Logo brilliant-tourism.com
Bericht: Die beliebtesten Nationalparks in den USA

Bericht: Die beliebtesten Nationalparks in den USA

Anonim

Die Wahl eines Nationalparks, den man besuchen möchte, ist normalerweise kein Beliebtheitswettbewerb, aber vielleicht sind die Massen auf etwas fixiert.

CNN berichtet über die beliebtesten Parks, die dieses Land seinen Bürgern und internationalen Besuchern zu bieten hat. Die Liste bietet eine Fülle von Möglichkeiten für alle, die sich in diesem Sommer über einige wunderschöne Landschaften schlängeln möchten.

MEHR Features & Beratung A venue in Thailand where elephants are used for tourist rides

Elefant stirbt an der Erschöpfung, die Touristen trägt

Young man with backpack in airport near flight timetable (Photo via furtaev / iStock / Getty Images Plus)

Die Reisebranche wird besser darin, sich inmitten neuer…

Collecting money for travel. Glass tin as moneybox with cash (Photo via Aksenovko / iStock / Getty Images Plus)

Top Reiseangebote im November

Der Bericht steckt voller Wissenswertes aus dem überaus erfolgreichen Jahr 2016 des National Park Service, aber ein besonders interessanter Leckerbissen bietet einen Einblick in die beliebtesten Ziele der Nation: Wie bereits erwähnt, führte das hundertjährige Bestehen zu einem Rekord von 331 Millionen Besuchen an den Standorten der Nation.

Das sind knapp acht Prozent mehr als im Vorjahr.

Hier sind die Parks, die besonders viele neugierige Reisende anzogen: Golden Gate National Recreation Area (über 15, 6 Millionen Besucher), Blue Ridge Parkway (15, 2 Millionen), Great Smoky Mountains Nationalpark (11, 3 Millionen) und George Washington Memorial Parkway (10, 3 Millionen). .

Weitere bekannte Persönlichkeiten auf der Liste: Grand Canyon National Park (5, 9 Millionen), Yosemite National Park (über 5 Millionen), Rocky Mountain National Park (4, 5 Millionen) und Zion National Park (4, 2 Millionen Besucher).

LESEN SIE MEHR: Die besten Nationalparks für die Frühlingsferien

CNN zitiert den US-Innenminister Ryan Zinke, der 2016 eine wundervoll erfolgreiche Kampagne zum 100-jährigen Bestehen des Parkdienstes ins Leben gerufen hat:

"Unsere Nationalparks sind unsere nationalen Schätze und es ist wichtig zu erkennen, dass es sich um mehr als nur wunderschöne Landschaften handelt. Ich bin in der Nähe des Glacier-Nationalparks aufgewachsen und verstehe den Wert, den diese Orte für die lokale Wirtschaft und die Bewahrung unseres Erbes haben."

Zinke betonte weiterhin die Richtung des Dienstes: "Während wir in ein zweites Jahrhundert des Dienstes eintreten und die Besucherzahlen weiter zunehmen, werden wir uns auf Wartungsrückstände konzentrieren und sicherstellen, dass diese besonderen Orte für zukünftige Generationen erhalten bleiben."

Für weitere Informationen besuchen Sie CNN, das eine vollständige Aufschlüsselung der beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Parks enthält.

Folgen Sie @gabezal