Anonim

Die Trend- und Prognosebefragung 2016 der USTOA-Reiseveranstaltermitglieder hat in einem etwas turbulenten Jahr Ausfallsicherheit und Optimismus gezeigt. Nach den Ergebnissen der alle zwei Jahre durchgeführten Wirtschaftsstudie von PriceWaterhouseCoopers haben USTOA Active Members 2016 einen Umsatz von fast 15 Milliarden US-Dollar für die Reisebranche erwirtschaftet.

Diese Umsatzzahl wäre ohne Ihre Hilfe nicht möglich gewesen. Unsere Reisebüro-Verbündeten sind eine ständige Quelle der Unterstützung. Aktive Mitglieder prognostizierten, dass zwei Drittel aller 2016 verkauften Pakete über Reisebüros verkauft wurden.

Sie können auch mögen

Traveler with Santa hat in airport Wege, um dem Stress des Fliegens in den Ferien zu begegnen

Boeing, 737-8 Max, plane Airbus kann mit der Nachfrage nach Max nicht Schritt halten … Fluggesellschaften und Flughäfen

Traveler with Santa hat in airport 10 Möglichkeiten, katastrophale Urlaubsreisen zu vermeiden

Globe On Moss In Forest Neuer Bericht besagt, dass die Reisebranche jetzt zusammenkommen muss … Funktionen und Ratschläge

Thomas Cook Airlines Airbus A321 Thomas Cook Agency von chinesischen Reiseriesen Impacting Travel gerettet

Die folgenden Ergebnisse wurden auf der Annual Conference & Marketplace vom 6. bis 9. Dezember im Westin Kierland Resort & Spa in Scottsdale, Arizona, bekannt gegeben.

WICHTIGE WIRTSCHAFTLICHE AUSWIRKUNGEN

Da der Umsatz 2016 auf fast 15 Milliarden US-Dollar steigen wird, setzt sich der Optimismus fort und signalisiert Zuversicht für 2017. Die Umfrage ergab, dass fast die Hälfte (44 Prozent) der Mitglieder, die eine Umsatzsteigerung im nächsten Jahr erwarten, ein "optimistisches" bis "boomendes" Wachstum prognostizieren mit einem Umsatz zwischen 7 und 10 Prozent oder mehr. Etwas mehr als ein Drittel (38 Prozent) der Mitglieder, die mit Wachstum rechnen, sind weiterhin vorsichtig optimistisch, dass der Umsatz 2017 um 4 bis 6 Prozent steigen wird.

WAS IST HEISS FÜR 2017?

Kuba führt die "heißen" oder beliebtesten Reiseziele für Reisende im Jahr 2017 an. Zu den 10 heißesten Reisezielen in diesem Jahr gehörte auch Italien, das den zweiten Platz belegte, gefolgt von Island, Großbritannien, Spanien, Irland, Australien, Südafrika, China und Vietnam.

Unsere Reiseveranstalter helfen Ihren Kunden nicht nur bei der Entscheidung, wohin sie möchten, sondern auch bei der Suche nach Reiseerlebnissen vor Ort. USTOA-Mitglieder bieten eine Vielzahl von kulturell interessanten Erlebnisprogrammen für Reisende in Reisezielen auf der ganzen Welt. Familien- / Mehrgenerationenprogramme werden von einer Mehrheit (81 Prozent) der Reiseveranstalter angeboten, wobei etwas mehr als drei Viertel (77 Prozent) der Mitglieder Hochzeitsreise- / Romantikerlebnisse bieten. Rund die Hälfte der Aktivmitglieder bietet folgende Kategorien an: Abenteuer (55 Prozent), Kunst und Kultur (53 Prozent), Kulinarik (49 Prozent) und Safari / Natur (49 Prozent).

WER REIST

Auf die Frage, wer reist, antworteten die Reiseveranstalter, dass etwa die Hälfte ihrer Kunden 51 Jahre und älter ist. Die nächstgrößere Gruppe waren 36 bis 50, was 24 Prozent entspricht. Das Geschlecht ist gleichmäßig (50/50) zwischen männlichen und weiblichen Passagieren aufgeteilt. Zwei Drittel des gebuchten Geschäfts entfielen auf international reisende US-Bürger, 20 Prozent auf inländische US-Kunden.

Der Erfolg unserer Mitglieder und der gesamten Branche wäre ohne Sie, unsere geschätzten Reisebüropartner, nicht möglich. Wir freuen uns darauf, diese Beziehung in diesem neuen Jahr gemeinsam auszubauen.