Logo brilliant-tourism.com
Six Flags Theme Park bringt 30-Stunden-Sarg-Herausforderung zurück

Six Flags Theme Park bringt 30-Stunden-Sarg-Herausforderung zurück

Anonim

Gibt es eine bessere Möglichkeit, die Halloween-Saison einzuleiten, als 30 Stunden in einem Sarg zu verbringen und dabei Geld und Preise zu gewinnen? Six Flags America in Woodmore, Maryland, bietet Gästen genau diese Gelegenheit.

Laut der offiziellen Website des Themenparks ist die 30-Stunden-Sarg-Challenge Teil der jährlichen Fright Fest-Feierlichkeiten von Six Flags America und wird am Freitag, dem 27. September, zwischen 16:00 Uhr Ortszeit und am 28. September bis 22:00 Uhr dauern.

MEHR Unterhaltung Halloween, Horror, Nights

Universal Orlando gibt Termine für Halloween-Horror bekannt

Rudolph s ChristmasTown at SeaWorld Orlando.

Saisonale Feierlichkeiten von SeaWorld Orlando in Kürze…

Halloween, horror, nights

Lupita Nyong'o erlebt 'Us' Maze bei…

Der diesjährige Wettbewerb wird jedoch einige Änderungen gegenüber den vorherigen Veranstaltungen beinhalten.

Sechs Kandidaten werden für den Sargwettbewerb ausgewählt. In diesem Jahr dürfen sie jedoch einen Freund, ein Familienmitglied oder ein wichtiges anderes Mitglied mit in die 65 x 72 Zoll großen Särge nehmen. Der Gefährte muss den Sarg verlassen, wenn der Themenpark geschlossen wird, da die Hauptkandidaten gezwungen sind, die Nacht "alleine" zu trotzen.

Teilnehmer, die über Nacht bleiben, werden jedoch nicht ganz alleine sein, wie Six Flags-Beamte sagten: "Einige unserer Fright Fest-Ghule werden in der Dunkelheit herumlungern."

Gemäß den Wettbewerbsregeln ist es den Teilnehmern untersagt, die Deckel ihrer Särge zu entfernen, es sei denn, dies erfolgt während der angegebenen Essens- oder Toilettenpausen. Darüber hinaus wird es während des 30-Stunden-Wettbewerbs Herausforderungen geben, darunter das Ablegen in einem mit Würmern bedeckten Sarg, das Betreten eines Spukhauses und vieles mehr.

Eine wichtige Einschränkung in diesem Jahr ist, dass keine Handys, Tablets oder Smartwatches in den Särgen erlaubt sind. Die Teilnehmer können während der 30-Stunden-Ausdauerprüfung jederzeit verwirkt werden. Die Nichtbeachtung der Regeln führt zur Disqualifikation.

Andere Six Flags-Standorte im ganzen Land veranstalten ähnliche Veranstaltungen, bei denen die Gewinner mit 600 US-Dollar in bar, zwei Gold Season Passes für 2020 und zwei Express Haunted House-Pässen belohnt werden. Bei einem Unentschieden "treten die verbleibenden Finalisten direkt gegen einen würzigen Wettbewerb an, bei dem es um scharfe Soßen geht".