Logo brilliant-tourism.com
Oasis of the Seas wird 2020 in NYC zu Hause sein

Oasis of the Seas wird 2020 in NYC zu Hause sein

Anonim

WARUM ES TARIFIERT: Das neu ausgestattete Schiff fährt sieben Tage lang mit Perfect Day auf CocoCay, dem privaten Inselziel der Kreuzfahrtlinie auf den Bahamas. -Janeen Christoff, TravelPulse Senior Writer

Royal Caribbean International schlägt mit seinen Einsatzplänen für 2020-21 einen neuen Kurs ein und wirbt für eine Flotte von Royal Amplified-Schiffen, die aufregende Ziele ansteuern. Eine Oasis of the Seas empfängt Lady Liberty und bietet neue Urlaubsreisen aus dem Nordosten mit sieben karibischen Nächten, die einen unvergesslichen Tag am mit Spannung erwarteten Ziel der Privatinsel Perfect Day at CocoCay auf den Bahamas beinhalten.

Oasis wird das erste Schiff ihrer Klasse und das größte Schiff der Welt sein, das aus dem Nordosten fährt. Zum ersten Mal seit 2015 wird Anthem of the Seas nach Großbritannien zurückkehren, um an der Independence of the Seas entlang zu segeln, was die bisher größte Präsenz der Kreuzfahrtlinie in der Region darstellt.

MEHR Cruise Line & Cruise Ship Coast Guard rescue helicopter.

Kreuzfahrtpassagier vor North Carolina medizinisch evakuiert…

Cruise ship in Bora Bora near mountain (PHOTO: Photo via Paul Gauguin cruises)

Paul Gauguin bietet zweiwöchigen Verkauf für ausgewählte Reisen im Jahr 2020 an

Carnival Sunrise in Bermuda

Big Bermuda Cruise Boost für 2020 geplant

Anlässlich seines einjährigen Jubiläums im Sommer 2020 werden am Perfect Day auf der CocoCay 10 Schiffe aus mehr Häfen als je zuvor eingesetzt, darunter Galveston (Texas) sowie Barcelona (Spanien) auf der Allure und Rhapsody of the Seas in November 2020.

Abenteuerlustige aus der ganzen Welt werden mehr denn je Gelegenheit haben, die aufregenden und erholsamen Erlebnisse für die ganze Familie zu entdecken, darunter die höchste Wasserrutsche Nordamerikas, das größte Wellenbad der Karibik und den höchsten Aussichtspunkt der Bahamas aus Helium Ballon, der 450 Fuß in die Luft steigt. Royal Caribbean hält an seinem Versprechen fest, unvergessliche Ferien an Land und an Bord zu verbringen, und wirbt im Zeitraum 2020-21 mit sieben Schiffen, die aus dem 2018 gestarteten Royal Amplified-Modernisierungsprogramm der globalen Kreuzfahrtlinie im Wert von 1 Milliarde US-Dollar hervorgegangen sind Abenteuer für alle Altersgruppen.

Der perfekte Urlaub für alle Jahreszeiten: Karibik & Nordosten

Die große Neuigkeit für den Big Apple - Oasis of the Seas, das Schiff, das 2009 mit bahnbrechenden Branchenpremieren den Kreuzfahrturlaub revolutionierte, vom einzigartigen Konzept mit sieben Stadtvierteln bis zum legendären Veranstaltungsort für das AquaTheater, wird eine umfassende Transformation erfahren ab Mai 2020 als erstes Royal Amplified-Schiff von Cape Liberty in Bayonne, New Jersey, aus. Oasis of the Seas wird Reisende den ganzen Sommer über mit Reiserouten von sieben Nächten in das klare blaue Wasser der Bahamas befördern eine ausgewählte Anzahl von kurzen Kreuzfahrten nach Norden nach Neuengland und Kanada.

