Logo brilliant-tourism.com
An Bord des Zuiderdam

An Bord des Zuiderdam

Anonim

FOTO: Der Zuiderdam wird 2016 nach Alaska zurückkehren.

Holland America Line ist stolz auf seinen tadellosen Service und an Bord der MS Zuiderdam ist dieser Service anscheinend keine Ausnahme. Bei einer Passagierkapazität von 1.916 und einer Besatzung von 817 liegt das Verhältnis bei einem Besatzungsmitglied pro zwei Passagiere. Das gesamte Schiffspersonal ist stets zuvorkommend und bemüht, außergewöhnlichen Service zu bieten.

Sie können auch mögen

Amazon River at sunset Holland America Line enthüllt Details für 2021 Grand… Cruise Line & Cruise Ship

Super Typhoon waves in Pacific Ocean Überholen Sie den Super-Taifun Hagibis auf Holland… Impacting Travel

Holland America Line Die Buchung ist ab sofort für eine 128-tägige Grand World-Reise im Jahr 2021 mit Kreuzfahrtschiffen möglich

Postmodern Jukebox joins Holland America Line Die Hauptbühne von Holland America Line präsentiert neue… Cruise Line & Cruise Ship

Holland America Line Verpassen Sie nicht $ 25 Einzahlungen mit Holland… Cruise Line & Cruise Ship

Die Zuiderdam, die seit Ende 2002 auf hoher See fährt, ist ein beeindruckendes Schiff mit einer Länge von 936 Fuß und einer Bruttoraumzahl von 82.305. Es hat 11 Passagierdecks, das oberste nur eine kleine Aussichtsplattform und ein erweitertes Sportdeck mit Volleyball- und Basketballplätzen. Das Dekor ist elegante Eleganz - farbenfrohe und gedämpfte Flure und Lounges mit geschmackvoll platzierten Kunstwerken.

Holland America ist im Gleichschritt mit vielen Kreuzfahrtunternehmen, die ältere Schiffe auf den neuesten Stand bringen. Der Zuiderdam ist auf der Liste, da er nächstes Jahr in einem europäischen Trockendock sein wird, um etwa 30 neue Kabinen hinzuzufügen.

Unterkünfte:
Die Kabinen am Zuiderdam werden dem Ruf von Holland America gerecht und bieten unabhängig von der Größe Eleganz und Stil. Zu den Annehmlichkeiten zählen Frotteebademäntel, hochwertige Matratzen, fein gewebte Baumwollbettwäsche, Massageduschen, Flachbildfernseher und DVD-Player, WLAN-Zugang und abendlicher Aufdeckservice.

Die Zimmer verfügen über zwei untere Betten, die in Queensize-Betten umgewandelt werden können (Kingsize-Betten in Suiten), einen Safe in einem der drei separaten Schrankfächer sowie einen kleinen sofaähnlichen Stuhl und einen Beistelltisch, die den Wohnbereich ergänzen. Die Suiten verfügen über noch mehr Möbel wie zwei zusätzliche Stühle und einen Minibar-Bereich zur Unterhaltung.

Von den 11 öffentlichen Decks des Zuiderdam belegen die Kabinen sechs: Deck 1 (Hauptdeck) und Deck 4-8. Die 958 Kabinen des Schiffes sind in fünf Kategorien eingeteilt: Innenräume, 15 bis 23 Quadratmeter, insgesamt 154 Zimmer; Oceanview, 174-180 Quadratfuß, 165 Gesamt; Veranda (Deluxe Veranda mit Meerblick), 212-359 Quadratfuß, einschließlich Veranda-Balkon, insgesamt 477; Signature Suiten (Superior Veranda Suiten), 372-384 Quadratmeter, einschließlich Veranda, insgesamt 100; und Neptune Suites (Deluxe Verandah Suites), 500-712 Quadratmeter mit Veranda, insgesamt 60. Für diejenigen, die noch mehr Luxus und Platz wünschen, gibt es zwei Pinnacle-Suiten (Penthouse-Veranda-Suiten) mit 1.318 Quadratmetern inklusive Veranda.

Zu den weiteren Annehmlichkeiten der Suiten zählen ein Doppelwaschbecken, eine Whirlpool-Badewanne in voller Größe, eine zusätzliche Duschkabine und deckenhohe Fenster (obwohl die Deluxe-Veranda-Zimmer mit Meerblick auf der mittleren Etage auch deckenhohe Fenster haben). Gäste der Neptune- und Pinnacle-Suiten genießen Vergünstigungen wie Priority Boarding, High Tea-Service, Einladungen zu einer Cocktailparty mit Schiffsoffizieren, kostenlosen Wäscheservice, persönlichen Concierge-Service und Zugang zur exklusiven Neptune Lounge.

