Anonim

Riviera Travel, ein britisches Reise- und Flusskreuzfahrtunternehmen, das jetzt als Riviera River Cruises auf dem US-Markt tätig ist, möchte mit Reisebüros zusammenarbeiten und lukrative Anreize wie Provisionen auf Lebenszeit und Schulungsprogramme anbieten.

Das Unternehmen vermarktet 11 Flussschiffe in den USA, von denen sechs in den Jahren 2017 und 2018 neu sind. Das Produkt wird als Fünf-Sterne-Schiff mit zeitgemäßem und günstigem Preis in Rechnung gestellt. "Wir waren im vergangenen Jahr der größte Verkäufer von Flusskreuzfahrten in Großbritannien und haben Viking übertroffen. Offensichtlich ist der britische Markt nicht so groß wie der der USA, und das Unternehmen möchte ehrlich gesagt seine Produktpalette ausweiten", sagte er Jana Tvedt, Vizepräsidentin des US-amerikanischen Verkaufsbüros von Riviera Travel in Fairfield, Conn.

Sie können auch mögen

Aerial view of Paris and Seine river Riviera River Cruises fügt zwei Routen für 2020 Cruise Line & Cruise Ship hinzu

Riviera River Cruises - The Seine, Paris and Normandy Riviera River Cruises fügt neue Solo-Reiserouten und Kreuzfahrtschiffe hinzu

Cruise Walk and Discover - Wurzburg Riviera River Cruises kündigt neues aktives Walking an… Cruise Line & Cruise Ship

The Danube’s Imperial Cities & Yuletide Markets River Cruise Riviera River Cruises erweitert Weihnachtsmarktkreuzfahrten… Cruise Line & Cruise Ship

Riviera Cruises Riviera River Cruises geht Partnerschaft mit Classic Journeys für … Cruise Line & Cruise Ship ein

"Riviera Travel in Großbritannien ist ein Kreuzfahrt- und Reiseveranstalter mit 120 Produkten. In den USA vermarkten wir nur das Produkt Europe River Cruise und 11 Schiffe."

Es ist wichtig zu wissen, wie sich die Riviera von ihren Mitbewerbern bei Flusskreuzfahrten unterscheidet. "Wir versuchen nicht, wie alle anderen zu sein. Wir sehen uns als Anbieter einer klassischen Flusskreuzfahrt, und wir versuchen nicht, allen Menschen alles zu bieten. Einige Linien bieten unterschiedliche Aktivitätsniveaus, aber die Wahl ist mit Kosten verbunden." und je mehr Auswahlmöglichkeiten angeboten werden, desto teurer wird die Kreuzfahrt ", sagte Tvedt und fügte hinzu, dass die Linie Fahrräder an Bord hat.

Ein weiteres wichtiges Ergebnis, um den Preis angemessen zu halten, ist, dass alkoholische Getränke nicht im Fahrpreis enthalten sind. "Unsere Philosophie ist, dass Sie nicht für das bezahlen, was Sie nicht verwenden. Die Trinkgelder sind frei und wir wissen, dass unsere Konkurrenz unbegrenzt Wein und Bier umfasst", sagte sie. "Aber wenn du kein Trinker bist, bezahlst du das trotzdem. Einige Konkurrenten bieten Mixgetränke in der Bar an. Wenn du also nicht jede Nacht drei Margaritas trinkst, bekommst du nicht den Deal. Es geht einfach Zahlen Sie nicht für das, was Sie nicht nutzen ".

Es gibt auch keine Aktionen und keine Rabatte. "Wir veröffentlichen keine Broschüren, in denen die Preise gestrichen sind", sagte Tvedt. "Für Reisebüros ist es wichtig, Produkte mit Vertrauen zu verkaufen, da sie wissen, dass Kunden sie nirgendwo günstiger bekommen können."

Allerdings bietet Riviera jetzt ein Getränkepaket an. "Wir haben ein Getränkepaket für 2018 hinzugefügt, um wettbewerbsfähig zu sein. Es kostet 129 USD für eine Kreuzfahrt mit sieben Übernachtungen und beinhaltet unbegrenzt Bier, Wein und alkoholfreie Getränke", sagte Tvedt. "Der Schnaps wird à la carte bestellt. Wenn Sie das Paket nicht erhalten, kostet ein großes Bier in der Nähe eines Pints ​​4 Euro und ein Glas Wein 2, 50 Euro. Wir werden Sie nicht überfordern, weil wir Sie wollen einen schönen Urlaub haben ".

Was die Riviera außerdem auszeichnet, ist das Tempo ihrer Schiffe. "Wir schließen alle Ausflüge ein und bieten keine optionalen Ausflüge an. Aber ich werde sagen, dass unser Reisestil ein bisschen anders ist und ein entspannteres Tempo aufweist", sagte sie. "Wir tendieren dazu, tagsüber etwas mehr zu fahren und bleiben auch gerne länger im Hafen, oft bis 10, 11 oder Mitternacht, damit die Leute einen Abend im Hafen erleben können."

An der Agentenfront erklärte Tvedt, wie die Lebenszeitprovisionsrichtlinie funktioniert. "Nachdem ein Reisebüro die Erstbuchung eines Kunden bei Riviera River Cruises gesichert hat, erhält das Reisebüro eine Provision für alle nachfolgenden Buchungen, die der Kunde direkt bei Riviera vornimmt", sagte sie. "Reisebüros müssen über das Reisebüroportal von Riviera registriert sein, um die Provision auf Lebenszeit zu erhalten. Provisionen werden nicht gezahlt, wenn ein Kunde über ein Reisebüro mit einer anderen IATA- oder CLIA-Nummer als der bei Riviera Travel registrierten bucht."

Wenn ein Agent einen Kunden an die Leitung bringt und dieser Kunde sich später ein oder zwei Jahre später direkt an das Unternehmen wendet, erhält der ursprüngliche Reiseberater eine Gutschrift für diese Buchung. "Sie bekommen immer noch die Provision, und das geht weiter und weiter und weiter. Wenn dieser Kunde bei einem anderen Agenten bucht, funktioniert das nicht mehr", sagte Tvedt. "Wir sind sehr, sehr angetan von der Reisebüro-Community. Wir bieten den Travel Agent Academy-Kurs an, damit die Reisebüros mehr über das Produkt erfahren können, und wir gehen zu jeder Messe, die Sie sich vorstellen können, um den Reisebüro zu erreichen." Gemeinschaft".