Adventure of the Seas wird nach Cape Liberty zurückkehren und eine Vielzahl von Sommer- und Herbstreisen nach Bermuda, Neuengland und Kanada, auf die Bahamas und in die Karibik unternehmen. Auf Vision of the Seas können Reisende die Saison des Laubsehens verlängern. Dort werden drei Strecken von 10 bis 11 Nächten mit offenem Kiefer zwischen Bayonne und Quebec City angeboten, mit einer Übernachtung in Quebecs Hauptstadt, einem UNESCO-Weltkulturerbe und der einzigen befestigten Stadt Nordamerikas.

Symphony of the Seas und das Schwesterschiff Harmony of the Seas, die ultimativen Familienschiffe, werden nach Port Miami und Port Canaveral, Florida, zurückkehren und sieben Übernachtungen in der östlichen und westlichen Karibik anbieten. Beide Schiffe werden auf fast allen Segeln den Perfect Day auf der CocoCay besuchen, dem ultimativen Ziel für Nervenkitzel und Kälte.

Brilliance of the Seas wird Boston im Herbst erleuchten und ab September 2020 Kreuzfahrten mit sieben bis zehn Nächten nach Kanada segeln. Grandeur of the Seas bietet Kanada und Neuengland nach wie vor neun Nacht-Reiserouten für Herbstlaub aus ihrem Jahr an Md. Grandeur wird in den Sommermonaten eine Kombination aus fünf- und neuntägigen Ausflügen nach Bermuda und auf die Bahamas sowie einen Übergang zur neuntägigen Südostküste und zu den Bahamas und zwölf nächtlichen Kreuzfahrten in die südliche Karibik in Baltimore antreten der Winter. Reiserouten für Nordosten, Kanada und Bermuda können ab dem 13. Dezember 2018 gebucht werden.

Im Jahr 2020 wird San Juan, Puerto Rico, die neu modernisierte Freiheit der Meere begrüßen. Das größte Schiff, das jemals in San Juan heimgekehrt ist, wird zum dritten Mal in Folge zurückkehren und das ganze Jahr über sieben Übernachtungen in der südlichen Karibik verbringen. Basseterre, St. Kitts und Nevis; St. Johns, Antigua; Castries, St. Lucia und Bridgetown, Barbados. Abgerundet wird das Angebot für die Karibik mit sieben Nächten durch Liberty of the Seas, die vor ihrer mit Spannung erwarteten Erweiterung Anfang 2021 weiterhin von Galveston in die Westkaribik segeln wird. Die Reiserouten für die Bahamas, die Bermuda und die Karibik mit sieben Nächten werden für verfügbar sein Buch vom 13. Dezember 2018.

Erinnerungen wecken: Kurze Karibik

Der perfekte Tag auf CocoCay ist kein Unbekannter. Zwei der verstärkten Schiffe von Royal Caribbean - Mariner of the Seas und Navigator of the Seas - werden das ganze Jahr über kurze Karibikreisen mit 3-Nächte-Wochenenden und 4-Nächte-Reiserouten an Wochentagen auf die Bahamas anbieten. Im Jahr 2018 neu interpretiert, wird Mariner weiterhin von Port Canaveral in Orlando (Florida) aus segeln, während ein mit Ampel ausgestatteter Navigator in Miami verbleibt und vom hochmodernen Terminal A der Kreuzfahrtlinie aus segelt.

Navigator wird im Februar 2019 das dritte Schiff sein, das auf den Erfolgen des Modernisierungsprogramms der Royal Amplified-Flotte aufbaut und eine Reihe von Neuheiten und Favoriten der Royal Caribbean mit neuen Erfahrungen kombiniert, darunter eine beeindruckende karibische Poollandschaft und zwei gewagte Wasserrutschen - Einführung des längsten Aqua-Coaster auf See - der ersten Föhn-Bar der Branche, gehobenes Nachtleben und kulinarische Genüsse sowie aufregende Aktivitäten. Kurze karibische Reiserouten können ab sofort gebucht werden.

