Anonim

FOTO: Der Silver Explorer segelt durch die Nordwestpassage. (Mit freundlicher Genehmigung von Silversea Cruises)

Der 132-köpfige Silver Explorer von Silversea, Expeditionskreuzfahrt-Spezialist für Luxuskreuzfahrten, hat die erste Reise des Unternehmens durch die legendäre Nordwestpassage erfolgreich abgeschlossen.

Sie können auch mögen

Silversea s 2021/22 Itineraries Pre-sale. Silversea Cruises enthüllt 197 neue Routen für 2021-… Cruise Line & Cruise Ship

Silversea s 2021/22 Itineraries Pre-sale. Silversea Cruises eröffnet exklusiven Vorverkauf für 197 neue… Cruise Line & Cruise Ship

The Silver Moon meets the water for the first time Silversea feiert Meilenstein beim Bau von Silver Moon Cruise Line & Cruise Ship

Silver Cloud, Monacobreen Arctic, Svalbard, Norway, ship, kayaking, landscape 25 Jahre Luxury Cruising Cruise Line & Kreuzfahrtschiff

The Potala Palace in Lhasa, Tibet. Verlängern Sie Ihre Reise, um entlegene Ziele zu entdecken. Cruise Line & Cruise Ship

Die 23-tägige Reise begann am 9. August in Kangerlussuaq, Grönland und endete am 1. September in Nome, Alaska. Sie legte eine Strecke von fast 3.500 Seemeilen zurück und folgte einer Route durch das kanadische arktische Archipel, die Roald Amundsens folgen würde. nach Westen Expedition von 1903 bis 1906, die erste erfolgreiche Schifffahrt durch die Passage.

"Das Segeln auf der Nordwestpassage ist ein Erlebnis, das echten Abenteurern und engagierten Entdeckern vorbehalten ist", sagte Conrad Combrink, Silverseas Direktor für Expeditionsplanung und strategische Entwicklung. "Wir fühlen uns geehrt zu wissen, dass das, was einst für so renommierte Entdecker wie Captain James Cook, Henry Hudson und viele andere ein unerfüllter Traum war, jetzt ein erfolgreiches Kapitel in der Geschichte von Silversea Expeditions ist."

Die Nordwestpassage ist berühmt für ihre flachen Kanäle und das schwimmende Eis. Obwohl die sommerlichen Eisbedingungen seit Amundsens Expedition eine Reihe erfolgreicher Überfahrten ermöglicht haben, kann die Passage immer noch Herausforderungen darstellen. Die kleine Silver Explorer mit ihrem flachen Tiefgang, dem eisverstärkten Rumpf und der 1A-Eisklassenzertifizierung sowie Kapitän Alexander Golubev an der Spitze ist gut geeignet, um solche Missionen zu übernehmen.

"Es ist ein besonderes Privileg, die schwer fassbarsten und historischsten Wasserstraßen der Welt zu befahren. Eine solche Reise erfordert in jeder Phase eine sorgfältige und sorgfältige Planung", sagte Golubev, der über 50 Reisen in die Arktis, die Antarktis und nach Grönland unternommen hat. Mit großer Vorsicht stellte Kapitän Golubev einen Eisbrecher ein, um Silver Explorer durch einen kritischen Teil der Route zu eskortieren. "Ich freue mich, dass all unsere Strategien und Vorbereitungen zum Erfolg der ersten Northwest Passage-Expedition von Silversea geführt haben, und ich bin sehr dankbar, dass ich zu einer kleinen Gruppe von Seefahrern gehöre, die während ihrer Karriere eine so außergewöhnliche Gelegenheit erlebt haben."