Anonim

WARUM ES BEWERTET: Renommierte Köche aus aller Welt kommen in der Stadt zusammen, um ihre kulinarischen Talente zu demonstrieren. -Janeen Christoff, TravelPulse Senior Writer

Das Qatar International Food Festival (QIFF), das bereits zum neunten Mal stattfindet, ist eine Gelegenheit, das reichhaltige kulinarische Angebot von Katar kennenzulernen, kulinarische Tricks von international renommierten Köchen zu lernen und Aromen aus aller Welt zu entdecken.

Höhepunkte des diesjährigen QIFF, das vom 15. bis 25. März stattfindet, sind Kochkurse mit der Konditorin Anna Olson, dem US-amerikanischen Eisenkoch Masaharu Morimoto und dem Chefkoch Damien Leroux vom IDAM Restaurant im Museum für Islamische Kunst in Doha.

Wolfgang Puck, ein mit einem Michelin-Stern ausgezeichneter Koch, der seit 24 Jahren das Post-Oscars-Fest vorbereitet, und die US-amerikanische "MasterChef" -Star Christine Ha werden zusammen mit einheimischen, regionalen und internationalen Köchen im Live Cooking Theatre auftreten, einem täglichen Showcase mit verschiedenen Themen und Kulturen.
Das QIFF-Menü ist ein weiteres wichtiges Highlight und in Restaurants in ganz Katar erhältlich. Mehr als 60 Veranstaltungsorte können teilnehmen - fragen Sie einfach nach einem QIFF-Menü und genießen Sie ein Drei-Gänge-Menü für 13 USD und 27 USD pro Person.
Das QIFF im Hotel Park Doha bietet mehr als 175 Imbissstände mit Geschmacksrichtungen, die jeden Gaumen befriedigen, sowie gesunde Speisen.