Logo brilliant-tourism.com
Six Flags Großes Abenteuer, um der erste solarbetriebene Themenpark der Welt zu werden

Six Flags Großes Abenteuer, um der erste solarbetriebene Themenpark der Welt zu werden

Anonim

WARUM ES BEWERTET: Six Flags begeistert bereits jedes Jahr die Besucher, aber jetzt leistet der Themenpark seinen Beitrag, um die Umwelt positiv zu beeinflussen. - Donald Wood, Senior Writer für Breaking News.

MEHR Unterhaltung Halloween, Horror, Nights

Universal Orlando gibt Termine für Halloween-Horror bekannt

Rudolph

Saisonale Feierlichkeiten von SeaWorld Orlando in Kürze…

Halloween, horror, nights

Lupita Nyong'o erlebt 'Us' Maze bei…

Six Flags Great Adventure und sein Partner KDC Solar haben angekündigt, in Kürze mit dem Bau zu beginnen, um das Anwesen in New Jersey zum weltweit ersten solarbetriebenen Themenpark zu machen.

"Dies ist ein stolzer Tag für unser Unternehmen. Dieses Projekt ist ein riesiger Schritt auf dem Weg zu einer kohlenstofffreien Anlage", sagte John Winkler, Präsident des Six Flags Great Adventure Park. "Wir freuen uns, dass wir mit allen Beteiligten eine zufriedenstellende Einigung erzielen konnten. Saubere Energie ist richtig für die Umwelt und unsere Zukunft und wir freuen uns auf jahrzehntelange Umweltverantwortung mit unserem Partner KDC Solar."

Das 23, 5-Megawatt-Solarprojekt wird Solar-Carports über ausgewählten Parkplätzen und 40 Morgen Solarmodulen für die Bodenmontage umfassen. Six Flags geht davon aus, dass die Bauarbeiten im März beginnen und die Solaranlage bis Ende 2019 voll funktionsfähig sein wird.

Zusätzlich zur Erzeugung sauberer Energie und zur Begrenzung der Abhängigkeit des Parks von schädlichen fossilen Brennstoffen wird KDC Solar bei der Errichtung dieses Projekts mehr als 99.000 Stunden Gewerkschaftsarbeit einsetzen.

Seit fast 45 Jahren sind Six Flags Great Adventure Naturschützer und haben mehr als 70 verschiedene Tierarten betreut, darunter auch einige, die in der Wildnis vom Aussterben bedroht sind. Der Themenpark Jackson recycelt mehr als 60 Prozent seiner jährlichen Abfälle, darunter Mist, Papier, Plastik, Holz und gemischten Müll. Der Themenpark verzichtet auf Papierhandtücher zugunsten energieeffizienter Händetrockner und setzt sich konsequent für andere Energiesparprogramme ein.

"Wir suchen ständig nach neuen Wegen, um effizienter zu arbeiten und unsere Rolle als gute Umweltschützer zu stärken", sagte Winkler.

Six Flags werden zusätzlich mehr als 200 Morgen Wald, Feuchtgebiete und Übergangsgebiete für Feuchtgebiete bewahren.

"Wir freuen uns, dieses bahnbrechende Solarprojekt voranzutreiben. Six Flags war während dieses Prozesses ein geduldiger und kooperativer Partner, und wir freuen uns darauf, Six Flags mit sauberem, erneuerbarem Strom zu versorgen. Sobald das Projekt in Betrieb ist, wird es das größte Nettomessprojekt sein." Solarprojekt im Bundesstaat New Jersey und sehr im Einklang mit der Zusage von Gouverneur Murphy, erneuerbare Energien zu unterstützen ", sagte Alan Epstein, Präsident und CEO von KDC Solar.

QUELLE: Pressemitteilung der Six Flags Entertainment Corporation.