Logo brilliant-tourism.com
Royal Caribbean Ship kommt trotz Unruhen in Puerto Rico an

Royal Caribbean Ship kommt trotz Unruhen in Puerto Rico an

Anonim

Trotz zweier weiterer Schiffe von Royal Caribbean International, die wegen Unruhen in San Juan ihre geplanten Zwischenstopps einlegten, traf die Allure of the Seas der Kreuzfahrtlinie am Donnerstag in Puerto Rico ein.

El Nuevo Dia zufolge erreichte die Allure of the Seas am Donnerstagmorgen den Pier 3 in der Altstadt von San Juan mit über 6.000 Passagieren, nur wenige Stunden nachdem Proteste, die den Rücktritt von Gouverneur Ricardo Rossello forderten, gewalttätig wurden.

Sie können auch mögen

TravelBrands Agent FAM TravelBrands vermittelt Reisebüros in Florida FAM Travel Agent

Carnival, Royal Caribbean and St. Lucia Government Sign MOU Karneval, königliche Karibik und St. Lucia-Regierung zu… Kreuzfahrt

FriendShip Music Cruise, Coco Cay, Bahamas Big Cruise Boom am Horizont sagt Royal Caribbean Cruise

Royal, Caribbean, Wonder Royal Caribbean enthüllt neuen Schiffsnamen und kündigt chinesische Kreuzfahrt an

Royal Caribbean Harmony of the Seas Royal Caribbean Sich auf AI stützen, um Preise zu verwalten Mehr… Travel Technology

Die Altstadt von San Juan wurde am Donnerstagmorgen von NPR.com als "Kriegszone" beschrieben, als die Polizei Demonstranten durch die Straßen jagte, während sie Gummigeschosse, Benzinkanister und scheinbar Blitzbomben abfeuerte.

Die Royal Caribbean leitete die Empress of the Seas am Dienstag von San Juan nach Tortola auf den Britischen Jungferninseln um und verlegte die Harmony of the Seas am Mittwoch nach St. Maarten.

Das nächste Unternehmen, das einen Zwischenstopp in San Juan einlegen soll, ist Carnival Cruise Line und sein Schiff Carnival Fascination am Sonntag. Offizielle sagten, dass die Kreuzfahrtlinie die Situation überwacht, aber der Anlaufhafen auf der Reiseroute bleibt.

Celebrity Cruises überwacht auch die Situation in Puerto Rico, da die Kreuzfahrtlinie am Sonntag ihren nächsten Stopp in San Juan einlegen soll.