanischen Städten mit viel Fanfare

Anonim

PUERTO VALLARTA, MEXIKO - Nachdem Southwest Airlines in den vergangenen zwei Jahren bereits große Fortschritte auf dem mexikanischen Markt erzielt hatte, wurde der Markt sonntags weiter geöffnet, indem die ersten Flüge vom internationalen Flughafen Los Angeles nach Puerto Vallarta, Cancún und Los Cabos eingeführt wurden.

Sie können auch mögen

Southwest Airlines plane landing at LAX Southwest erweitert Flugplan mit neuen Nonstop-Airlines und Flughäfen

plane, jetblue, travel JetBlue, Südwesten bietet Flüge ab 31 US-Dollar in eine Richtung… Fluggesellschaften und Flughäfen

Southwest Airlines Boeing 737-700 Southwest Flight Attendant behauptet, Piloten hätten Kameras in … Fluggesellschaften und Flughäfen

A row of Southwest Airlines planes at Baltimore-Washington International Airport Southwest, American Earnings Calls zeigen beide Enden von 737 … Fluggesellschaften und Flughäfen

A group of Southwest airliners Der Winterflugverkauf von Southwest kehrt mit One-Way-Airlines & Flughäfen zurück

Dies sind die ersten Strecken, die seit der Unterzeichnung des bilateralen Abkommens zwischen den beiden Ländern in Betrieb genommen wurden, wobei Puerto Vallarta täglich und Los Cabos und Cancún jeweils zwei Nonstops angeboten werden.

"Dies ist ein großartiger Tag für uns. Wenn wir uns vorstellen, dass wir erst ein paar Monate nach unserem dritten Jahr des internationalen Reisens in der Lage sind, diese Route zu eröffnen, ist dies für das Unternehmen aufregend", sagte Paul Cullen, Vice President für Finanzen im Südwesten . "Es zeigt weiterhin die erstaunliche Wachstumschance, die Mexiko für uns darstellt, und die starke Nachfrage."

Mexiko macht etwa 2 Prozent des Gesamtumsatzes des Unternehmens aus, aber Southwest ist bereits die führende Fluggesellschaft mit US-amerikanischem Flugverkehr nach Cancún und hofft, bis Mitte 2017 die zweitgrößte Fluggesellschaft in Los Cabos zu sein. Insgesamt ist die Fluggesellschaft seit August 2014 von Null auf mehr als 40 tägliche Flüge gewechselt.

"Wir suchen nach weiteren Orten in den Vereinigten Staaten, von denen aus wir nach Mexiko fliegen können. Wir sind begeistert von der Nachfrage, die nach Mexiko kommt. Die US-Bürger wollen zu diesen Zielen und wir versuchen, sie so billig und erschwinglich wie möglich zu machen.", schnell und einfach, sagte der Direktor des Unternehmens für internationale Geschäftsentwicklung Steven Swan.

Die mexikanischen Journalisten, die für den Antrittsflug von Los Angeles nach Puerto Vallarta zur Verfügung standen, äußerten sich besorgt darüber, dass die bevorstehende Präsidentschaft von Donald Trump die Beziehungen verschlechtern wird, doch Swan machte deutlich, dass Mexiko für den Südwesten eine Priorität darstellt.

Auf die Frage nach der Expansion nach Mexiko-Stadt gaben Swan und Cullen an, dass die Reiseziele am Strand zwar bewährte Routen sind, sie jedoch abwarten würden, was mit dem gemeinsamen Einsatz von Delta und Aeromexico für Gate-Slots am internationalen Flughafen von Mexiko-Stadt passiert.

Das Unternehmen wird mit der Einführung des Services von Oakland nach Puerto Vallarta und Los Cabos Nonstop-Flüge nach Mexiko anbieten. Laut offiziellen Angaben haben die Flüge nach Mexiko eine durchschnittliche Kapazität von 85 Prozent, was dem Auslastungsfaktor für Inlandsziele entspricht.

Mit Los Angeles und Oakland wird die Fluggesellschaft nun 13 Gateway-Städte nach Mexiko haben, mehr als dreimal so viele wie ihre Konkurrenten. Laut Swan ist der Umzug von LAX in diese Märkte seit 18 bis 24 Monaten in Arbeit.

Die Passagiere erhielten Mexiko-Flaggen, als sie in den Puerto Vallarta-Flug einstiegen, und winkten mit Stolz, als die Besatzung und die Beamten des Südwestens Applaus aussprachen.

Als kapazitätsnahes Flugzeug, das in Puerto Vallarta abgesetzt wurde, wurden die Passagiere mit einem Feuerwehrauto-Wasserbogengruß und einem Flughafenangestellten mit der perfekten Begrüßung begrüßt.

Bei der Landung in @PuertoVallarta #Mexico für den @SouthwestAir-Erstflug von LAX pic.twitter.com/k0laaILuQd erwartete uns ein Willkommen im Wasserbogen eines Feuerwehrautos

- Tim Wood (@TimWoodPulse) 5. Dezember 2016

"Bist du bereit an den Strand zu gehen und Tequila zu trinken, Passagiere?"

Das war für den meisten Passagierapplaus an dem Tag qualifiziert, an dem die Menge zu schwinden begann, nur um von Margaritas und einer fröhlichen Serenade einer entzückend talentierten Mariachi-Band begrüßt zu werden.

Die phänomenale Landung in Puerto Vallarta mit dem ersten Flug von @SouthwestAir nach PVR! Vielen Dank an unglaublich talentierte Kinder! pic.twitter.com/zWMxWJCZaX

- Tim Wood (@TimWoodPulse) 5. Dezember 2016

"Das ist das Besondere an Southwest", sagte ein US-Passagier, der die Musik aufnahm, ohne Eile, zur Zolllinie zu gelangen. "Ich war in Cancún und Los Cabos und Sie sehen diese Art von Begrüßung nicht. Es ist klar, dass dieser Zustrom von Touristen und Zuversicht den Leuten hier in Puerto Vallarta viel bedeutet."