Anonim

Während der Markt für Flusskreuzfahrten weiter wächst und gedeiht, werden Schiffe eingeführt, die ein immer größeres Publikum von Reisenden ansprechen sollen. Und die 11 Schiffe, die 2018 debütieren sollen, sind keine Ausnahme.

Ein gutes Beispiel dafür ist AmaLea von AmaWaterways, ein Schwesterschiff von AmaKristina, das im August 2017 debütierte.

Das Schiff verfügt über Verbindungskabinen und Dreifachunterkünfte, die zwei aufstrebende Märkte ansprechen: Familien und Gruppen mit mehreren Generationen. Das AmaLea, das auf Rhein- und Donaurouten verkehren soll, verfügt auch über zwei Balkone, einen beheizten Pool und eine Bar im Pool.

Die Suiten wurden mit größeren Sitzbereichen und Badezimmern mit Badewanne und separater Dusche ausgestattet. Das AmaLea wird auch die vielen Schnickschnack enthalten, die die Linie definiert haben, einschließlich des intimen Spezialitätenrestaurants Chef's Table. Neu für 2018 ist die Cocktailstunde "Sip and Sail".

Die American Song mit 190 Passagieren - das erste einer Reihe von Flussbooten in der Flotte der American Cruise Lines - wird Ihre intellektuell neugierigen Kunden ansprechen, die ihren kreativen Komfort im Urlaub schätzen. Die Unterkünfte des Schiffes umfassen große Balkonkabinen mit Badezimmern in voller Größe. Es bietet offene Sitzgelegenheiten. sechs Lounges, darunter die Vista Lounge, mit 270-Grad-Blick aus 40 Fuß Höhe über dem Wasser; eine Bugterrasse; Bibliothek und Kartenraum.

Das Debüt der American Song ist für Herbst 2018 auf den Mississippi-Inseln geplant. Sie wird sich 2019 an der Westküste neu positionieren und dort auf den Routen von Columbia und Snake River operieren.

Avalon Waterways setzt seine Flottenerweiterung über die traditionellen Wasserstraßen Europas nach Asien hinaus fort. Im Anschluss an zwei Schiffe, die ihren Dienst auf den Flüssen Irrawaddy und Mekong aufgenommen haben, wird Avalon im nächsten Jahr den Avalon Saigon auf 13-tägigen Strecken "Faszinierendes Vietnam, Kambodscha und der Mekong" von Siem Reap nach Ho-Chi-Minh-Stadt enthüllen.

Das Avalon Saigon wird mit 18 Kabinen, einer Panorama-Lounge und einer Open-Air-Beobachtungslounge ausgestattet. Das Schiff bietet Open-Seating-Dining mit 4-Gänge-Abendessen und Mittagsbuffets mit Live-Cooking-Stationen, die regionale Küche hervorheben. Die Unterkünfte verfügen über Avalons Comfort Collection-Betten, Fenster, die sich öffnen lassen, um eine Veranda im Freien zu schaffen, und große Badezimmer mit Vollduschen mit Glastüren.

CroisiEurope, das bis zum Jahresende fünf neue Schiffe einführen wird, wird 2018 weitere drei Schiffe starten. Die Elbe Princesse II mit 86 Passagieren wird auf ihren Strecken zwischen Berlin und Prag an der Elbe und der Moldau mit ihrem identischen Schwesterschiff, der Elbe Princesse, zusammentreffen Flüsse.

Das Schiff, das mit geringem Tiefgang speziell für die Navigation durch das flache Wasser der Elbe gebaut wird, verfügt über eine geräumige Lounge / Bar mit großen Panoramafenstern und einer Tanzfläche, ein Restaurant mit einem Sitzbereich und eine Sonnenterrasse und Boutique. Die Renoir mit 55 Passagieren soll auf Kreuzfahrten auf der Seine und die Van Gogh mit 158 ​​Passagieren auf Reisen auf der Rhone segeln. Einzelheiten zu diesen beiden Schiffen lagen zum Zeitpunkt der Drucklegung nicht vor.

LESEN SIE MEHR: River Cruise Feel, Open Ocean Appeal

Die Crystal Ravel und Crystal Debussy, die identischen Schwesterschiffe von Crystal River Cruises, werden 2018 ihren Dienst auf den Flüssen Rhein, Main und Donau aufnehmen. Die All-Suite-All-Balkon-Schiffe bieten Platz für 106 Gäste. Die Unterkünfte sind zwischen 220 und 759 Quadratfuß groß und bieten Butlerservice, begehbare Kleiderschränke, iPads, an der Wand montierte HD-Fernseher, kostenloses WLAN und Nespresso-Maschinen.

Die Ultra-Luxus-Schiffe bieten offene Speisemöglichkeiten, darunter Gerichte vom Bauernhof bis zum Tisch im Waterside Restaurant, im Bistro Café und im Vintage Room. Sie werden mit Spas und separaten Fitnesscentern sowie Palm Court-Unterhaltungslounges ausgestattet. An Land haben die Gäste die Möglichkeit, eine Reihe von kostenlosen Landausflügen zu unternehmen.

U by Uniworld - die neue Marke der Uniworld Boutique River Cruise Collection für Reisende im Alter von 21 bis 45 Jahren - wird im Frühjahr 2018 zwei renovierte Uniworld-Schiffe als A und B auf den Strecken Seine, Rhein, Main und Donau starten. Die 120 Passagierschiffe bieten den Gästen personalisierte, authentische Urlaubserlebnisse und verfügen über öffentliche Gemeinschaftsbereiche und Lounges auf dem Dach für Aktivitäten wie Yoga.

Die Reiserouten beinhalten Übernachtungen im Hafen, damit die Gäste tiefer in die besuchten Ziele vordringen können. Zu den Kategorien der Kabinen mit einer Größe von 128 bis 256 Quadratfuß zählen Suiten, Balkone und Studios, in denen drei Gäste Platz finden.

LESEN SIE MEHR: American River Cruise Revolution