Enchantment of the Seas, das im Rampenlicht von Texas steht, bietet erstmals von Galveston eine Reihe von Abfahrten zum Perfect Day auf der CocoCay für abenteuerlustige Urlauber, die sich mit Erlebnissen auseinandersetzen möchten, die ganz oben auf jeder Eimerliste stehen. Enchantment bietet im Sommer eine Mischung aus 4- und 5-tägigen Kreuzfahrten in der Westkaribik, die sich perfekt für Kurzurlaube und Kreuzfahrturlauber eignet.

Frische Abenteuer & Entdeckungen: Europa

Die Alte Welt wird mit dem Einsatz von Royal Caribbean im Sommer 2020 eine neue Wendung bekommen. Der langjährige New Yorker Anthem of the Seas wird die Reise über den Atlantik nach Southampton, England, antreten und zum ersten Mal seit fünf Jahren wieder zurückkehren. Anthem beginnt ihr bisher größtes Abenteuer, als das Schiff der Quantum Class Küstenstädte entlang des Mittelmeers, Nordeuropas und der Kanarischen Inseln auf Reiserouten von acht bis 14 Nächten besucht.

Independence of the Seas, das 2018 modernisiert wurde, kehrt für die Saison nach Southampton zurück und segelt sieben- bis 14-tägige Kreuzfahrten um die norwegischen Fjorde, die Kanarischen Inseln und Nordafrika, Skandinavien und Russland sowie das italienische Mittelmeer, einschließlich der neuen Reiseziele Agadir, Marokko und Ponta Delgada in Portugals Azoren-Archipel in der Mitte des Atlantiks. Urlauber können auch die Schönheit der Ostsee mit einer Reiseroute von 14 Nächten genießen - eine Premiere für ein Schiff der Freedom Class - mit einer Übernachtung in Kopenhagen, Dänemark und zwei Nächten in St. Petersburg, Russland.

Royal Amplified wird als Allure of the Seas und Explorer of the Seas, die für die Sommer- und Herbstsaison 2020 in Europa unterwegs sind und legendäre Wahrzeichen, bezaubernde Küsten und die vielfältigen Kulturen entdecken, erstmals millionenschwere Modernisierungen in ganz Europa durchführen. Allure of the Seas wird das erste Schiff der Royal Amplified Oasis Class in Europa sein, das Reiserouten für das westliche Mittelmeer mit sieben Nächten ab Barcelona anbietet. Von Rom aus wird der neu interpretierte Explorer eine Mischung aus sieben- bis zwölftägigen Abfahrten entlang der griechischen Inseln anbieten, wobei berühmte Tempel, Amphitheater und Dörfer freigelegt werden.

Vision of the Seas wird sich Allure in Barcelona für die Sommer- und Herbstsaison anschließen, um Reisenden Kreuzfahrten über das Mittelmeer mit 12 Nächten anzubieten, während Rhapsody of the Seas für den Sommer nach Venedig, Italien zurückkehrt, um kürzere Reiserouten anzubieten, die zwischen Griechenland und Kroatien wechseln die griechischen Inseln. Kopenhagen wird Jewel of the Seas für die Saison begrüßen, da das Schiff eine Mischung aus Reiserouten von sieben Nächten durch die norwegischen Fjorde und Skandinavien und Russland segelt. Brilliance of the Seas kehrt für einen dritten Sommer nach Amsterdam zurück und segelt zwölf Nächte auf baltischen Routen und zwölf Nächte auf den britischen Inseln.

Abenteurer können Brilliance für eine 15-tägige Überfahrt mit dem Schiff von Amsterdam nach Boston, Mass. Nutzen. Europäische Reiserouten können ab dem 17. Dezember 2018 gebucht werden. Alle Reiserouten werden einen Tag vor dem allgemeinen Eröffnungstermin für Mitglieder der Crown & Anchor Society buchbar sein.

QUELLE : Pressemitteilung von Royal Caribbean International.