Anonim

Im vergangenen Monat bestätigte AMC, dass es seine Comic-Adaption "Preacher" für eine zweite Staffel erneuert hatte.

Sie können auch mögen

Hartsfield Jackson International airport in Atlanta, Georgia, USA Fortsetzung der Flüge in Hartsfield nach kurzer Abschaltung der Fluggesellschaften und Flughäfen

A line for check-in at Hartsfield-Jackson Atlanta International Airport, ATL, 10 Worst US Airports for Summer Flight Disruptions, wait, crowd Mann gekleidet als Ritter auf Atlanta Airport Airlines & Flughäfen entdeckt

Kimpton Buckhead Kimpton Hotels erweitert seine Präsenz im Atlanta Hotel & Resort

View of Portland, Oregon overlooking the Willamette River during fall Die beliebtesten Reiseziele für Feinschmecker in den USA im Jahr 2019 - Reiseziel und Tourismus

Seattle Great Wheel Neuer Bericht enthüllt am schnellsten wachsende Reiseziele… Reiseziel und Tourismus

Die nächste Staffel wird von den 10 Folgen der aktuellen Staffel auf 13 erweitert und irgendwann im nächsten Jahr ausgestrahlt.

Die Serie folgt einem texanischen Prediger namens Jesse Custer (Dominic Cooper), der von einem mysteriösen Wesen namens Genesis bewohnt wird, das ihm die Macht verleiht, Menschen dazu zu bringen, das zu tun, was er befiehlt. Sobald diese Macht die Aufmerksamkeit von zwei mysteriösen Engeln auf sich zieht, Fiore (Tom) Brooke) und DeBlanc (Anatol Yusef), Jesse, seine böse Ex-Freundin Tulip (Ruth Negga) und ein irischer Vampir namens Cassidy (Joseph Gilgun) werden in eine verrückte Welt gestoßen, die von einer Gruppe von Charakteren aus Himmel, Hölle und überall bevölkert wird zwischen".

"Preacher" ist derzeit die Nummer zwei der neuen Kabel-Serien für Erwachsene zwischen 18 und 49 Jahren und Erwachsene zwischen 25 und 54 Jahren. Pro Folge werden durchschnittlich 3, 3 Millionen Zuschauer empfangen, was die Ankündigung einer zweiten Staffel nicht überraschend macht.

"'Preacher' ist eine spezielle Fernsehsendung und wir sind gespannt darauf, den Rest dieser wilden ersten Staffel und jetzt einer erweiterten zweiten Staffel mit den Fans zu teilen", sagte Charlie Collier, Präsident von AMC, SundanceTV und AMC Studios. "Was Sam, Seth, Evan und das gesamte Kreativteam erreicht haben, um Garth Ennis 'Graphic Novel auf die Leinwand zu bringen, ist außergewöhnlich. Wir freuen uns auf mehr Zeit mit diesen unvergesslichen Charakteren, sei es im Himmel, in der Hölle, in Texas oder darüber hinaus."

LESEN SIE MEHR: Sehen Sie sich diese Star Wars-Sommerziele an

Ein weiteres Muss für die Show ist ein möglicher Wechsel nach Georgia für die zweite Staffel. Die erste Staffel wurde komplett in und um Albuquerque, NM gedreht, wo die Albuquerque Studios als Basis dienten. Aber wie die meisten Produktionen versucht die Serie, die Kosten zu senken, und die aktuellen Steueranreize für Georgien sind schwer zu widerstehen. Dies ist einer der Gründe, warum Atlanta derzeit Drehort für mehr als 25 verschiedene Film- und Fernsehprojekte ist, darunter der neue Spider-Man-Film und AMCs andere Erfolgsserie "The Walking Dead".

Die Besetzung berichtete letzte Woche bei einem Interview mit EW Radio bei SDCC über einen möglichen Umzug. Es gibt noch keinen Starttermin für die zweite Staffel, aber wir werden nicht überrascht sein, wenn wir bald von Toadvine (dem Arbeitstitel der Show) hören, der Anrufe und Schilder in und um Atlanta sendet.