Öffentliche Räume & Unterhaltung:
Das Haupttheater des Schiffes am Bug, die Vista Lounge, ist ein mehrstöckiger Veranstaltungsort, der über die Decks 1-3 zugänglich ist. Mit einer Kapazität von 867 Personen bietet die Vista Lounge abendliche Unterhaltung - Comedians, Sänger, Tänzer, Illusionisten und Varietés. In letzter Zeit gab es in Holland America auch eigene Acts zum Thema "Tanzen mit den Stars at Sea". Im Dezember 2014 kehren erstklassige Musiker aus dem BB King Blues Club zurück. Die Queen's Lounge wurde in einen Memphis-Club verwandelt.

Die meisten öffentlichen Räume, einschließlich des Casinos, der Einkaufsbereiche, der Bars und der Nachtlokale, befinden sich auf den Decks 2 und 3, der unteren Promenade bzw. dem Promenadendeck. Einige der über acht Bars des Schiffes ziehen mehr Menschen an als andere, darunter die vielbesuchte Piano Bar mit singendem Pianisten und die abgerundete Bar im Crow's Nest im Oberdeck während der Happy Hour. Andere umfassen die Sports Bar, die Ocean's Bar, die auf Weine spezialisierte Pinnacle Bar, die Northern Lights Disco, die Explorer's Lounge mit einem Ensemble klassischer Musik sowie die Bars im Casino und in anderen Lounges. Auf Deck 2 und gegenüber der Piano Bar bietet das Casino mehr als 130 Spielautomaten und eine Vielzahl von Spielplätzen, darunter fünf Blackjack-Tische, einen amerikanischen Roulette-Tisch, einen Würfeltisch und mehrere Pokertische.

Auf Deck 3 können Trennwände zwischen drei Besprechungsräumen geöffnet werden, um einen größeren Besprechungsraum gegenüber einem kleinen Kino zu schaffen. Signature-Shops präsentieren Schmuck, Parfums, Liköre und Souvenirs. und Kunstliebhaber können die Schiffsgalerie besichtigen. Die Rezeption, der Future Cruise Desk und die Geschäftsräume befinden sich auf Deck 1 neben dem eleganten zentralen Atrium des Schiffes mit einem schwebenden Waterford Crystal Seahorse und einer Wendeltreppe, die zu Deck 3 führt. Auf dem Aussichtsdeck (Deck 10) neben dem Crow's Nest befindet sich die Das Explorations Café verfügt über Computer und eine Bibliothek für ruhigere Momente.

Essen:
Am Zuiderdam mangelt es nicht an Gourmetküche. Der Vista-Speisesaal am Heck des Schiffes befindet sich auf den Decks 2 und 3, wobei die obere Etage ein festes Menü hat und Reservierungen erfordert, während der untere Vista-Speisesaal zum Speisen nach Belieben vorgesehen ist. Das Pinnacle Grill ist ein gehobenes Restaurant mit Meeresfrüchten und Steaks, darunter Lammkarree und Chateaubriand. Das Canaletto Restaurant serviert klassische italienische Gerichte zum Teilen und befindet sich in einem abgetrennten Raum neben dem Hauptspeisesaal für 1.100 Personen, dem Lido Restaurant.

Zum Frühstück, Mittag- und Abendessen ist das Lido eine legere Alternative mit Chefkochstationen, die alles aus asiatischen Gerichten, Pasta, Delikatessen, Bistros, Salaten, Desserts und vielem mehr bieten. Das Dive In serviert Hamburger und Hotdogs gegenüber dem Lido Pool. Und es gibt immer Zimmerservice, einschließlich Frühstück für Passagiere, die am Abend zuvor Menükarten mit Türgriffen aufhängen.

Spa, Pools & Fitnesscenter:
Das Greenhouse Spa & Salon umfasst eine Thermal-Suite und einen Hydro-Pool und bietet Massagen, Gesichtstherapien und Yogakurse, Ganzkörperkonditionierung und Indoor-Cycling. Persönliche Trainer stehen ebenso zur Verfügung wie ein zugelassener Akupunkteur und Medi-Spa-Arzt. Spa-Pakete sind mit möglichen Ermäßigungen an Tagen verfügbar, an denen das Schiff im Hafen ist. Das angrenzende Fitnesscenter bietet eine breite Palette an Geräten, darunter Hanteln, Laufbänder, Heimtrainer sowie Ruder-, Stepp- und Kraftgeräte. Große Fenster bieten einen herrlichen Meerblick, sodass sich das Training lohnt.

Die Passagiere können in zwei Pools schwimmen, dem Lido-Innenpool und dem Sea View-Außenpool, beide auf dem Lido-Deck (Deck 9). Jedes verfügt über benachbarte Whirlpools. Der Lido-Poolbereich umfasst Snackbars und Tischtennisplatten, während der Außenpool mit seinen Liegestühlen das Heck des Schiffes einnimmt.

