Logo brilliant-tourism.com
Ein Stromausfall zwingt das Schiff, zum Hafen zurückzukehren

Ein Stromausfall zwingt das Schiff, zum Hafen zurückzukehren

Anonim

Ein Celebrity-Kreuzfahrtschiff musste am Freitag nach einem Stromausfall kurz nach der Abfahrt umkehren und zum Hafen in Seattle zurückkehren.

Die Celebrity Solstice ging nach Alaska, als die Stromversorgung plötzlich ausfiel. Dem Schiff wurde geraten, in den Hafen zurückzukehren, obwohl die Stromversorgung wieder hergestellt war.

Die Sonnenwende wurde von der Küstenwache der Vereinigten Staaten eskortiert. Ein USCG-Sprecher teilte der Seattle Times mit, dass keiner der 4.321 Passagiere verletzt oder in Gefahr sei.

Vorsorglich fährt ein Schlepper neben dem Kreuzfahrtschiff her. Celebrity Solstice hat 4.331 mit an Bord, die Pläne für eine spätere Ankunft in Ketchikan, Alaska. pic.twitter.com/JJOv1DaJQE

- Natalie Swaby (@ NSwabyKing5) 20. Juli 2019

Dennoch musste die Sonnenwende eine Verschlusssache durchlaufen, bevor das Schiff wieder in Dienst gestellt werden konnte. Das Schiff ist seitdem zu seiner Route und seinem ersten Anlaufhafen in Anchorage aufgebrochen.

Das Schiff soll am Sonntag, den 21. Juli, in Anchorage eintreffen. Weitere Stationen sind Juneau, Tracy Arm Fjord, Skagway und Victoria.