Anonim

Am 20. Januar verlassen die Obamas Washington DC und machen sich auf den Weg zu einem Urlaubsort. Das Land bleibt in den Händen von Donald Trump. Es ist ein Moment, in dem wir uns alle wünschen, wir könnten einen langen, dauerhaften Urlaub verbringen.

Sie können auch mögen

Redwood Forest in Yosemite National Park, California Erleben Sie das Beste von Kalifornien in diesem Herbst Reiseziel und Tourismus

Aerial view of the Las Vegas Strip 12 Hotelangebote für einen Kurzurlaub im vierten Juli

check in, taco bell, hotel Taco Bells "The Bell" Hotel … Hotel & Resort

Taco Bell, hotel, room Taco Bell eröffnet ein Hotel in Palm Springs in diesem Sommer Hotel & Resort

Chicago, Illinois Die 30 besten Städte für einen Gedenktag

Leider müssen die meisten von uns einfach weitermachen, arbeiten und von ihrer nächsten Ferienpause träumen. Vielleicht sollten wir eine Seite aus dem ausgehenden ersten Familienbuch nehmen und Kaliforniens wunderschönes Palm Springs als Reiseziel betrachten. TMZ berichtet, dass es diese Wüstenstadt ist, die Präsident Barack Obama und seine Familie willkommen heißen wird, wenn sie dieses Wochenende das Weiße Haus verlassen und sich auf das nächste Kapitel ihres Lebens begeben.

Der oben verlinkte Bericht bietet einige interessante Einblicke in die Reisepläne der abreisenden Familie, insbesondere in die Einzelheiten ihrer Flugpläne.

Laut TMZ wird Obama Marine One oder Air Force One nicht mehr nutzen, da er nach der Amtseinführung ein ehemaliger Präsident ist und nicht der amtierende.

LESEN SIE MEHR: Expedia-Studie hebt das ärgerlichste Verhalten von Passagieren hervor (/ READMORE)

Er wird in der Tat einen Hubschrauber zur Andrews Air Force Base bringen - einen unter einem anderen Namen als den, der normalerweise den Präsidenten der Vereinigten Staaten für diese Art von Kurzstreckenflügen unterwirft.

Danach wird Obama das gleiche Flugzeug besteigen, das wir seit acht Jahren Air Force One nennen.

Das Rufzeichen wird nun einfach Special Air Mission 29000 sein und den Spitznamen Air Force One für das Flugzeug hinterlassen, das jetzt Donald Trump auf der ganzen Welt fliegen wird.

CNN zitiert den Pressesprecher des Weißen Hauses, Josh Earnest, zu den Impulsen für die Wahl von Palm Springs: "Die erste Familie freut sich darauf, am Freitag nach Palm Springs, Kalifornien, zu fliegen. Er und seine Familie haben die Zeit dort in der Vergangenheit genossen, und sie freuen sich darauf, am Freitag dorthin zu reisen ".

Laut Earnest wollte Obama ein warmes Reiseziel für den ersten Urlaub der Familie nach dem Präsidenten, und wie wir in der Vergangenheit festgestellt haben, hat die Stadt in Form von köstlicher Küche und attraktiven Attraktionen so viel zu bieten.

Obwohl wir den Umfang der Reiseroute der ersten Familie nicht genau kennen, haben wir eine Ahnung, wo sie sich aufhalten werden. CNN berichtet, dass die Familie "im Rancho Mirage-Haus von Michael Smith wohnen wird, dem Dekorateur, der für die Gestaltung des Oval Office und der privaten Residenz verantwortlich ist, einem Ort, an dem die Obamas in der Vergangenheit gewohnt haben".