Reiserouten:
Während des Frühlings und Sommers wird auf einer Alaska-Route der Zuiderdam von Vancouver nach Südost-Alaska und von Samstag bis Samstag zurückgesegelt.

Die Route des Zuiderdam wird sich im nächsten Jahr ändern, da das Schiff zur Aufrüstung ins Trockendock fährt. Für den Rest des Jahres 2014 wird das Schiff auf Kreuzfahrten durch den Panamakanal von Vancouver und San Francisco nach Fort Lauderdale, Florida, gehen und in der Karibik anhalten, die im Winter das Kreuzfahrtziel sein wird. Die nächste Station ist Europa für die Frühjahrs-, Sommer- und Herbstsaison 2015, um das Mittelmeer und die Adria zu bereisen, einschließlich einer ersten transatlantischen Kreuzfahrt von Fort Lauderdale nach Rom. Während Ihres Aufenthalts in Europa wird der Zuiderdam zwei Wochen im Trockendock sein, um rund 30 neue Kabinen auf dem Oberdeck hinzuzufügen. Das Schiff kehrt für die Wintersaison 2015/2016 in die Karibik zurück und nimmt im Frühjahr 2016 seine Reiseroute von Vancouver / Alaska wieder auf.

Aktivitäten & Ausflüge:
Wenn es um Aktivitäten an Bord geht, ist für jeden etwas dabei. Geplante Aktivitäten umfassen Fitness-Sessions, Kochkurse, Digital- und Fotoworkshops, Filmvorführungen, Kunst- und Naturvorträge, Weinproben, Martini-Samples und Ping-Pong-Turniere, um nur einige zu nennen. Zu den separaten Loungebereichen für Kinder gehört der Club HAL für Kinder von 3 bis 7 Jahren mit einem Spielzimmer für Kinder von 8 bis 12 Jahren, in dem die Koordinatoren Jugendaktivitäten organisieren. Das Loft ist ein Treffpunkt für 13- bis 17-Jährige, in dem sie sich mit anderen Teenagern auf der Kreuzfahrt austauschen können.

Obwohl teuer (im Bereich von 250 bis 500 US-Dollar oder mehr), ist ein wichtiger Teil jeder Reise nach Alaska ein Rundflug, der eine neue Perspektive auf die weiten Landschaften und Gletscher des Last Frontier State eröffnet. Von Skagway und Juneau aus bringen Hubschrauber und Wasserflugzeuge Passagiere auf Gletscher zum Wandern und Hundeschlittenfahren, während ein Ketchikan-Wasserflugzeugausflug über die Klippen und Wasserfälle des Misty Fjords National Monument fliegt.

FOTO: Wasserflugzeuge entführen Passagiere zum Wandern und Hundeschlittenfahren auf Gletscher.

Zu den besonders beliebten Ausflügen zählen Walbeobachtungstouren von Juneau aus und die dramatische Landschaft entlang des White Pass und der Yukon Route Railroad, die an steilen Berghängen entlangführt. Andere beinhalten Zodiac-Abenteuer, Angeltouren, Zip-Lining, Jeep- und Kanutouren, kulinarische Erlebnisse und vieles mehr.

Fahrstil:
Der einzigartige Service von Holland America, die Betonung auf Annehmlichkeiten und ein Hauch von Eleganz werden von den treuen Kunden der Reederei immer geschätzt. Die Alaska-Kreuzfahrten scheinen vor allem ältere Reisende im mittleren Alter anzulocken, obwohl es häufig Familien mit mehreren Generationen gibt, die zusammen mit Kindern in den Pools und in den Kinderbereichen reisen. Diejenigen, die eine sehr gute Auswahl an Unterhaltungsmöglichkeiten suchen, sollten eine Zuiderdam-Kreuzfahrt in Betracht ziehen, da die Vista-Lounge häufig von Abwechslung und anderen Shows geprägt ist.

Tarife und Kontakte:
Alaska-Tarife für Kreuzfahrten an Bord der MS Noordam und MS Volendam (als Ersatz für den Zuiderdam) für fünf Zimmerkategorien reichen von Preisen zu Beginn und Ende der Saison von 849 USD pro Person für ein Zimmer im Innenbereich bis zu 2.349 USD pro Person für ein Zimmer im Innenbereich Deluxe Veranda Suite. Die Preise für die Hochsaison (Mitte Juni bis Mitte August) reichen von 1.099 USD bis 3.399 USD für diese Kategorien. Die Tarife basieren auf Doppelbelegung. Zusätzliche Gebühren für Steuern, Gebühren und Hafengebühren liegen zwischen 200 USD und 219 USD pro Person.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hollandamerica.com.