Anonim

Seit seiner Gründung im Jahr 1971 als Urlaubspaket für Incentive-Gruppen nach Cancún, Barbados und St. Maarten hat Travel Impressions sein Spiel Jahrzehnt für Jahrzehnt weiter ausgebaut.

Als American Express den Reiseveranstalter 1998 von der Familie seines Gründers Arnold Tolkin kaufte, investierte das Unternehmen aggressiv in das Wachstum und die Entwicklung des Unternehmens. Als die Apple Leisure Group (ALG) 2013 Travel Impressions erwarb, kaufte sie einen der härtesten Konkurrenten ihrer Flaggschiff-Marke, Apple Vacations.

Aber ALG sah eine Markendifferenzierung zwischen den beiden Unternehmen und von Anfang an war es das Ziel, die Unterschiede weiter auszubauen und ihre jeweiligen Märkte zu etablieren. Eines bleibt jedoch konstant: Travel Impressions entwickelt ständig neue Wege, um Reisebüros dabei zu helfen, ihre Produkte besser zu verkaufen:

Agententools und -belohnungen

Ende 2016 stellte Travel Impressions sein neues Branding vor, das ein frisches Logo und einen reisebüro-spezifischen Slogan enthielt: Ihr Erfolg ist unser Erfolg ist unser Ziel.

Das Unternehmen stellte außerdem ein neues Reservierungssystem auf der Grundlage des Quest-Programms vor, das vielen Reisebüros bekannt ist, das jedoch um neue Funktionen erweitert und erweitert wurde, die speziell auf Travel Impressions zugeschnitten sind. Das neue System integriert Backoffice-Funktionen zwischen Travel Impressions und Apple Vacations.

Das erste Agententreueprogramm des Unternehmens - LoyalTI First - ermöglicht es Reiseberatern, Punkte für Buchungen zu sammeln, die für verschiedene Prämien wie Unterkünfte, elektronische Waren und andere Waren aus den Folio-Prämienkatalogen des Unternehmens eingelöst werden können.

Reiseimpressionen Universität

Im Januar startete Travel Impressions mit der Travel Impressions University ein neues Online-Agententrainingsprogramm, das als einfaches Bildungs- und Zertifizierungssystem konzipiert ist.

"Die Travel Impressions University ist Teil einer facettenreichen Strategie, die die Entwicklung des Vertriebskanals für Reisebüros unterstützen soll und es den Reisebüros ermöglicht, ihr Geschäft durch informative, wissenssteigernde Initiativen auszubauen", sagte Scott Wiseman, Präsident von Travel Impressions.

UHR: Melden Sie sich jetzt für den Travel Agent Academy-Kurs für Reiseimpressionen an

Travel Impressions University besteht aus einem eingängigen Programm mit drei Kapiteln, in dem Agenten über die Angebote des Unternehmens geschult werden, darunter Reiseziele, begleitete Touren, Villen, Gruppen und spezielle Urlaubsflüge. Außerdem wird erläutert, was Travel Impressions als "The TI Difference" bezeichnet. Dies umfasst wettbewerbsfähige Preise, Werbeaktionen, Partnerschaften und das LoyalTI First-Prämienprogramm.

Das Schulungsprogramm zeigt auch, wie Reisebüros von Programmen wie "Lieferant des Monats", "Monatliche Umarbeitung", "Einzigartige Boutiquen", "Inselstimmung" und "OnLocaTIon" profitieren können. Weitere Informationen erhalten Sie unter travelagentacademy.com/travelimpressions.

Eröffnung von Panama

Travel Impressions erobert Panamas aufstrebenden All-Inclusive-Markt.

"Wir sind gerne an der Spitze der Reiseziele, von denen wir erwarten, dass sie in Zukunft beliebt sein werden", sagte Su-Jit Lin, Kommunikationsmanager für Travel Impressions.

Sie bewarb das neue Reiseziel mit einem Social-Media-Event namens Panamania, das sie als "eine wirklich gründliche Social-Media-Serie über Panama vor Ort" charakterisierte.

Laut Lin können Agenten auch Panamania-Inhalte auf der Facebook-Seite von Travel Impressions mit dem Hashtag #panamania verfolgen. Sie stellte fest, dass Panama aus mehreren Gründen ein attraktives Reiseziel ist:

"Sie können einen typischen Sonnen- und Sandurlaub haben und Sie können auch einen städtischen Fluchturlaub haben. Sie können auch einen Vorgeschmack auf eine historische Stadt bekommen, wenn man bedenkt, dass das alte Panama eine Menge spanischer Kolonialarchitektur und Design hat - und das ist es ein UNESCO-Weltkulturerbe ".

Im Sommer 2016 ernannte die Apple Leisure Group (ALG) Scott Wiseman, der zuvor Cox & Kings, the Americas und Abercrombie & Kent leitete, zum Präsidenten von Travel Impressions, ein Indiz dafür, dass das Unternehmen das Produktangebot des Reiseveranstalters erweitern wollte .

Mit Wiseman an der Spitze scheint ALG eine Vorlage für Travel Impressions zu erstellen, um sich von der Schwesterfirma Apple Vacations weiter zu differenzieren und das obere Ende des karibischen und mexikanischen Marktes für Urlaubsverpackungen anzuvisieren, die für Amerikaner als robuste Urlaubsziele gelten.