Anonim

Wie dies geschah, bleibt ein Rätsel, aber eine Frau konnte am Samstag ohne Ticket durch die Sicherheitskontrolle kommen - und tatsächlich einen Delta Air Lines-Flug ohne Ticket oder Bordkarte besteigen, bevor sie abtransportiert wurde.

Der Vorfall ereignete sich auf dem Orlando International Airport an Bord von Flug 1516. Vorsichtshalber wurden alle bereits im Flugzeug befindlichen Personen abgehoben und mussten vor dem Abflug nach Atlanta erneut vom Sicherheitsdienst überprüft werden.

Jetzt im Trend Freche Passagiere Naughty Passengers Airport security checkpoint

TSA-Agenten fangen Passagier mit pistolenförmiger Toilettenpapierrolle

Fluglinien & Flughäfen Orlando International Airport

Zoll beschlagnahmt über $ 72.000 in bar von Reisenden in Orlando …

Fluglinien & Flughäfen JetBlue Airbus A320 in Fort Lauderdale, Florida

Passagier gebootet von umgeleitetem Flug, nachdem er geschimpft hat

Fluglinien & Flughäfen X-ray of a suitcase at the airport

TSA-Agenten stoppen Passagier mit geladener Waffe vor dem Einsteigen in das Flugzeug

Fluglinien & Flughäfen A British Airways Boeing 747

British Airways Flight Attendant nach Freund suspendiert …

Fluglinien & Flughäfen

Der Flug sollte um 10:20 Uhr starten und sollte erst um 13:13 Uhr starten

"Delta entschuldigt sich bei den Kunden von Flug 1516 für die Verspätung, nachdem eine Person, die für diesen Flug nicht zugelassen ist, aus dem Flugzeug entfernt wurde", heißt es in einer Erklärung am Samstagabend.

Die Polizei von Orlando wurde wegen einer "verdächtigen Person" zum Flughafen gerufen, aber die Frau wurde bereits von Vertretern von Delta aus dem Flugzeug gebracht.

"Delta-Vertreter haben eine Passagierin, die auf einem anderen Sitzplatz saß, gebeten, eine Bordkarte vorzulegen, mit der sie nicht fahren konnte", sagte Orlando PD in einer Erklärung.