Anonim

Die Reisebranche boomte im Jahr 2017, und die Reiseveranstalter rechnen auch für 2018 mit starken Umsätzen.

Die Veranstalter haben für das Jahr 2018 viele neue Touren entwickelt, die sich an den wichtigsten Trends orientieren: exotischere Reiseziele und ein besseres Taucherlebnis.

"Wir erleben, wie Afrika zu seiner positiven Position vor 30 Jahren zurückkehrt. Die Menschen besuchen gerne Orte, an denen sie noch nie zuvor waren, und Afrika steht ganz oben auf dieser Liste", sagte John Stachnik, Vorsitzender von Mayflower. "Sowohl Zentralafrika als auch das südliche Afrika tendieren immer höher, und Ägypten bietet uns mehr Reisende als je zuvor."

Globus hat eine neue Serie von Tour-Produkten herausgebracht, die entwickelt wurden, um einen Markt abzudecken, der in der Vergangenheit unterversorgt war, sagte Steve Born, Vice President Marketing. Während die meisten eskortierten Reiseveranstalter eine Version einer einführenden Tour durch Italien anbieten, die Rom, Venedig und Florenz umfasst, gibt es nur wenige Möglichkeiten für Kunden, die zurückkehren möchten, um Italien tiefer zu erkunden.

"Wir haben es mit einem Touring-Problem zu tun, auf das andere Betreiber noch nicht reagiert haben", sagte Born. "Italien hat sich in den letzten zehn Jahren sehr gut geschlagen. Das Problem ist, dass wir nach der ersten Erfahrung einen Rückgang sehen und wir glauben, dass es kein geeignetes Produkt in der Kategorie Begleitpersonen gibt, um wiederkehrende Besucher anzusprechen."

MEHR Reiseveranstalter ShoreTrips title=

Entdecken Sie St. Petersburg mit ShoreTrips

Cox & Kings: Jordan

261 Jahre später immer noch innovativ

$250 Air Credit - 2018 TRAVEL

Erweiterung der CIE-Erfahrung

Anlässlich seines 90. Geburtstags im Jahr 2018 stellt Globus vier neue Touren für wiederkehrende Besucher in Italien vor. Das Programm "Verborgene Schätze Süditaliens" wird Sorrent, Bari, Alberobello und die Höhlen von Castellana Grotte besuchen.

Das "sizilianische" Programm wird Palermo umfassen; Agrigento; Ragusa Ibla, eine UNESCO-Weltkulturerbestadt in Sizilien; und Ätna. Weitere neue Italien-Touren von Globus sind "Gourmet Tuscany" und "Apulia, die Ferse Italiens".

Das heißeste neue afrikanische Reiseziel von Big Five Tours ist Äthiopien. Vertreter des Unternehmens sagten auch, dass sie ein erhöhtes Interesse an der "President's Pick" -Programmreihe für Sri Lanka, Kambodscha und Nordperu sehen.

Alexander + Roberts stellte 22 neue Privat- und Kleingruppenreisen vor, die für erfahrene Reisende konzipiert sind, die nach begleiteten Touren zu neuen und aufstrebenden Zielen suchen. Einige der neuen Programme umfassen "Georgia + The Caucasus"; "Unentdecktes Griechenland", Erkundung der Bergwälder und der Küste der Halbinsel Pilion; "Ancient Crossroads-Albanien, Griechenland + Mazedonien"; "Colombia Emerging"; und "Vancouver zu den Rockies".

Das Unternehmen bietet auch neue Reisen nach Thailand, Bhutan, Bali, Java, Norwegen, Marokko, Peru, Patagonien und Chile, Costa Rica, Nicaragua, Jordanien und Oman an.

Insight Vacations hat sein Markenzeichen geändert, um Luxusgold aufzunehmen, das sich an den wohlhabenden Reisenden richtet. Insight Vacations wird weiterhin als Premium-Reiseveranstalter tätig sein und acht neue European Discoveries-Reisen anbieten.

Luxury Gold wird eine Chairman's Collection mit neun neuen Programmen vorstellen, darunter "Majestic Japan", "Captivating Croatia and Montenegro", "Timeless Scandinavia", "French Vogue", "French Impression", "British Royale" und "Spectacular South Africa"., "Inspiring New Zealand" und "Genuss in Costa Rica".

African Travel, Inc. stellt ein neues 10-tägiges "Majestic South Africa" ​​-Programm vor, das vier Nächte in Kapstadt und drei Nächte im Shamwari Game Reserve umfasst. Die neue "Enchanting East Africa" ​​-Tour beinhaltet die städtische Erfahrung von Nairobi sowie Wildreservate in Kenia und Tansania und auf der Insel Sansibar.

Neu ist auch die Reiseroute "Ultimate South Africa" ​​des Unternehmens mit Besuchen der Viktoriafälle.

LESEN SIE MEHR: Diese Einflussfaktoren verändern das Gesicht des afrikanischen Reisens

Tauck hat seine Partnerschaft mit Ken Burns um eine fünftägige Veranstaltung in Washington, DC mit Burns in Person sowie eine achttägige West-US-Tour im Rahmen seiner Ken Burns American Journeys-Sammlung von Reiseerlebnissen erweitert.

Tauck und Ken Burns stellen außerdem eine neue Tour "Mythic West: Montana, Yellowstone und die Tetons" vor, die Erlebnisse bietet, die an die Geschichte des Westens anknüpfen, einschließlich eines frühen Eintritts in das Western Heritage Center in Billings, Montana. und eine Tour durch das Little Bighorn Battlefield National Monument - die Stätte von Custers berühmtem Last Stand.

Die Tauck-Burns-Partnerschaft wird auch in Übersee mit zwei neuen Vietnam-Reiserouten erweitert, die mit Ken Burns und Lynn Novicks zehnteiliger Filmreihe "The Vietnam War" verknüpft sind.

Abercrombie & Kent (A & K) stellt für 2018 zwei neue Privatjets vor, darunter "Wings over East Africa" ​​und "Wings over Spain and Morocco". A & K-Gründer Geoffrey Kent wird auf seiner nächsten Privatjet-Reise um die Welt 50 Gäste nach Nicaragua bringen. Georgia; Perth, Australien; und Kerala, Indien; unter anderem.

LESEN SIE MEHR: Reiseveranstalter von Israel Tourism Boom Pinches