Logo brilliant-tourism.com
Puerto Rico arbeitet daran, die Wahrnehmung mit Reiseberatern zu verbessern

Puerto Rico arbeitet daran, die Wahrnehmung mit Reiseberatern zu verbessern

Anonim

ASTA und Puerto Rico schließen sich zusammen, um die Wahrnehmung unter den Reiseberatern zu verbessern.

Zane Kerby, Präsident und CEO von ASTA, reiste auf die Insel, wo er zusammen mit Brad Dean, CEO von Discover Puerto Rico, der DMO (Destination Marketing Organization) für die Insel, eine strategische Allianz mit der Travel Advisor-Organisation besprach.

Jetzt im Trend Reisebüros sind zurück! ImageA travel agent planning an overseas trip, travel advisor

Angenehme Feiertage und Journese Feiern Sie 30 Tage des Dankes

Reiseveranstalter Tokyo, bay, bridge, japan

Ein Reiseführer für Reisebüros zu den Olympischen Spielen in Tokio 2020

AAA, Travel, Award

AAA Travel ehrt Agenten und Lieferanten bei der Jahreskonferenz

Reisebüro Preferred Vacations agency of Georgetown, KY with CEO Tom Carr

Wie ein stationäres Reisebüro im Online-Zeitalter gewinnt

Reisebüro Star Breeze

Windstar Cruises stärkt Incentives für Reisebüros

Reisebüro

In einem gemeinsamen Treffen präsentierte Kerby auf der Grundlage einer Umfrage, die zwischen Mai und Juni dieses Jahres durchgeführt wurde, die aktuelle Wahrnehmung der ASTA-Reiseberater für die Insel sowie die Möglichkeiten, die Puerto Rico unter den Reiseberatern hat.

"Reiseberater möchten unbedingt mehr über Puerto Rico erfahren, um das Reiseziel besser zu verkaufen", sagte Kerby. "Sie sind auch offen für den Einsatz mehrerer Tools, entweder online oder durch persönliches Training, um ihre Vertrautheit mit der Insel und ihren Angeboten zu verbessern."

Er sagte auch, dass Reiseberater daran interessiert sind, Informationen über Puerto Rico zu erhalten und an Seminaren teilzunehmen oder online auf Lernmaterialien zuzugreifen.

"Für Discover Puerto Rico ist es wichtig, die Wahrnehmung der Insel unter den Reiseberatern zu verstehen und zu verstehen, wie die Organisation die erforderlichen Tools bereitstellen kann, um Puerto Rico in ihrem Empfehlungskatalog besser zu positionieren", sagte Dean. "Es ist uns gelungen, die Aufenthaltsdauer zu verlängern und Besuche außerhalb der U-Bahn zu tätigen, was Puerto Rico zum idealen Ziel für Reiseberater macht. Wir arbeiten mit ASTA zusammen, um die Werbung für die Insel in der Community der Reiseberater zu verbessern. Unser Ziel ist es um die Anzahl der Reisebürobuchungen zu verdoppeln ".

In der Tat werden Reiseberater in Puerto Rico eine Menge finden, die ihre Kunden lieben werden.

Es ist kein Reisepass erforderlich, um die Insel zu besuchen. Die Unterbringungsmöglichkeiten reichen von atemberaubenden Boutique-Hotels bis hin zu weitläufigen Luxusresorts. Feinschmecker finden eine Insel voller gastronomischer Köstlichkeiten; Es gibt eine Reihe von verschiedenen Golfplätzen für jede Spielerstufe. und Abenteuer gibt es zu Wasser und zu Land.