Logo brilliant-tourism.com
Ein Toter, mehr verletzt nach Zusammenbruch der Hard Rock Hotel Site in New Orleans

Ein Toter, mehr verletzt nach Zusammenbruch der Hard Rock Hotel Site in New Orleans

Anonim

Beim teilweisen Einsturz eines Gebäudes auf der Baustelle des Hard Rock Hotels in New Orleans wurde am Samstagmorgen mindestens eine Person getötet und 18 weitere verletzt.

Bis zum Samstagnachmittag fehlten mindestens drei weitere Personen, teilten die Behörden CNN mit.

Die oberen drei Stockwerke des Gebäudes stürzten gegen 10:15 Uhr Ortszeit ein. Beamte befürchten nun, dass ein instabiler Kran, der an dem Gebäude befestigt ist, ebenfalls einstürzen könnte, was zur Evakuierung mehrerer umliegender Gebäude im Bereich der Canal- und Rampart-Straßen führen könnte.

"Unsere größte Angst ist derzeit der Kran, der mehrere Tonnen wiegt", sagte Tim McConnell, Superintendent der Feuerwehr in New Orleans gegenüber CNN.

Ein dramatisches Video zeigt den Moment, in dem ein Kran im im Bau befindlichen Hard Rock Hotel in New Orleans zusammenbrach, bei dem mindestens eine Person getötet und mehrere verletzt wurden. https://t.co/6rbKpQkV2G pic.twitter.com/2PWJBvpgKY

- ABC News (@ABC) 12. Oktober 2019

JUST IN via @nolaready: Das @NOLAFireDept evakuiert Gebäude in der roten Zone auf der Uptown-Seite von Bienville, auf der Flussseite des Beckens, auf der Downtown-Seite des Kanals und auf der Seeseite von Burgund. Wenn Sie in diesem Bereich sind, evakuieren Sie jetzt! Orange Bereich für den Verkehr gesperrt. @wdsu pic.twitter.com/PPfdQYLk0W

- Christina Watkins (@CWatkinsWDSU) 12. Oktober 2019

Über @BrienFallon geteiltes schockierendes Video:
Als das im Bau befindliche Hard Rock Hotel in New Orleans einstürzte, wichen Fahrzeuge und eine Straßenbahn den Trümmern aus, die von der Baustelle fielen, als sie aus einer Straßenbahn gefangen genommen wurden.
NEUESTE Infos aus der Szene: https://t.co/54kEXtzdMM pic.twitter.com/90Vd6lqoIJ

- NOLA.com (@NOLAnews) 12. Oktober 2019

Die Ursache des Zusammenbruchs wird derzeit untersucht.

"Es gab ein offensichtliches strukturelles Versagen", sagte Royce Duplessis, ein Vertreter des Staates Louisiana, der vor Ort war. "Bauingenieure prüfen derzeit, was zur Ursache des Zusammenbruchs geführt hat".

Hard Rock gab folgende Erklärung ab:

Erklärung von Hard Rock International @WWLTV pic.twitter.com/kKPrqcbXnA

- Erika Ferrando WWLTV (@ErikaFerrandoTV) 12. Oktober 2019