Anonim

Ein Urlaub in einem exotischen Reiseziel wie Japan, China, Vietnam, Kambodscha, Indien, Argentinien, Patagonien oder Peru ist ein unglaublich aufregendes Abenteuer. Für manche scheint es auch ein gewaltiges Unterfangen zu sein. Unbehagen in Bezug auf Sprache, Bräuche, Wechselkurse oder sogar den Transport von A nach Z und überall dazwischen kann eine Barriere für Reisende sein.

Hier kommt eine begleitete Tour ins Spiel. Und für 2020 enthüllen die begleiteten Schwester-Tourunternehmen Globus und Cosmos spektakuläre Tourreisen nach Asien und Südamerika, darunter zwei neue Cosmos-Routen: NEU Entdecken Sie Südindien und Kerala; NEUE Höhepunkte Nordindiens.

Sie können auch mögen

Hurricane Dorian over the Bahamas CHTA Auktion für Bahamas, plus Irland Tourismus, TL…

Chris Jones and Stephanie Bishop, Globus Globus: Trends kommen und gehen, aber Reisebüros bleiben wichtige Reisebüros

Piscine du Live Aqua Punta Cana Live Aqua Beach Resort DR angekündigt, Plus Air Canada, …

Peru Family Journey: Machu Picchu to the Amazon Tolle neue Monogramme Touren für unabhängige Reisende Reiseveranstalter

Book your clients their Italian vacation with $200 off per couple through 2/28 Busreisen passen sich mit dem Times-Reiseveranstalter an

"Unsere Aufgabe ist es, sicherzustellen, dass Ihr Urlaub ein Erfolg wird. Ihre Aufgabe ist es, sich zu entspannen und zu genießen", sagte Stéphanie Bishop vom kanadischen Büro der Globus-Markenfamilie. "Wir kümmern uns um Planung, Logistik und Details im Vorfeld sowie während Ihrer Tour. Ihr Tour Director ist Ihr Experte, Concierge, Storyteller und Problemlöser vor Ort." Sie ist Gold wert, vor allem, wenn Sie in Ländern reisen, in denen sich Sprache und Kultur von denen zu Hause unterscheiden.

Als Teil jeder Globus-Reiseroute werden Reisende auch mit lokalen Favoriten verwöhnt, unvergesslichen Momenten kultureller und kulinarischer Verbindung, die den Besuchern die Möglichkeit geben, das Leben der Einheimischen zu erleben und sie gleichzeitig zu ermutigen, abseits der ausgetretenen Pfade zum Mitmachen zu kommen vertiefte lokale Erfahrungen. Lokale Favoriten sind eine Sake-Verkostung in Takayama, Japan; eine Aufführung der berühmten Wasserpuppen in Hanoi, Vietnam; eine lokale Teefarm in Guilin, China; Herstellung traditioneller Empanadas in Buenos Aires, Argentinien; Aufstehen in der Nähe von Magellan-Pinguinen in der Nähe von Ushuaia, Patagonien; und Zeit mit einer einheimischen Familie in einem Andendorf in Peru zu verbringen.

"Immer mehr Kanadier erzählen uns, dass es diese Momente der Verbindung sind, die im Urlaub so unvergesslich sind", sagte Bischof. "Unsere lokalen Favoriten bieten authentische Einblicke in die lokale Lebensweise und Kultur, die so interessant sind".

Darüber hinaus müssen Globus-Reisende keine Wartezeiten in Warteschlangen verschwenden. Stattdessen erhalten sie VIP-Zugang zu wichtigen Websites. Und weil sie nicht in der Schlange stehen, haben sie mehr Zeit, jedes Ziel zu erleben.

Einige der beliebtesten Touren von Globus führen daher zu exotischen Orten auf der ganzen Welt. Tatsächlich hat das Unternehmen sein markenweites Portfolio für exotische Reisen in den letzten fünf Jahren um 20 Prozent erweitert, um der gestiegenen Nachfrage gerecht zu werden. Das Schwesterunternehmen Cosmos hat sich in exotischen Reisezielen wie dem zeitlosen Japan wieder etabliert und bietet Reisenden unglaubliche Möglichkeiten, Reiseziele zu entdecken, die für manche unerreichbar erscheinen könnten. Für 2020 stellt Cosmos auch neue indische Reiserouten vor.

Die NEUEN Reisen von Cosmos nach Indien für 2020 laden Reisende ein, …