Anonim

Wir alle brauchen ab und zu ein wenig emotionale Unterstützung.

Manche Menschen verlassen sich auf Freunde, Familienmitglieder oder vielleicht auf einen Hundebegleiter. Andere entscheiden sich dafür, diese Unterstützung von Vögeln zu bekommen. Sehr große Vögel.

MEHR Unterhaltung Halloween, Horror, Nights

Universal Orlando gibt Termine für Halloween-Horror bekannt

Rudolph s ChristmasTown at SeaWorld Orlando.

Saisonale Feierlichkeiten von SeaWorld Orlando in Kürze…

Halloween, horror, nights

Lupita Nyong'o erlebt 'Us' Maze bei…

Laut einem BBC-Bericht wurde eine Reisende kürzlich von United Airlines abgewiesen, als sie mit einem großen "Pfau mit emotionaler Unterstützung" an Bord gehen wollte.

Die Frau bot dem Vogel an, ein eigenes Flugticket zu kaufen, um sicherzustellen, dass Platz für ihren Begleiter an Bord war. Vereinigte Beamte lehnten jedoch ab, das Vogelbrett am Newark-Flughafen von New Jersey zu lassen.

Die offizielle Antwort laut BBC war, dass der Vogel, dessen Name Dexter ist, aufgrund seines Gewichts und seiner Größe nicht den Richtlinien entsprach. United sagte, diese Einschränkung sei dem Passagier erklärt worden, bevor sie am Flughafen ankam.

Die Geschichte macht jetzt die Runde mit Bildern des atemberaubenden Vogels und seines Besitzers, die versuchten, nach Los Angeles zu gelangen, als sie in der Reisegesprächsshow The Jet Set auftauchten.

LESEN SIE MEHR: Delta wird bei Hunden mit emotionaler Unterstützung hartnäckig

Der Pfau gehört der in Brooklyn lebenden Künstlerin Ventiko, deren wirklicher Name nicht bekannt ist. Ventiko dokumentiert das Leben des Vogels in den sozialen Medien und wurde in der Vergangenheit mit der Aussage zitiert, dass Dexter ihr Leben auf positive Weise wesentlich verändert hat.

Ventiko gab ihren Wunsch, mit ihrem Pfauengefährten zu fliegen, nicht so leicht auf. Sie verbrachte sechs Stunden am Flughafen.