Anonim

Es sieht so aus, als könnten Touristen, die Rio de Janeiro nach den Olympischen Spielen besuchen möchten, etwas Geld für ihr Hotelzimmer sparen.

Sie können auch mögen

Rio De Janeiro Aerial (Photo via microgen / iStock / Getty Images Plus) Brazil Tourism Board gibt die Reise eines lebenslangen Reiseziels & Tourismus preis

FOTO: Un incendio forestal en el Amazonas. (foto de Brasil2 / E+ Getty Images) Wie Tourismus das Amazonas-Reiseziel und den Tourismus retten kann

Brazilian Tourism Board Embratur-Präsident fördert brasilianischen Tourismus in Amerika Destination & Tourism

FOTO: Un incendio forestal en el Amazonas. (foto de Brasil2 / E+ Getty Images) Noch keine Auswirkungen auf Brasilien-Reisen durch Amazonasfeuer Auswirkungen auf Reisen

Aerial view of Rio de Janeiro, Brazil 11 Ziele, die auf dem Radar eines Reisebüros stehen sollten

Nach den Olympischen Spielen wird es in der legendären Stadt übermäßig viele Hotelzimmer geben. Wie in anderen Austragungsstädten besteht die Hoffnung, dass die Spiele ein neues Interesse von Touristen wecken, die Rio während der zweiwöchigen Wettbewerbssaison im Hintergrund sahen.

Da die Auslastung in Rio seit der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014 gesunken ist, ist es unwahrscheinlich, dass der von den Olympischen Spielen inspirierte Tourismus den Preis massiv beeinflussen wird.

Zu viele Zimmer, zu wenig Gäste

Rios Tourismusbranche mag von seiner Zeit im Rampenlicht profitieren, aber es ist sehr unwahrscheinlich, dass das postolympische Treiben groß genug sein wird, um alle zusätzlichen Hotelzimmer zu füllen, die im Vorgriff auf die Spiele hinzugefügt wurden. Tatsächlich ging die Zahl der internationalen Ankünfte nach Brasilien im Jahr 2015 zurück, als das Land mit einem Imageproblem kämpfte, das durch das Zika-Virus und anhaltende Unruhen hervorgerufen wurde. Anstatt die Zahl der Touristen zu erhöhen, werden die Spiele Brasilien möglicherweise nur auf das Niveau von 2014 bringen.

Es gibt einen Präzedenzfall dafür, wie sich die lokale Hotellerie nach einem Großereignis entwickelt hat. Rio war ein wichtiger Ort für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014. Es fanden eine Reihe von Spielen statt, darunter das Finale. Während des Pokals 2014 waren die Hotelzimmer in Rio zu 80 Prozent belegt. Zwei Jahre später, kurz vor den Olympischen Spielen, hatte die Stadt nur eine Auslastung von 44 Prozent. Und diese Zahl berücksichtigt keine Pensionen und Airbnb-Angebote.

Laut den Hotelforschern STR verfügt Rio derzeit über 27.134 Hotelzimmer. Die schiere Anzahl der Räume und die Unsicherheit darüber, ob Rios Image während der Spiele verbessert oder beeinträchtigt wurde, lässt eine Auslastung von unter 50 Prozent nach den Olympischen Spielen immer wahrscheinlicher erscheinen.

Werden die Olympischen Spiele dem Tourismus helfen?

Zika-Ängste scheinen übertrieben, aber eine Reihe von Berichten über Raubüberfälle, an denen Sportler und olympische Touristen beteiligt sind, werden Rios Image sicherlich nicht verbessern.

Die Olympischen Spiele können in der Tat den Tourismus ankurbeln. Ein Jahr nach den Londoner Spielen 2012 waren die internationalen Ankünfte in Großbritannien gestiegen. Brasilien ist ein viel größeres Land, und die diesjährigen Spiele verliefen nicht so reibungslos wie die von London. Daher dürften die bescheidenen Gewinne die größten sein, auf die die Hoteliers des Landes hoffen können.

Lesen Sie mehr: Brasilien hofft, dass die Olympischen Spiele in Rio den Hotelverkehr ankurbeln werden

Was bedeutet das für Touristen?

Rios Hotels werden wahrscheinlich die Preise senken, wenn sie versuchen, ihre Zimmer zu füllen. Solange die Wirtschaft im Land nachlässt, werden einheimische Touristen - normalerweise das Rückgrat der Tourismusindustrie in Rio - diesen Trend nicht beeinflussen. Vor den Spielen haben Hotels die Preise gesenkt, um Räume zu füllen, und es ist wahrscheinlich, dass sie auch nach den Spielen den gleichen Ansatz verfolgen werden.

Airbnb hat seinen Betrieb in der Stadt rationalisiert, so dass es noch mehr Zimmer gibt, um die Zahl der "offiziellen Hotelzimmer" zu erhöhen.

Die beste Zeit, billige Zimmer in Rio zu finden