Anonim

Das neue Jahr wird einige aufregende Trends mit sich bringen, die dazu beitragen können, dass Ihre Kreuzfahrtverkäufe in die Höhe schnellen, von heißen Zielen wie Kuba und Island zu günstigeren Preisen von einer wachsenden Anzahl von Kreuzfahrtlinien.

Sie können auch mögen

Traveler with Santa hat in airport Wege, um dem Stress des Fliegens in den Ferien zu begegnen

Boeing, 737-8 Max, plane Airbus kann mit der Nachfrage nach Max nicht Schritt halten … Fluggesellschaften und Flughäfen

Traveler with Santa hat in airport 10 Möglichkeiten, katastrophale Urlaubsreisen zu vermeiden

Globe On Moss In Forest Neuer Bericht besagt, dass die Reisebranche jetzt zusammenkommen muss … Funktionen und Ratschläge

Thomas Cook Airlines Airbus A321 Thomas Cook Agency von chinesischen Reiseriesen Impacting Travel gerettet

Und 2017 sieht es nach einer Prognose der Cruise Lines International Association (CLIA) vielversprechend aus. Die Organisation prognostiziert, dass 2017 25, 3 Millionen Passagiere fahren werden, ein Plus von 4, 5 Prozent gegenüber 2016 und ein Plus von 60 Prozent gegenüber 2007.

Die Kreuzfahrtbranche sei "sowohl von den kurzfristigen als auch von den langfristigen Aussichten sehr ermutigt", sagte die Präsidentin und CEO von CLIA, Cindy D'Aoust. "Von technologischen Fortschritten und dem Einsatz neuer Schiffe bis hin zu neuen Häfen und Zielen auf der ganzen Welt reagiert die Branche weiterhin auf die Wünsche der heutigen Reisenden, was zu stetigem Wachstum und starken wirtschaftlichen Auswirkungen auf der ganzen Welt führt."

Neue Schiffe können Ihr Geschäft ankurbeln, wenn Sie die von ihnen generierte kostenlose Werbung nutzen. CLIAs "State of the Cruise Industry Outlook 2017" gab bekannt, dass im Jahr 2017 26 neue See-, Fluss- und Spezialschiffe im Wert von 6, 8 Milliarden US-Dollar ihr Debüt geben werden.

Darüber hinaus rechnen acht von zehn CLIA-zertifizierten Reisebüros für 2017 mit einem Umsatzanstieg gegenüber dem Vorjahr.

Angesichts des Optimismus und der neuen Entwicklungen befragten wir Experten der Kreuzfahrtbranche zu ihren Gedanken zu den wichtigsten Trends des Jahres 2017 und zu den Möglichkeiten, wie Agenten diese nutzen können.

Kuba kreuzen

Ende 2016 erhielten mehrere Kreuzfahrtunternehmen von den kubanischen Behörden die Erlaubnis, 2017 mit dem Segeln zu beginnen. Daher sollten Sie so viel wie möglich über dieses heiße neue Reiseziel erfahren.

"Kuba ist ein Reiseziel, das unsere Gäste schon seit einiger Zeit besuchen möchten", sagte Andy Stuart, President und CEO von Norwegian Cruise Line, die ab dem Frühjahr zusammen mit den Schwesterunternehmen Regent Seven Seas Cruises und Oceania nach Kuba segeln wird Kreuzfahrten. Schiffe der Royal Caribbean Cruises Ltd. werden auch kubanische Häfen anlaufen.

Pearl Seas Cruises erhielt die Erlaubnis für seine 210 Passagiere umfassende Pearl Mist, die Insel ab dem 17. Januar auf 10-tägigen Reiserouten zu umrunden und bis Mai fortzusetzen. Kreuzfahrtschiffe müssen weiterhin die Anforderungen von Mensch zu Mensch erfüllen, weshalb Landausflüge eingeschlossen sind, sagte Charles A. Robertson, Vorsitzender und CEO von Pearl Seas.

UHR: Mark Murphy spricht 2017 über Reisetrends

"Ich liebe es. Es ist, als ob die Zeit 1960 stehen geblieben wäre", sagte er. "Es ist verfallen, aber man kann das ziemlich leicht durchschauen. Havanna erinnert mich mehr an Barcelona mit seinen großen Marmorgebäuden und breiten Alleen. Es ist überhaupt nicht wie bei anderen karibischen Inseln."

Wen sollten Sie für eine Kuba-Kreuzfahrt ansprechen? "Jeder, der Interesse an Kuba hat und eine andere Karibikinsel sieht", sagte Robertson. "Wir haben eine große Nachfrage danach gehabt, und wir sehen ein sehr breites Spektrum von Passagieren."

Bereiten Sie jedoch Clients vor. "Kuba hat nicht viel touristische Infrastruktur", sagte Robertson. "Es gibt möglicherweise nicht die neuesten Busse und alle Souvenirläden. Reisende sollten sich auf ein authentischeres Erlebnis einstellen, das weniger touristisch ist als einige der anderen karibischen Inseln."

Behalten Sie die Situation jedoch im Auge, falls die Trump-Administration die Beziehungen zu Kuba einschränken sollte.

Eisiger Hot Spot

Ein weiterer Hot Spot ist Island. "Nach jahrzehntelanger Unterbrechung der Reisebranche ist Island das heißeste neue Abenteuerziel", sagte Vicky Garcia, COO und Mitinhaberin von Cruise Planners, einem American Express Travel Representative. "Islands Isolation von Reisenden wurde mit einfacheren und billigeren Flügen aus Nordamerika beseitigt." Viele Kreuzfahrtunternehmen besuchen Island, darunter Windstar Cruises, das in diesem Jahr sieben Abfahrten für eine siebentägige Umrundung der Star Legend und Star Pride mit 212 Passagieren anbietet.

Inklusive Preisgestaltung

Viele Kreuzfahrtunternehmen bieten Pakete an, die Landausflüge, Getränke, Spezialitätenrestaurants oder die Nutzung des Internets in die Tarife einbinden. Einige sind permanent und andere sind zeitlich begrenzte Angebote. Es ist wichtig, dass Sie wissen, welche Linie was bietet.

"Es gibt viele Angebote und Sonderangebote auf dem Markt. Daher unterstützen wir Agenten mit einer Vielzahl von Tools, darunter unser Tool für den Sonderverkauf, die interne Kommunikation und das Coaching für verschiedene Pakete und Zusatzleistungen", sagte Garcia. "Und wir entwickeln firmeninterne Marketing-Tools, mit denen die verschiedenen Pakete automatisch im Namen der Agenten beworben werden. Wenn sich ein Kunde auf Kosten einer Kreuzfahrt im Voraus zurückzieht, ermutigen wir die Agenten, die Bedeutung des Kreuzfahrtwerts für den Kunden und den Preis hervorzuheben." Geben Sie die (Kosten) pro Tag an, um den Wert der Mahlzeiten, Unterkünfte, Anlaufhäfen, Unterhaltungsangebote und mehr, die auf einer Kreuzfahrt angeboten werden, wirklich herauszustellen. "

Kreuzer finden und verkaufen

Als CLIA die Verbraucher fragte, welche Art von Urlaub in den nächsten drei Jahren von Interesse sei, bekundeten 48 Prozent der Nichtkreuzer Interesse an einer Seekreuzfahrt. CLIA sagte auch, dass jüngere Generationen - einschließlich Millennials und Generation X - Kreuzfahrtferien befürworten.