Anonim

Vor diesem vergangenen Wochenende hatte ich nur die Gelegenheit, ein Schiff der Regent Seven Seas Cruises, genauer gesagt die Seven Seas Navigator, in San Diego zu besichtigen, aber ich war noch nicht an Bord der Luxuslinie gesegelt. Jetzt, nach zwei Tagen auf der neuen Seven Seas Explorer, weiß ich die Kreuzfahrtgesellschaft besser zu schätzen.

Sie können auch mögen

Regent Seven Seas Cruises Regent Seven Seas Cruises stellt neue Spa-Marke Cruise Line & Cruise Ship vor

Captain Serena Melani of Regent Seven Seas Cruises Mittelmeer-Kreuzfahrtempfehlungen von First Female… Cruise Line & Cruise Ship

Seven Seas Navigator Regent Seven Seas Cruises bringt acht neue Kreuzfahrtschiffe für 2020 auf den Markt

A rendering of the Explorer-class Seven Seas Splendor Regents Flucht ins Paradies Sale Cruise Line & Cruise Ship

A couple sharing a romantic moment aboard Seven Seas Navigator, Regent Seven Seas Cruises Regent Seven Seas Cruises enthüllt 146 neue, außergewöhnliche Kreuzfahrtlinien und Kreuzfahrtschiffe

Von der Marke als "das luxuriöseste Schiff, das je gebaut wurde" angepriesen, hatten die Explorer (und die Linie) eine Menge zu bieten, und ich stimme größtenteils ihrer Selbsteinschätzung zu. Luxus ist sicherlich subjektiv, aber wenn Sie ein Schiff für das Beste halten, das von Designern mit Carte Blanche und sparsamem Einsatz ohne Kosten gebaut wurde, dann werden auch Sie dem zustimmen.

LESEN SIE MEHR: Prinzessin Charlene von Monaco Christens Seven Seas Explorer

Vielleicht ist das erste, was an dem Schiff auffällt, sein hervorragendes Passagierraumverhältnis oder der Grad, in dem das Schiff nicht überfüllt ist. Bei einer Größe von 54.000 Bruttotonnen und einer Kapazität von 750 Gästen hat es eine PSR von 72. Vergleichen Sie das mit Crystal Cruises 'Crystal Serenity, die zum Beispiel bei 64, 37 liegt, und Sie haben ein Schiff, das geräumiger ist als die Wettbewerb.

Größer als die meisten anderen sind private Balkone an Bord. Unsere Concierge-Suite hatte eine riesige Veranda, die fast so lang wie breit war. Tatsächlich war die Suite insgesamt prächtig ausgestattet mit einem Bett, das schön zu den Fenstern ausgerichtet war, um einen erholsamen Blick zu gewähren, viel Stauraum und einem Badezimmer mit einer großen Badewanne und Dusche, ganz zu schweigen von einer exklusiven Auswahl an erfrischenden L'Occitane's Mer & Mistral Pflegeprodukte.

Ebenfalls beeindruckend für ein Schiff der Größe von Seven Seas Explorer ist das doppelstöckige Constellation Theatre. Die meisten anderen vergleichbaren Schiffe haben nur eine einstöckige Showlounge. Die einzigartige Produktion von "My Revolution", die wir hier sahen, war nicht ganz so herausragend wie der Veranstaltungsort selbst, aber dennoch eine unterhaltsame Aufführung.

LESEN SIE MEHR: New Seven Seas Explorer bereitet spezielle kulinarische Kurse und Touren für die Karibik vor

Wo Regent Seven Seas Cruises wieder zu glänzen beginnt, ist in Bezug auf das Essen. Alle Restaurants sind nicht nur köstlich für Feinschmecker, sondern die Gäste haben auch die Möglichkeit, in der Culinary Arts Kitchen zu lernen, wie man solche Gerichte selbst zubereitet. In den Kursen können die Gäste Gourmetgerichte zu Hause nachkochen. Ich, der ich kein Koch bin, habe sogar gelernt, drei Gänge in nur eineinhalb Stunden zu basteln.

Der Seven Seas Explorer besticht vor allem durch seine Liebe zum Detail. Die Eingänge zu den Speisesälen und zum Spa sind großartig, mit einer Skala, die mit den Küstenresorts vergleichbar ist. Die Kunstsammlung ist einfach umwerfend. Und der Service ist absolut nahtlos. Wie meine Frau bemerkt hat, ist großartiger Service einer, an den man nie denkt, der einfach da ist, wenn man ihn ohne Aufforderung benötigt, und genau das hat uns beeindruckt.

Mit anderen Worten, die Regent Seven Seas Cruises macht ihrem Ruf alle Ehre und wir können es kaum erwarten, wieder in See zu stechen.