Anonim

In den neunziger Jahren war Serbien das Zentrum vieler Konflikte zwischen dem Kosovo und der Bombardierung der Hauptstadt Belgrad durch die NATO.

Fast 20 Jahre später blüht das Land und der Tourismus nimmt zu, und für diejenigen, die dieses osteuropäische Land besuchen, ist es keine Überraschung, warum. Serbien hat viel zu bieten in Bezug auf Geschichte, Kunst und Kultur, und obwohl es als Ausgehziel bekannt ist, überrascht das Land die Besucher weiterhin mit der Eröffnung neuer Attraktionen und kantigen Speisen und Designs.

Serbien war vielleicht nicht auf Ihrer Bucket List, aber hier ist der Grund, warum Sie das ändern sollten.

Ein Direktflug von New York City

2016 wurde mit AirSerbia ein direkter Hin- und Rückflug von New York City nach Belgrad wiedereröffnet.

Der Flug dauert zwischen acht und neun Stunden und es ist eine reibungslose Reise, bei der Reisende über Nacht schlafen und morgens in Belgrad aufwachen können. Während andere Fluggesellschaften aus den USA nach Serbien fliegen, kommen sie in europäischen Städten häufig mit lästigen Zwischenstopps.

Sie können Hin- und Rückflüge für nur $ 450- $ 650 finden.

Belgrads Tagesaktivitäten und lustiges Nachtleben

Knez Mihajlova, Prince Michael Street

Belgrad ist die Hauptstadt Serbiens und hat Tag und Nacht viel zu bieten.

Erkunden Sie die Belgrader Festung und die Kirche St. Sava bei einer privaten Tour ab Explore Belgrade! oder besuchen Sie das Nikolas Tesla Museum, um mehr über den serbisch-amerikanischen Wissenschaftler zu erfahren. Kaufen Sie in der Prince Michael Street ein oder entdecken Sie ausgefallene Designs im Design District. Im Sommer können Sie am Ada-See schwimmen oder nachmittags durch das mit Kopfsteinpflaster verzierte Künstlerviertel von Skadarlija schlendern.

In der Nacht werden die Splavs oder Clubs an den Barkassen der Save von Einheimischen und Besuchern belebt. Die Bars entlang des Ada-Sees sind ebenfalls einen Besuch wert, ebenso wie die Bars in der Gegend um Dorcalmala, die coole Bars mit Innen- und Außenbereichen wie Polet und Zaokret beherbergt.

Historische Orte, die Sie gerne erkunden werden

The Golubac Fortress, Serbia

Serbien hat eine lange Geschichte, die bis in die Römerzeit zurückreicht. Kein Wunder also, dass das Land voller historischer Stätten ist, die Reisende lieben werden.

Die 400 Klöster des Landes, von denen 9 UNESCO-Status haben, haben wunderschöne Fresken und eine einzigartige Architektur. In Ostserbien können die Besucher den letzten befestigten römischen Palast und die Gedenkstätte, den Palast von Galerius und Gamzigrad-Romuliana, und in Westserbien die mittelalterlichen Grabsteinfriedhöfe von Stecci aus dem 12. bis 16. Jahrhundert bewundern.

An der rumänischen Grenze befindet sich die Golubac-Festung, ein beeindruckender Anblick an der Donau.

Leckeres und trendiges Essen und Trinken

Traditional Serbian food

Das serbische Essen ist, gelinde gesagt, herzhaft. Während es sich um frisches Gemüse und Brot handelt, konzentriert es sich hauptsächlich auf Fleisch.

MEHR Destination & Tourismus Hong Kong viewed from the top of Victoria Peak

Sicherheitstipps für einen Besuch in Hongkong

Sun rising over the Sea of Cortez in Los Cabos, Mexico

Baja California gibt Kurtaxe bekannt

Grand Canyon National Park: North Rim: Muted Sunrise From Cape Royal

5 Grund, den Nordrand des Grand Canyon zu besuchen

Genießen Sie serbisches Essen auf traditionelle Weise im familiären Stil, bei dem eine Gruppe Teller mit Essen teilt. Besuchen Sie das Kafanica, um eine authentische oder volkstümliche serbische Atmosphäre zu genießen, oder essen Sie im Mala Fabrika Ukasa zu Mittag und erleben Sie eine moderne Interpretation dieser traditionellen Art des Essens.

Besuchen Sie auch andere Gourmetszenen wie Beton Hala, ein Lagerviertel am Fluss Sava, das in verschiedene Restaurants mit einer großartigen Aussicht, einer schicken Atmosphäre und internationalen Angeboten umgewandelt wurde.

In Bezug auf Getränke ist Serbien am bekanntesten für seinen Obstbrand namens Rakia oder Rakija, der in Geschmacksrichtungen wie Quitte, Pfirsich und Erdbeere erhältlich ist.

Coole Kunstszene

Im Sommer 2018 wurde das Museum für zeitgenössische Kunst in Belgrad nach 10 Jahren in einem bienenstockförmigen Gebäude aus den 1960er Jahren wiedereröffnet. Es zeigt 8.000 jugoslawische Kunstwerke und ist ein Beispiel für die florierende Kunstszene in Serbien.

Sie müssen sich nicht auf Kunst in Museen beschränken. Zum Beispiel ist der Dorcal Platz ein beliebtes Viertel mit Straßenbildern. Es gibt auch zahlreiche Kunstgalerien, die die zeitgenössische und moderne Kunst Serbiens präsentieren, wie die Galerie Zvono, die Galerie Beograd und die Galerie O3One.

Tagesausflüge von Belgrad sind es wert

Während es in Belgrad viel zu tun gibt, bietet ein Tagesausflug außerhalb der Stadt die Gelegenheit, die Vielfalt Serbiens zu erleben.

Fahren Sie nach Subotica nahe der ungarischen Grenze, um die wunderschöne Architektur und das Design der ungarischen Sezession und des Jugendstils in der Synagoge, im Rathaus und im gesamten Stadtzentrum zu bewundern.

Auf dem Rückweg machen Sie eine Weinprobe und besichtigen das Weingut Zvonko Bogdan. Für ein ausführlicheres Weinerlebnis besuchen Sie die Negotin-Weinstraße in Ostserbien, die für ihre authentischen Weinkeller aus dem 17. Jahrhundert bekannt ist.

Besuchen Sie Sremski Karlovci, nur eine Stunde von Belgrad entfernt, für einen bezaubernden Tag beim Bummeln durch ein wunderschönes Dorf.

Outdoor-Abenteuer für alle

Kopaonik Mountain Resort

Outdoor-Reisende werden von allen Naturaktivitäten in Serbien begeistert sein. In Belgrad zum Beispiel ist der Adasee ein beliebtes Ziel zum Radfahren, Spazierengehen, Schwimmen und für Wassersportarten wie Wasserski.

Außerhalb von Belgrad ist das Kopaonik Mountain Resort im Winter der beste Ort zum Skifahren, während der Nationalpark Djerdap und der Nationalpark Tara im Sommer zum Wandern einladen. Kajakfahren auf der Donau und der Save ist ein entspanntes Wasserabenteuer, und auf den Flüssen Drina, Lim und Uvac gibt es aufregende Rafting-Abenteuer.

Die Einheimischen sind nett und herzlich